Spanisch

Wie man „Beber“ und andere reguläre „-er“ Verben auf Spanisch konjugiert

Erfahren Sie, wie man Beber , das spanische Verb für „trinken“, konjugiert, und Sie werden wissen, wie man reguläre -er- Verben konjugiert , deren Zahl in den Hunderten liegt. Beachten Sie, dass die häufigsten -er Verben, unter ihnen ser. haber. tener und hacer -sind unregelmäßig und müssen separat gelernt werden.

 

Infinitiv von Beber

Beber (zu trinken)

 

Gerund von Beber

bebiendo (trinken)

 

Partizip von Beber

Bebido (betrunken)

 

Gegenwärtiger Indikator für Beber

yo bebo, tú bebes, usted / él / ella bebe, nosotros / als bebemos, vosotros / als bebéis, ustedes / ellos / ellas beben (ich trinke, du trinkst, er trinkt usw.)

 

Präteritum von Beber

yo bebí, tú bebiste, usted / él / ella bebió, nosotros / als bebimos, vosotros / als bebisteis, ustedes / ellos / ellas bebieron (Ich habe getrunken, du hast getrunken, sie hat getrunken usw.)

 

Unvollkommener Hinweis auf Beber

yo bebía, tú bebías, usted / él / ella bebía, nosotros / als bebíamos, vosotros / als bebíais, ustedes / ellos / ellas bebían (ich habe getrunken, du hast getrunken, er hat getrunken usw.)

 

Zukunftsindikator für Beber

yo beberé, tú beberás, usted / él / ella beberá, nosotros / als beberemos, vosotros / als beberéis, ustedes / ellos / ellas beberán (ich werde trinken, du wirst trinken, er wird trinken usw.)

 

Bedingung von Beber

yo bebería, tú beberías, usted / él / ella bebería, nosotros / als beberíamos, vosotros / als beberíais, ustedes / ellos / ellas beberían (ich würde trinken, du würdest trinken, sie würde trinken usw.)

 

Gegenwärtiger Konjunktiv von Beber

que yo beba, que tú bebas, que usted / él / ella beba, que nosotros / als bebamos, que vosotros / als bebáis, que ustedes / ellos / ellas beban (dass ich trinke, dass du trinkst, dass sie trinkt usw.) )

 

Unvollkommener Konjunktiv von Beber

que yo bebiera (bebiese), que tú bebieras (bebieses), que usted / él / ella bebiera (bebiese), que nosotros / als bebiéramos (bebiésemos), que vosotros / als bebierais (bebieseis), que ustedas / ellos (dass ich getrunken habe, dass du getrunken hast, dass er getrunken hat usw.)

 

Imperativ von Beber

bebe (tú), kein bebas (tú), beba (usted), bebamos (nosotros / as), bebed (vosotros / as), kein bebáis (vosotros / as), beban (ustedes) (trinken, nicht trinken, trinken, lass uns trinken, etc.)

 

Zusammengesetzte Zeitformen von Beber

Die perfekte Zeitform wird unter Verwendung der geeigneten Form von Haber und des Partizip Perfekt der Vergangenheit. Bebido , hergestellt . Die progressiven Zeiten verwenden estar mit dem Gerundium. bebiendo .

 

Beispielsätze angezeigt Konjugation von Beber und anderen regelmäßigen -en Verben

Regelmäßige -e Verben in diesen Sätzen verwendet werden , umfassen beber , comer (essen), deber (zu verdanken oder verpflichtet) und vender (zu verkaufen).

Kein Piensan en qué van a comer , qué van a beber o qué ropa se van a poner. (Sie denken nicht darüber nach, was sie essen, was sie trinken oder welche Kleidung sie anziehen werden. Infinitiv. Obwohl Poner auch ein -er  Verb ist, ist es sehr unregelmäßig.)

Debes tener cuidado cuando cruces nennt o entradas de estacionamientos. (Sie sollten vorsichtig seinwenn Sie Straßen oder Park viele Eingänge überqueren. Indikativ Präsens .)

Bebo demasiado cuando estoy nerviosa. (Ich trinke zu viel, wenn ich nervös bin.

Hemos vendido los dos coches a nuestros hijos. (Wir haben die beiden Autos an unsere Kinder verkauft. Perfekt präsentieren .)

Los niños han comido , pero no recuerdo qué. (Die Kinder haben gegessen, aber ich erinnere mich nicht an was. Perfekt präsentieren.)

Tengo miedo que estemos vendiendo nuestra alma al diablo. Ich fürchte, wir verkaufen unsere Seele an den Teufel. Gerund  verwendet für den vorliegenden progressiven Konjunktiv.)

Por primera vez los estadounidenses están bebiendo más agua que erfrescos, muestra un estudio reciente. (Zum ersten Mal trinken US-Bürger mehr Wasser als alkoholfreie Getränke, wie eine aktuelle Studie zeigt. Gerund verwendet für den vorliegenden progressiven Indikativ)

Ich Comparo la cantidad de agua que bebieron liest ratas en la Fase 1 contra la que bebieron en la Fase 2. (Die Menge Wasser , die die Ratten in der ersten Phase getrunken wurde , verglichen mit dem, was sie in der zweiten Phase trinken. Präteritum .)

Fuimos de casa en casa y vendimos todo lo que cocinamos. (Wir gingen von Haus zu Haus und verkauften alles, was wir gekocht hatten. Präteritum.)

Yo debía mucho a aquella mujer. (Ich habe dieser Frau viel geschuldet. Unvollkommen .)

Con 40 Pesos comíamos todo el día. (Mit 40 Pesos haben wir den ganzen Tag gegessen. Unvollkommen.)

Creo que comeré Sushi todos los días. (Ich denke, ich werde jeden Tag Sushi essen. Zukunft .)

Mañana venderemos todos estos secretos y nos haremos ricos. (Morgen werden wir all diese Geheimnisse verkaufen und uns reich machen. Zukunft.)

Para 2050, el 99% de las aves del mundo habrán comido trozos de plástico. (Bis 2050 werden 99 Prozent der Vögel der Welt Plastikstücke gefressen haben. Zukunft perfekt.)

Si produjéramos ein Bürgermeister escala venderíamos más. (Wenn wir in größerem Maßstab produzieren würden, würden wir mehr verkaufen. Bedingt .)

Le escribió un curioso mensaje a la actriz: „Me bebería el agua de tu bañera“. (Er schrieb eine seltsame Nachricht an die Schauspielerin: „Ich würde dein Badewannenwasser trinken.“ Unvollkommen.)

Kein Soja sexista, pero kein creo que las mujeres deban hablar de fútbol americano. (Ich bin kein Sexist, aber ich denke nicht, dass Frauen über Fußball sprechen sollten. Gegenwärtiger Konjunktiv .)

Hay muchos trucos para que los niñs se coman las verduras. (Es gibt viele Tricks, um Kinder dazu zu bringen, ihr Gemüse zu essen. Gegenwärtiger Konjunktiv.)

Se la dio a sus amigos para que bebieran . (Sie gab es ihren Freunden, damit sie trinken konnten. Unvollkommener Konjunktiv .)

Por seguridad, kein bebas hasta perder la conciencia. (Um sicher zu gehen, trinken Sie nicht, bis Sie das Bewusstsein verlieren. Imperativ .)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.