Englisch

Definition und Beispiele von Konjunktivadverbien

In der englischen Grammatik ist ein konjunktives Adverb ein Adverb  oder eine Adverbialphrase. die eine Bedeutungsbeziehung zwischen zwei aufeinanderfolgenden unabhängigen Sätzen  (oder Hauptsätzen. angibt  . Es wird auch ein genannt conjunct. eine Übergangs- Verbindung oder eine zusammenhängende Verbindung .

Ein konjunktives Adverb steht normalerweise am Anfang des Hauptsatzes (wo normalerweise ein Komma folgt ). dementsprechend kann es einem Semikolon folgen , aber nur, wenn beide Klauseln (die vor und die nach dem Konjunktivadverb) unabhängig sind und für sich allein stehen können.

Ein konjunktives Adverb kann andererseits fast überall in der Klausel vorkommen. Bei Verwendung als unterbrechendes Wort oder Phrase wird das konjunktive Adverb normalerweise auf beiden Seiten durch Kommas getrennt.

„Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Verbindungswort ein Konjunktivadverb ist, testen Sie, indem Sie das Verbindungswort an eine andere Stelle in der Klausel verschieben“, schreibt der Autor Stephen Reid in „The Prentice Hall Guide for College Writers“. Konjunktivadverbien können verschoben werden. untergeordnete Konjunktionen  (wie  wenn  und  weil ) und  koordinierende Konjunktionen  ( aber oder doch für und noch ) können nicht. “

 

Kontrast zu normalen Adverbien

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Adverb, das normalerweise nur die Bedeutung eines einzelnen Wortes oder einer Phrase beeinflusst, wirkt sich die Bedeutung eines konjunktiven Adverbs auf den gesamten Satz aus, zu dem es gehört.

Zum Beispiel modifiziert ein herkömmliches Adverb ein Verb oder Adjektiv, wie in „Das Kind konnte es einfach nicht ertragen, langsam zu gehen „, wo  langsam mehr Informationen über das Gehen des Verbs gegeben werden  . Oder in „Das Halloween – Kostüm sah absolut lächerlich“ , das Adverb absolut betont das Adjektiv lächerlich .

Im Gegensatz dazu bezieht sich ein konjunktives Adverb auf den gesamten Satz und verbindet zwei Teile. Oder, wenn es einen Satz beginnt, kann es als ein Übergang von einer Anweisung zum anderen dienen, wie in , wenn Sie einen Punkt kontras zwei Dinge aufeinander folgenden Sätze machen wollen. „Das Kostüm Halloween absolut lächerlich sah jedoch , dachte Sam es lieferte den perfekten Effekt. “

Bei einer anderen Unterscheidung zwischen den beiden Arten von Adverbien, wie in der folgenden Liste gezeigt, kann ein konjunktives Adverb auch aus mehr als einem Wort bestehen, beispielsweise in der Zwischenzeit oder zuletzt.

 

Gemeinsame Konjunktivadverbien in Englisch

Hier ist eine Liste von Beispielen für konjunktive Adverbien. Bitte beachten Sie, dass einige Wörter in dieser Liste auch andere Wortformen sein können. Die Verwendung bestimmt, um welche es sich handelt.

Wenn zum Beispiel ein Satz lautet: „Sie sollte wirklich entsprechend handeln „, ist dies eine regelmäßige adverbiale Verwendung. Eine konjunktive adverbiale Verwendung des Wortes etwas wie sein könnte : „Das Gesetz in dem Zustand geändert Alkoholverkäufe an Sonntagen zu ermöglichen, dementsprechend mußten Einzelhändler entscheiden , ob sie offen an diesem Tag sein würden oder durch die Wahl geschlossen bleiben.“

entsprechend

nachher

nochmal

ebenfalls

jedenfalls

wie auch immer

infolge

zu guter Letzt

gleichzeitig

Vor

Außerdem

bestimmt

Folglich

umgekehrt

vorhin

schließlich

endlich

zum Beispiel

zum Beispiel

des Weiteren

Außerdem

gewährt

daher

jedoch

in Ergänzung

auf jeden Fall

übrigens

abschließend

tatsächlich

eigentlich

Zusamenfassend

trotz

stattdessen

inzwischen

später

in letzter Zeit

gleichfalls

inzwischen

Außerdem

nämlich

Dennoch

Nächster

dennoch

jetzt

andererseits

auf der anderen Seite

Andernfalls

vielleicht

lieber

ähnlich

so

immer noch

anschließend

das ist

dann

danach,

deshalb

so

zweifellos

 

Quelle

Reid, Stephen.  Der Prentice Hall Guide für College-Autoren . 6. Ausgabe, Prentice-Hall, 2003.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.