Spanisch

Venir Konjugation in Spanisch, Übersetzung und Beispiele

Das spanische Verb venir bedeutet kommen. Es ist ein sehr häufig verwendetes Verb. Wie viele andere gebräuchliche spanische Verben ist venir sehr unregelmäßig. Es ist ein stammveränderndes Verb, was bedeutet, dass sich in einigen Konjugationen der Vokal e aus dem Stamm des Verbs in ie oder i ändern kann, wenn er in einer betonten Silbe gefunden wird. Außerdem wird am Ende einiger Konjugationen ein -d- oder -g- hinzugefügt.

Die einzigen anderen Verben, die dasselbe Konjugationsmuster verwenden, sind solche, die mit -venir enden, wie intervenir (oft bedeutet dies, einzugreifen oder teilzunehmen) und prevenir (oft bedeutet dies, zu verhindern oder zu warnen). Die Konjugation von venir hat jedoch einige Ähnlichkeiten mit den Konjugationen des Verbs tener (zu haben).

In den folgenden Diagrammen finden Sie die Konjugationen von venir in der indikativen Stimmung (Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft), der Konjunktivstimmung (Gegenwart, Vergangenheit), der imperativen Stimmung und anderen Verbformen.

 

Venir Present Indicative

In der vorliegenden Indikativform ist die singuläre Konjugation des Verbs venir in der ersten Person unregelmäßig, und andere Konjugationen ändern den Stamm , was bedeutet, dass sich das e im Stamm des Verbs ändert, dh wenn es sich in einer betonten Silbe befindet.

 

Venir Präteritum Indikativ

In den Präteritum- Konjugationen von venir hat der Stamm ein i anstelle eines e.

 

Venir Imperfect Indicative

Die unvollkommen angespannte Konjugation von Venir ist regelmäßig. Das Unvollkommene kann übersetzt werden als „kam“ oder „kam früher“.

 

Venir Zukunftsindikativ

Die Zukunftsform des Verbs venir ist unregelmäßig. Anstatt einfach den Infinitiv venir als Stamm zu verwenden, enthält er ad, sodass der Stamm zu vendr- wird.

 

Venir Periphrastic Future Indicative 

Die periphrastische Zukunft besteht aus drei Komponenten: der gegenwärtigen indikativen Konjugation des Verbs ir (to go), der Präposition a und dem Infinitiv venir.

 

Venir Present Progressive / Gerund Form

Das Gerundium  oder Partizip Präsens für das Verb venir hat die Stammänderung e zu i, wie die Präteritumkonjugationen von venir.

 

Venir Past Participle

Das Partizip Perfekt der Vergangenheit ist eine Verbform, die verwendet werden kann, um perfekte Zeitformen zu bilden , wie beispielsweise das Perfekt der Gegenwart, das mit dem Hilfsverb haber und dem Partizip venido der Vergangenheit gebildet wird .

 

Venir Bedingter Indikator

Die Bedingungsform von venir verwendet denselben unregelmäßigen Stamm wie die Zukunftsform, einschließlich des d in vendr -. Die Bedingung wird normalerweise ins Englische übersetzt als „würde + Verb“.

 

Venir Present Konjunktiv

Der vorliegende Konjunktiv wird gebildet, indem mit der ersten Person begonnen wird, die eine indikative Konjugation aufweist. Da die Yo- Konjugation für Venir unregelmäßig ist ( Vengo ), sind auch die vorliegenden Konjunktivkonjugationen unregelmäßig.

 

Venir Imperfect Konjunktiv

Es gibt zwei Möglichkeiten, den unvollkommenen Konjunktiv zu konjugieren :

Option 1

Option 2

 

Venir Imperativ

Um direkte Befehle oder Befehle zu erteilen, benötigen Sie die zwingende Stimmung. Die meisten Befehle für venir sind unregelmäßig. Es gibt sowohl positive als auch negative Befehle, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.

Positive Befehle

Negative Befehle

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.