Spanisch

Konjugation regulärer spanischer Verben im Konjunktiv

Mit Ausnahme der wenigen von uns, die Verbkonjugationen mühelos lernen können, erfordert das Beherrschen dieser Konjugationen ein erneutes Auswendiglernen. Während die Verbformen zunächst verwirrend sein können, werden sie mit der Verwendung als Konjugationen in der Muttersprache natürlich.

Die folgenden Listen zeigen die Formen des Konjunktivs für reguläre Verben. Unregelmäßige Verben finden Sie in den einzelnen Auflistungen. Übersetzungen werden zur Klarheit bei der Unterscheidung der Zeitformen gegeben; Im wirklichen Leben können andere Übersetzungen verwendet werden.

 

Gegenwärtiger Konjunktiv von regulären -ar- Verben

Entfernen Sie die -o aus der Einzahl ersten Person Indikativ Form und fügen Sie die entsprechende Endung zur Bildung der Konjunktiv Präsens. , , -e , -emos , -EIS , en .

  • que yo hable (das spreche ich)
  • que tú hables (dass du sprichst)
  • que él / ella / usted hable (dass er / sie / du sprichst)
  • que nosotros / nosotras hablemos (das sprechen wir)
  • que vosotros / vosotras habléis (dass du sprichst)
  • que ellos / ellas / ustedes hablen (dass sie / du sprechen)

 

Gegenwärtiger Konjunktiv der regulären Verben -er und -ir :

Entfernen Sie das -o aus der singulären Angabeform der ersten Person und fügen Sie die entsprechende Endung hinzu: -a , -as , -a , -amos , -áis , an . Beachten Sie, wie die Endungen eine Art Umkehrung der indikativen Stimmung bilden. Im Indikativ verwenden -ar- Verben Endungen mit e , -er- und -ir- Verben eine Endung mit a .

  • que yo coma (das ich esse)
  • que tú comas (das du isst)
  • que él / ella / usted coma (dass er / sie / du isst)
  • que nosotros / nosotras comamos (die wir essen)
  • que vosotros / vosotras comáis (das du isst)
  • que ellos / ellas / ustedes coman (dass sie / du essen)

 

Unvollkommener Konjunktiv von regulären -ar- Verben

Entfernen Sie das -on aus der Plural- Präteritum- Form der dritten Person und fügen Sie das entsprechende Ende für den unvollständigen Konjunktiv hinzu. -a , -as , -a , -amos , -ais , -an . Betonen Sie die letzte Silbe des Stammes in der Nosotros- Form.

  • que yo hablara (das habe ich gesprochen)
  • que tú hablaras (dass du gesprochen hast)
  • que él / ella / usted hablara (dass er / sie / du gesprochen hat)
  • que nosotros / nosotras habláramos (das haben wir gesprochen)
  • que vosotros / vosotras hablarais (das hast du gesprochen)
  • que ellos / ellas / ustedes hablaran (dass sie / du gesprochen haben)

 

Unvollkommener Konjunktiv von regulären -er- und -ir- Verben

Diese Verben basieren ebenfalls und fügen diese Endungen der dritten Person hinzu, wobei das -on entfernt ist: -a , -as , -a , -amos , -ais , -an . Beachten Sie, dass im Unvollkommenen das gleiche Endverfahren für die Konjugation aller drei Arten von Verben verwendet wird. Sie sind unterschiedlich, weil sie im Indikativ der dritten Person unterschiedlich konjugiert sind.

  • que yo comiera (das ich gegessen habe)
  • que tú comieras (das du gegessen hast)
  • que él / ella / usted comiera (dass er / sie / du gegessen hat)
  • que nosotros / nosotras comiéramos (die wir gegessen haben)
  • que vosotros / vosotras comierais (das du gegessen hast)
  • que ellos / ellas / ustedes comieran (dass sie / du gegessen haben)

 

Zweite Form des unvollkommenen Konjunktivs

Es gibt auch eine weniger verbreitete Form der Unvollkommenheit, die hauptsächlich beim Schreiben verwendet wird, insbesondere in der Literatur. In den meisten Regionen wird es selten in der Sprache gehört. Es ist wie oben konjugiert, außer dass -ra- zu -se- wird . Es ist normalerweise nicht erforderlich, dieses Formular auswendig zu lernen, aber Sie sollten es erkennen können, wenn Sie es sehen oder hören.

  • que yo hablase (das habe ich gesprochen)
  • que tú hablases (dass du gesprochen hast)
  • que él / ella / usted hablase (dass er / sie / du gesprochen hat)
  • que nosotros / nosotras hablásemos (das haben wir gesprochen)
  • que vosotros / vosotras hablaseis (dass du gesprochen hast)
  • que ellos / ellas / ustedes hablasen (dass sie / du gesprochen haben)
  • que yo comiese (das ich gegessen habe)
  • que tú comieses (das du gegessen hast)
  • que él / ella / usted comiese (dass er / sie / du gegessen hat)
  • que nosotros / nosotras comiésemos (das haben wir gegessen)
  • que vosotros / vosotras comieseis (das du gegessen hast)
  • que ellos / ellas / ustedes comiesen (dass sie / du gegessen haben)

 

Present Perfect Konjunktiv

Verwenden Sie die gegenwärtige Konjunktivform von Haber (die unregelmäßig ist) und folgen Sie ihr mit dem Partizip Perfekt der Vergangenheit .

  • que yo haya salido (das habe ich verlassen)
  • que tú hayas salido (den du verlassen hast)
  • que él / ella / du haya salido (den er / sie / du verlassen hast)
  • que nosotros hayamos salido (das haben wir verlassen)
  • que vosotros / vosotras hayáis salido (den du verlassen hast)
  • que ellos / ellas / ustedes hayan salido (die sie / du verlassen haben)

 

Past Perfect Konjunktiv

Um das Plusquamperfekt Konjunktiv konjugiert, auch bekannt als das Plusquamperfekt. benutzen Sie die Vergangenheit Konjunktiv Form haber und folgen Sie es mit dem Partizip. Obwohl sowohl die -ra- als auch die -se- Form von Haber möglich sind, ist die erstere häufiger und wird unten gezeigt.

  • que yo hubiera salido (den ich verlassen hatte)
  • que tú hubieras salido (das du verlassen hast)
  • que él / ella / usted hubiera salido (den er / sie / du verlassen hattest )
  • que nosotros hubiéramos salido (den wir verlassen hatten)
  • que vosotros / vosotras hubieráis salido (das du verlassen hast)
  • que ellos / ellas / ustedes hubieran salido (den sie / du verlassen hatten)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.