Französisch

Wie wird „Conquérir“ (zu erobern) auf Französisch konjugiert?

Das französische Verb für „erobern“ ist  conquérir . Es ist oft falsch geschrieben “ conquir „, also vergessen Sie nicht die mittlere Silbe. Um „erobert“ oder „erobern“ zu sagen, muss das Verb konjugiert werden, und diese Lektion zeigt Ihnen, wie es gemacht wird.

 

Das französische Verb  Conquérir konjugieren

Verbkonjugationen können für viele französische Studenten frustrierend sein, und leider ist  conquérir  eines der herausfordernderen Verben. Das liegt daran, dass es sich um ein  unregelmäßiges Verb handelt. was bedeutet, dass es keinem gemeinsamen Konjugationsmuster folgt.

Es gibt jedoch einige Verben, die mit – uérir enden  und jedes wird auf die gleiche Weise konjugiert. Dies beinhaltet  Acquérir  (erwerben)S’enquérir  (nachfragen) und Quérir (auf der Suche nach). Wenn Sie diese als Gruppe studieren, wird jede etwas einfacher.

Der Schlüssel ist, den Verbstamm zu finden. Für  conquérir ist dies  conqu – und Sie fügen das entsprechende Ende hinzu, das sowohl dem  Subjektpronomen als auch der Zeitform entspricht.

Als Beispiel für das Subjekt Pronomen  je  im Präsens, der Infinitiv Ende – iers  ist immer gegeben. Dies bildet “ je conquiers „, was „ich erobere “ bedeutet. Ebenso – errons  wird in der zusätzlichen  nous  angespannt Zukunft zu schaffen : „Wir werden siegen“ oder „ nous conquerrons .“

 

Das gegenwärtige Partizip von  Conquérir

In – Ameise  auf den Stamm der  conquérir  zur Bildung  des Partizip  Conquérant . Es wird als Verb verwendet, kann aber unter bestimmten Umständen auch zu einem Adjektiv, Gerundium oder Substantiv werden.

 

Das Partizip Perfekt und Passé Composé

Das  passé composé  ist eine gebräuchliche Form der Vergangenheitsform in Französisch. Um dies zu bilden, konjugieren Sie zunächst das  Hilfsverb  avoir  für das Subjekt und fügen Sie dann das Partizip  Conquis der  Vergangenheit hinzu .

Zum Beispiel ist „Ich habe erobert“ “ j’ai conquis “ und „wir haben erobert“ ist “ nous avons conquis „.

 

Einfachere Conquérir-  Konjugationen

Konzentrieren Sie sich zunächst auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von  Conquérir . Wenn Sie fließender werden, benötigen oder sehen Sie möglicherweise auch eine der folgenden Verbformen.

Der Konjunktiv und die Bedingung werden verwendet, wenn das Verb eine Frage oder Unsicherheit aufweist. Der passé einfache und unvollkommene Konjunktiv findet sich hauptsächlich in der formalen Schrift.

Um conquérir  in kurzen, durchsetzungsfähigen Aussagen auszudrücken  , wird die  imperative Form verwendet. Überspringen Sie für diese Konjugation das Subjektpronomen und verwenden Sie nur das Verb “ conquiers “ anstelle von “ tu conqiers „.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.