Für Pädagogen

Aufbau eines effektiven Verbesserungsplans für Lehrer

Ein Verbesserungsplan kann für jeden Lehrer erstellt werden, der unbefriedigend arbeitet oder in einem oder mehreren Bereichen einen Mangel aufweist. Dieser Plan kann eigenständig oder in Verbindung mit einer Beobachtung oder Bewertung sein. Der Plan hebt ihre Mängelbereiche hervor, bietet Verbesserungsvorschläge und gibt einen Zeitplan an, in dem sie die im Verbesserungsplan festgelegten Ziele erreichen müssen.

In vielen Fällen haben der Lehrer und der Administrator bereits Gespräche über die Bereiche geführt, die verbessert werden müssen. Diese Gespräche haben wenig bis gar keine Ergebnisse erbracht, und ein Verbesserungsplan ist der nächste Schritt. Ein Verbesserungsplan soll dem Lehrer detaillierte Schritte zur Verbesserung liefern und kritische Unterlagen bereitstellen, falls es erforderlich wird, den Lehrer zu kündigen. Das Folgende ist ein Beispiel für einen Verbesserungsplan für Lehrer.

 

Beispiel eines Verbesserungsplans für Lehrer

Lehrer: Jeder Lehrer, jede Klasse, jede öffentliche Schule

Administrator: Jeder Schulleiter, Schulleiter, jede öffentliche Schule

Datum: Freitag, 4. Januar 2019

Handlungsgründe: Leistungsmängel und Insubordination

Zweck des Plans: Der Zweck dieses Plans besteht darin, Ziele und Vorschläge bereitzustellen, die dem Lehrer helfen sollen, sich in Bereichen mit Mängeln zu verbessern.

Ermahnung:

Mangelbereich

  • Instructional Ineffectiveness
  • Unbefriedigende Unterrichtsleistung
  • Vorsätzliche Vernachlässigung der Pflicht

Beschreibung des Verhaltens oder der Leistung:

    • Ich habe das Klassenzimmer von Frau Lehrerin seit Beginn des Schuljahres mehrmals formell und informell besucht. Fast jedes Mal, wenn Frau Lehrerin an ihrem Schreibtisch saß, arbeiteten die Schüler an Arbeitsblättern, schrieben Rechtschreibwörter usw. Ich habe sehr wenig Lehrerunterricht gesehen, und wenn ich Unterricht gesehen habe, war es eine Überprüfung zuvor erlernter Konzepte. eher als neue Informationen.
    • Während meiner Beobachtungen habe ich festgestellt, dass die Schüler nicht am Lernen beteiligt sind. Die meisten scheinen desinteressiert an den Unterrichtsabläufen zu sein, und viele von ihnen machen sich kaum die Mühe, die Anträge zu beantworten, auf Anfrage von Frau Lehrerin zu antworten.
    • Am Mittwoch, dem 19. Dezember 2018, ging ich in das Klassenzimmer von Frau Lehrerin und bemerkte, dass die Schüler dort unbeaufsichtigt blieben. Mrs. Teacher verließ das Klassenzimmer, um sich eine Tasse Kaffee zu holen und auf die Toilette zu gehen, und ließ niemanden ihr Klassenzimmer beobachten.
    • Am Freitag, den 21. Dezember 2018, besuchte ich dreimal am Tag das Klassenzimmer von Frau Lehrerin, wobei die Besuche jedes Mal etwa 10 bis 15 Minuten dauerten. Als ich alle drei Male das Klassenzimmer betrat, saß Frau Lehrerin an ihrem Schreibtisch und die Schüler arbeiteten an Arbeitsblättern. Viele der Studenten schienen gelangweilt und desinteressiert an ihrer Arbeit zu sein. Gelegentlich ging eine Schülerin zu ihrem Schreibtisch, um Hilfe zu holen, und sie stand einmal auf und ging durch den Raum, um den Fortschritt der Schüler zu überwachen.

 

Hilfe:

  • Frau Lehrerin muss die vorherige Genehmigung des Administrators einholen, bevor sie ihr Klassenzimmer verlässt, während sich die Schüler im Klassenzimmer befinden.
  • Frau Teacher erhält mehrere Artikel, die erfolgreiche Tipps für das Klassenmanagement. Motivationstechniken und Unterrichtsstrategien enthalten .
  • Frau Lehrerin muss am Montag, dem 7. Januar 2019, von 8:30 bis 9:30 Uhr und am Donnerstag, dem 10. Januar 2019, von 13:15 bis 14:00 Uhr eine Stunde lang das Klassenzimmer eines anderen bestimmten Lehrers beobachten: 15 Uhr Der andere Lehrer ist ein erfahrener Lehrer und macht einen fantastischen Job, um Schüler zu motivieren und zu unterrichten .
  • Frau Lehrerin darf während eines Teils des Schultages keine Schüler ohne Aufsicht eines Erwachsenen zurücklassen.

Zeitleiste:

  • Dieser Verbesserungsplan bleibt drei Wochen lang in Kraft und beginnt am Freitag, dem 4. Januar 2019, und endet am Freitag, dem 25. Januar 2019.

Konsequenzen:

  • Dies ist ein Verbesserungsplan, der Ihre Mängel als professioneller Pädagoge hervorhebt. Diese sind ernst genug, um Sie zu ermahnen und Mängel in den oben aufgeführten Bereichen anzuzeigen. Wenn Sie diese Mängel nicht beheben, erhalten Sie eine Empfehlung für Ihre Suspendierung, Herabstufung, Nicht-Wiederbeschäftigung oder Entlassung.

Lieferung & Reaktionszeit:

  • Dieser Verbesserungsplan wurde in einem Treffen mit Frau Teacher am Freitag, dem 4. Januar 2019, vorgelegt. Sie hat bis Freitag, dem 11. Januar 2019 Zeit, eine Kopie des Verbesserungsplans zu unterzeichnen und zurückzugeben.

Formative Konferenzen:

  • Die erste Konferenz zur Erörterung dieses Verbesserungsplans findet am Freitag, dem 4. Januar 2019 statt. Am Freitag, dem 25. Januar 2019, wird eine Überprüfungskonferenz abgehalten. Diese Konferenz wird verwendet, um die Fortschritte zu überprüfen und zu diskutieren, die Frau Lehrerin gemacht hat in Bezug auf die Bestimmungen in diesem Ermahnungsschreiben und Verbesserungsplan aufgeführt.

Unterschriften:

______________________________________________________________________ Jeder Schulleiter, Schulleiter, alle öffentlichen Schulen / Datum

______________________________________________________________________ Jeder Lehrer, Lehrer, jede öffentliche Schule / Datum

Ich habe die Informationen in diesem Ermahnungsschreiben und im Verbesserungsplan gelesen. Obwohl ich der Einschätzung meines Vorgesetzten möglicherweise nicht zustimme, verstehe ich, dass ich für Suspendierung, Herabstufung, Nicht-Wiederbeschäftigung oder Entlassung empfohlen werden kann, wenn ich keine Verbesserungen in den Bereichen des Mangels vornehme und den in diesem Schreiben aufgeführten Vorschlägen folge .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.