Spanisch

Spanische Verb Salir Konjugation

Das spanische Verb salir ist ein allgemeines Verb, das normalerweise bedeutet, zu gehen, zu verlassen, zu gehen oder auszugehen. Es ist ein unregelmäßiges Verb in einer Weise, wie es nur wenige Verben sind. Die einzige verwendete häufig Verb , das in der gleichen Art und Weise konjugiert ist , wie salir ist sobresalir , was normalerweise bedeutet , zu stehen oder darüber Turm.

In diesem Artikel finden Sie Tabellen mit den Konjugationen von Salir in der gegenwärtigen, vergangenen und zukünftigen indikativen Stimmung, der gegenwärtigen und vergangenen Konjunktivstimmung, der imperativen Stimmung und anderen Verbformen wie dem Gerundium und dem Partizip Perfekt.

 

Verwenden des Verbs Salir

Das Verb salir wird sehr häufig verwendet. Es kann einfach bedeuten, zu gehen oder auszugehen. Zum Beispiel können Sie sagen, salir de la casa (verlassen Sie das Haus) oder salir a tomar el sol (gehen Sie nach draußen, um die Sonne zu genießen). Allerdings salir hat viele andere Anwendungen:

  • Um über Dating zu sprechen oder mit jemandem auszugehen : Ana está saliendo con Juan. (Ana ist mit Juan zusammen.)
  • Um über das Auf- oder Absteigen zu sprechen: El Sol Sale Muy Temprano. (Die Sonne geht sehr früh auf.)
  • Um zu sagen, wie sich etwas entwickelt: Todo salió bien. (Alles hat gut geklappt.)
  • Um über das Aufführen oder Auftauchen in einem Film, einer Fernsehsendung usw. zu sprechen: Ella sale en las Noticias. (Sie ist in den Nachrichten.)
  • Um über das Verlassen eines Meetings, einer Klasse usw. zu sprechen: Ella sale de clase a las 8 . (Sie verlässt den Unterricht um 8 Uhr.)

 

Gegenwärtiger Indikator

Im Indikativ Präsens angespannt, die nur unregelmäßig Form salir ist der erste Person Singular Konjugation (yo), die die Endung hat – gehen , ähnlich wie bei anderen Verben wie decir. tener , und venir .

 

Präteritum Indikativ

Das Präteritum wird verwendet, um über vergangene Aktionen zu sprechen, die abgeschlossen oder abgeschlossen sind.

 

Unvollkommener Indikator

Die unvollkommene Zeitform wird verwendet, um über wiederholte oder laufende Handlungen in der Vergangenheit zu sprechen, und wird normalerweise ins Englische übersetzt als „ging“ oder „ging“.

 

Zukunftsindikativ

Das Verb salir ist in der Zukunft unregelmäßig bezeichnend ; Anstatt den Infinitiv als Stamm zu verwenden, wird die Form saldr – verwendet. Dies ähnelt anderen Verben wie Tener und Venir .

 

Periphrastischer Zukunftsindikator 

Um die periphrastische Zukunft zu gestalten, verwenden Sie zuerst die Präsenskonjugation des Verbs ir (to go), fügen Sie dann die Präposition a hinzu und fügen Sie schließlich den Infinitiv salir hinzu.

 

Present Progressive / Gerund Form

Das Gerundium. auch Partizip Präsens genannt, ist eine Verbform, die zur Bildung von Zeitformen wie der Gegenwart verwendet werden kann .

 

Partizip Perfekt

Das Partizip Perfekt der Vergangenheit ist eine Verbform, die als Adjektiv oder zur Bildung perfekter Zeitformen wie der gegenwärtigen Perfektion verwendet werden kann.

 

Bedingter Indikator

Die Bedingung wird verwendet, um über Möglichkeiten zu sprechen. Es verwendet den Stiel saldr-, genau wie die zukünftige Indikativform.

 

Gegenwärtiger Konjunktiv

Der vorliegende Konjunktiv verwendet dieselbe Wurzel wie die Konjugation der ersten Person, salg-.

 

Unvollkommener Konjunktiv

Die folgenden Tabellen zeigen die zwei verschiedenen Optionen zum Konjugieren des unvollständigen Konjunktivs .

Option 1

Option 2

 

Imperativ

Die imperative Stimmung besteht aus positiven und negativen Befehlen.

Positive Befehle

Negative Befehle

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.