Englisch

Konnotieren und bezeichnen – häufig verwirrte Wörter

Das Verb konnotiert bedeutet, indirekt vorzuschlagen, zu implizieren oder zu bedeuten.

Das Verb bezeichnen bedeutet anzeigen, als Zeichen von (etwas) dienen oder direkt bedeuten.

 

Beispiele:

    • „Das Wort Zug , das bezeichnet den Transport, auch konnotiert altmodische Reisen, vielleicht neunzehnten Jahrhundert von Vereinigung, vielleicht eine Art von Romantik des Reisens, auch Geheimnis, Exotik und Intrigen, wie im Orient Express, oder in einer anderen Vene, Langsamkeit, Lärm, Umweltverschmutzung, Menschenmassen und dergleichen. “
      (Mark Gottdiener, The Theming of America , 1997)
    • „[I] n Englisch und anderen Sprachen scheint der Hochfrontvokal ‚ee‘ oft klein zu sein, wie in ‚teeny-weeny‘.“
      (Jack Rosenthal, „From Arf to Zap“. The New York Times , Juni 30, 1985)
    • „Entgegen den landläufigen Missbrauch des Begriffs bezeichnen einen Computer Verbrecher, ein Hacker ist jemand, der ein Problem in einer cleveren oder wenig bekannten Art und Weise löst.“
      (Adam Pash und Gina Trapani, Lifehacker , 2011)
    • „Der Vertreter von Lenovo verwendete den Begriff“ Rippen und Umdrehen „, um zu kennzeichnen, wie der Bildschirm entfernt und neu konfiguriert werden kann. Ich bin nicht sicher, ob der Begriff beibehalten wird, aber das ist im Grunde die nahe Zukunft des tragbaren Rechnens: Ihr Bildschirm löst sich von der Tastatur, die als Tablet für Spaß oder Mobilität verwendet werden soll, und wird dann wieder an die Tastatur angeschlossen, wenn Sie etwas arbeiten müssen. “
      (Doug Aamoth, „Die Phrase ‚Rip and Flip‘ fasst im Grunde die nahe Zukunft des tragbaren Rechnens zusammen.“ Time , 7. Januar 2013)

 

 

Verwendungshinweise:

    • „Ein Wort soll etwas bedeuten , wenn es sekundäre Bedeutungen / Assoziationen / Emotionen zusätzlich zu (oder anders als) seiner primären oder wörtlichen Bedeutung suggeriert oder impliziert . Ein Wort soll etwas bezeichnen , wenn es es anzeigt, bedeutet oder einfach bedeutet …
      Konnotieren für Bezeichnen zu verwenden, ist eine übliche Lockerheit; Gebrauch bezeichnen für connote ist schlicht falsch.“
      (BA Phythian, A Concise Dictionary of confusables . John Wiley & Sons, 1990)
    • Denote wird selten, wenn überhaupt, missbraucht. Connote wird jedoch von Tag zu Tag seltener im traditionellen Sinne, wie hier dargestellt: ‚Bei sorgfältiger Verwendung bedeutet“ Bekanntheit „eine Konnotation von Wichedness, Bösem oder ernsthaft schlechtem Verhalten.‘ James J. Kirkpatrick, „Ein kleiner Auffrischungskurs“, Tulsa World , 25. November 1996, A8 …
      „Und konnotieren . * Connotate ist eine unnötige Variante von Connote . “
      (Bryan A. Garner, Garners Modern American Usage . Oxford University Press, 2009)
    • „Die Verwirrung liegt in diesen Bedeutungssinnen, denn bezeichnen beschreibt die Beziehung zwischen dem Ausdruck und dem, was es konventionell benennt, während konnotieren die Beziehung zwischen dem Wort und den Bildern oder Assoziationen beschreibt, die es hervorruft:“ … der Begriff ‚Freizeit‘ wie hier verwendet, bedeutet nicht Trägheit oder Ruhe. „- Thorstein Veblen, Die Theorie der Freizeitklasse, The American Heritage Guide für zeitgenössischen Gebrauch und Stil, Houghton Mifflin, 2005.

 

 

Übungsaufgaben 

(a) „Ungerade-gerade Preisgestaltung (oder psychologische Preisgestaltung) bedeutet Preisgestaltung zu ungeraden Preisen zu _____ ein Schnäppchen und Preisgestaltung zu geradzahligen Preisen, um Qualität zu implizieren.“
(CW Lamb et al., Marketing , 2009)

(b) „Meine Damen und Herren, eine große Hand für den Buchstaben X. Es ist der vielseitigste Buchstabe im Alphabet. Ein einzelnes X kann _____ einen Kuss, den Ort des vergrabenen Schatzes, oder ein Fehler in einem Schuljungenaufsatz. “
(Charlie Brooker „Gelegenheit Knocked“ The Guardian , 10. September 2004)

(c) : „Ich zweifle nicht daran , dass der Name [ Redskins ] wurde bestimmt kostenlos zu sein , anstatt spöttisch – es war sicherlich sollte _____ Geschick, Tapferkeit und ein Kriegergeist. Aber Absichten sind irrelevant, wenn ein großer Teil der Gruppe, die sie „ehrt“, den Namen als Rassenschwindel betrachtet. “
(Pat Meyers, „Style Conversational Week 1037.“ The Washington Post , 5. September 2013)

 

Antworten

(a) „Ungerade-gerade Preise (oder psychologische Preise) bedeuten Preise zu ungeraden Preisen,  um  ein Schnäppchen zu bedeuten, und Preise zu geraden Preisen, um Qualität zu implizieren.“
(CW Lamb et al.,  Marketing – 2009)

(b) „Meine Damen und Herren, eine große Hand für die Buchstaben X. Es ist die vielseitigste Buchstaben im Alphabet. Ein einzigartiger X können  bedeuten  einen Kuss, der Ort des vergrabenen Schatzes, oder ein Fehler in einem Schuljungenaufsatz. “
(Charlie Brooker „Gelegenheit Knocked“  The Guardian , 10. September 2004)

(c) : „Ich zweifle nicht daran , dass der Name [ Redskinswurde  bestimmt kostenlos zu sein , anstatt spöttisch – es war sicherlich angeblich  connote  Geschick, Tapferkeit und ein Kriegergeist. Aber Absichten sind irrelevant, wenn ein großer Teil der Gruppe, die sie „ehrt“, den Namen als Rassenschwindel betrachtet. “
(Pat Meyers, „Style Conversational Week 1037.“  The Washington Post , 5. September 2013)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.