Wissenschaft

Konvertieren Sie die Frequenz in die Wellenlänge. Beispielproblem

Dieses Beispielproblem zeigt, wie die Wellenlänge des Lichts aus der Frequenz ermittelt wird .

 

Frequenz gegen Wellenlänge

Die Wellenlänge des Lichts (oder anderer Wellen) ist der Abstand zwischen nachfolgenden Gipfeln, Tälern oder anderen festen Punkten. Die Frequenz ist die Anzahl der Wellen, die einen bestimmten Punkt in einer Sekunde passieren. Frequenz und Wellenlänge sind verwandte Begriffe, die zur Beschreibung von elektromagnetischer Strahlung oder Licht verwendet werden. Eine einfache Gleichung wird verwendet, um zwischen ihnen zu konvertieren:

Frequenz x Wellenlänge=Lichtgeschwindigkeit

λ v=c, wenn λ die Wellenlänge ist, v die Frequenz ist und c die Lichtgeschwindigkeit ist

so

Wellenlänge=Lichtgeschwindigkeit / Frequenz

Frequenz=Lichtgeschwindigkeit / Wellenlänge

Je höher die Frequenz, desto kürzer die Wellenlänge. Die übliche Einheit für die Frequenz ist Hertz oder Hz, was 1 Schwingung pro Sekunde entspricht. Die Wellenlänge wird in Entfernungseinheiten angegeben, die häufig zwischen Nanometern und Metern liegen. Bei Umrechnungen zwischen Frequenz und Wellenlänge handelt es sich meistens um Wellenlängen in Metern, da sich die meisten Menschen so an die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum erinnern.

Key Takeaways: Frequenz-Wellenlängen-Konvertierung

  • Die Frequenz gibt an, wie viele Wellen einen definierten Punkt pro Sekunde passieren. Die Wellenlänge ist der Abstand zwischen aufeinanderfolgenden Spitzen oder Tälern einer Welle.
  • Die mit der Wellenlänge multiplizierte Frequenz entspricht der Lichtgeschwindigkeit. Wenn Sie also entweder die Frequenz oder die Wellenlänge kennen, können Sie den anderen Wert berechnen.

 

Problem der Frequenz-Wellenlängen-Konvertierung

Die Aurora Borealis ist eine Nachtanzeige in den nördlichen Breiten, die durch ionisierende Strahlung verursacht wird, die mit dem Erdmagnetfeld und der oberen Atmosphäre interagiert. Die charakteristische grüne Farbe wird durch die Wechselwirkung der Strahlung mit Sauerstoff verursacht und hat eine Frequenz von 5,38 x 10 14 Hz. Was ist die Wellenlänge dieses Lichts?
Lösung:
Die Lichtgeschwindigkeit c ist gleich dem Produkt aus der Wellenlänge & lamda; und der Frequenz ν.
Daher ist
λ=c / ν
λ=3 × 10 8 m / s / (5,38 × 10 14 Hz)
λ=5,576 × 10 –7 m
1 nm=10 –9 m
λ=557,6 nm
Antwort:
Die Wellenlänge des grünen Lichts ist 5,576 x 10 -7 m oder 557,6 nm.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.