Wissenschaft

So konvertieren Sie Kelvin in Fahrenheit

Kelvin und Fahrenheit sind zwei wichtige Temperaturskalen. Kelvin ist eine Standardmetrikskala mit einem Grad, der der Größe des Celsius-Grades entspricht, dessen Nullpunkt jedoch auf dem absoluten Nullpunkt liegt. Fahrenheit ist die in den USA am häufigsten verwendete Temperatur. Glücklicherweise ist es einfach, zwischen den beiden Skalen zu konvertieren, vorausgesetzt, Sie kennen die Gleichung.

 

Umrechnungsformel von Kelvin in Fahrenheit

Hier ist die Formel, um Kelvin in Fahrenheit umzurechnen:

° F=9/5 (K – 273) + 32

oder Sie können die Gleichung mit signifikanteren Zahlen sehen als:

° F=9/5 (K – 273,15) + 32

oder

° F=1,8 (K – 273) + 32

Sie können die von Ihnen bevorzugte Gleichung verwenden.

Mit diesen vier Schritten ist es einfach, Kelvin in Fahrenheit umzurechnen.

  1. Subtrahieren Sie 273,15 von Ihrer Kelvin-Temperatur
  2. Multiplizieren Sie diese Zahl mit 1,8 (dies ist der Dezimalwert von 9/5).
  3. Addiere 32 zu dieser Zahl.

Ihre Antwort wird die Temperatur in Grad Fahrenheit sein.

 

Beispiel für die Umrechnung von Kelvin in Fahrenheit

Versuchen wir ein Beispielproblem, bei dem die Raumtemperatur in Kelvin in Grad Fahrenheit umgerechnet wird. Die Raumtemperatur beträgt 293K.

Beginnen Sie mit der Gleichung (ich habe die mit weniger signifikanten Zahlen gewählt):

° F=9/5 (K – 273) + 32

Geben Sie den Wert für Kelvin ein:

F=9/5 (293 – 273) + 32

Mathe machen:

F=9/5 (20) + 32
F=36 + 32
F=68

Fahrenheit wird in Grad ausgedrückt, daher lautet die Antwort, dass die Raumtemperatur 68 ° F beträgt.

 

Beispiel für die Umrechnung von Fahrenheit in Kelvin

Versuchen wir die Konvertierung andersherum. Angenommen, Sie möchten die Körpertemperatur des Menschen (98,6 ° F) in das Kelvin-Äquivalent umrechnen . Sie können dieselbe Gleichung verwenden:

F=9/5 (K – 273) + 32
98,6=9/5 (K – 273) + 32

Subtrahieren Sie 32 von beiden Seiten, um zu erhalten:
66,6=9/5 (K – 273)

Multiplizieren Sie das
9/ 5-fache der Werte in Klammern, um Folgendes zu erhalten: 66,6=9 / 5K – 491,4

Holen Sie sich die Variable (K) auf eine Seite der Gleichung. Ich habe mich dafür entschieden, (-491,4) von beiden Seiten der Gleichung zu subtrahieren, was dem Addieren von 491,4 zu 66,6 entspricht:
558=9 / 5K

Multiplizieren Sie beide Seiten der Gleichung mit 5, um
Folgendes zu erhalten: 2.790=9K

Teilen Sie schließlich beide Seiten der Gleichung durch 9, um die Antwort in K zu erhalten:
310=K.

Die Körpertemperatur des Menschen in Kelvin beträgt also 310 K. Denken Sie daran, dass die Kelvin-Temperatur nicht in Grad ausgedrückt wird, sondern nur in Großbuchstaben K.

Hinweis: Sie hätten auch eine andere Form der Gleichung verwenden können, die einfach umgeschrieben wurde, um die Umrechnung von Fahrenheit in Kelvin zu ermitteln:

K=5/9 (F – 32) + 273,15

Dies entspricht im Grunde der Aussage, dass Kelvin dem Celsius-Wert plus 273,15 entspricht.

Denken Sie daran, Ihre Arbeit zu überprüfen. Die einzige Temperatur, bei der die Kelvin- und Fahrenheit-Werte gleich sind, liegt bei 574,25.

 

Weitere Conversions

Weitere Conversions finden Sie in den folgenden Themen:

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.