Italienisch

Wie man das Verb „Vedere“ auf Italienisch konjugiert

Ein unregelmäßiges Verb der zweiten Konjugation, vedere in Italienisch verwendet wird , bedeutet visuell, um zu sehen , in jemandem zu laufen, etwas zu verstehen, und sozial und romantisch zu sehen,

 

Transitiv mit direktem Objekt

In seiner einfachsten transitive Konstruktion, vedere nimmt, natürlich, die Hilfs avere , und ein einfaches direktes Objekt :

  • Vedo la tua casa! Ich sehe dein Haus!
  • Oggi ho visto un bel vestito. Heute habe ich ein schönes Kleid gesehen.

Wie auf Englisch unterscheidet sich der Akt des Sehens vom Zuschauen oder Schauen, was Guardare ist , aber auf Italienisch wird Vedere für Dinge verwendet, für die das Beobachten verwendet wird: Man kann sagen, ieri abbiamo visto la partita (gestern haben wir das Spiel gesehen) , aber auch ieri ho guardato la partita (gestern habe ich das Spiel gesehen). Gleiches gilt für einen Film oder eine Show.

 

Transitiv Mit einem Infinitiv oder einem untergeordneten Satz

Das Objekt von vedere kann auch ein von che angekündigter Nebensatz oder auch ein anderes Verb sein:

  • Ho visto Giovanni andarsene. Ich sah Giovanni gehen.
  • Da casa mia vedo il alleinige Sorgere dal Stute. Von meinem Haus aus sehe ich die Sonne vom Meer aufgehen.
  • Vedo che questa settimana pioverà. Ich sehe, dass es diese Woche regnen wird.

In den Konstruktionen mit che kann vedere wörtliches Sehen sein , aber meistens bedeutet es zu verstehen, zu schließen, zu sammeln, wahrzunehmen oder „zu bekommen“.

  • Non vedo il problema. Ich sehe das Problem nicht.
  • Vedo che non hai voglia di parlare. Ich sehe, dass du keine Lust hast zu reden.
  • Ma non lo vedi che Alessia non è felice? Siehst du nicht, dass Alessia unglücklich ist?

Gekoppelt mit Tarif , Vedere Mittel zu zeigen:

  • Ti faccio vedere la mia casa. Ich zeige dir mein Haus.
  • Fammi vedere il tuo paese! Zeig mir deine Stadt!

 

Vederci

Sprechen über speziell bezieht sich wie zu Sehvermögen zu sehen, vedere wird häufiger verwendet als vederci pronominal, noch konjugiert mit avere :

  • Non ci vedo bene. Ich sehe nicht gut
  • Per anni non ci ho visto bene; poi ho preso gli occhiali. Ich habe jahrelang nicht gut gesehen; dann habe ich eine Brille bekommen.

 

Reflexiv, unpersönlich und passiv

Im reflexiven, vedersi , mit dem Hilfs essere , bedeutet , mich (in dem Spiegel oder anderweitig) zu sehen; im wechselseitigen (sich zu sehen) bedeutet es, sozial oder romantisch zu begegnen oder zu häufig zu sein, wie auf Englisch.

  • Non ci vediamo da molto tempo. Wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen.
  • Ci siamo visti l’altra sera. Wir haben uns neulich Abend gesehen.

Im Unpersönlichen und Passiven, mit dem Si als einem, wir alle:

  • Si vede il mare da qui. Von hier aus kann man das Meer sehen.
  • Mario non si vede da tanto Tempo im Giro. Mario ist schon lange nicht mehr gesehen worden.

Auch mit dem unpersönlichen si , meistens in der Gegenwart, wird vedere verwendet, um zu vermuten oder eine Schlussfolgerung zu ziehen,

  • Kein Blick auf Luca con un’altra ragazza; si vede che lui e Maria non stanno più insieme. Ich habe Luca mit einem anderen Mädchen gesehen; Ich denke (es kann vermutet werden), dass er und Maria sich nicht mehr sehen.
  • Ancora non è arrivata; si vede che ha fatto tardi. Sie ist noch nicht angekommen; Ich denke, sie kommt zu spät.

Die folgenden Tabellen enthalten Vedere in verschiedenen Verwendungen, wobei Essere und Avere in den zusammengesetzten Zeiten enthalten sind (abhängig von der Verwendung). Vedere hat neben einer unregelmäßigen Partizipation Passato , visto, mehrere unregelmäßige Zeiten . Beachten Sie, dass ein anderer participio passato ist auch genutzt- veduto -die akzeptiert wird aber zunehmend in Vergessenheit fallen.

 

Indicativo Presente: Present Indicative

Eine regelmäßige Präsentation .

 

Indicativo Passato Prossimo: Present Perfect Indicative

Das Passato Prossimo , hergestellt mit der Gegenwart des Hilfs- und des Passato Prossimo , visto . Beachten Sie das Essere und Avere und das sich ändernde Passato Prossimo .

 

Indicativo Imperfetto: Unvollkommener Indikativ

Ein regelmäßiges Imperfetto

 

Indicativo Passato Remoto: Indikative entfernte Vergangenheit

Ein unregelmäßiges Passato-Remoto .

 

Indicativo Trapassato Prossimo: Indikative Vergangenheit Perfekt

Das Trapassato Prossimo , hergestellt aus dem Imperfetto des Hilfs- und dem Passato Prossimo .

 

Indicativo Trapassato Remoto: Indikatives Präteritum Perfekt

Das Trapassato-Remoto , eine entfernte Zeitform des Geschichtenerzählens, die aus dem Passato-Remoto des Auxiliars und des Partizip Perfekt der Vergangenheit besteht.

 

Indicativo Futuro Semplice: Indikative einfache Zukunft

Eine unregelmäßige Futuro-Semplice . Wie auf Englisch hat es eine schöne Vorahnung.

 

Indicativo Futuro Anteriore: Indikative Zukunft Perfekt

Der Futuro anteriore , der aus der einfachen Zukunft des Hilfs- und des Partizip Perfekt besteht.

 

Congiuntivo Presente: Gegenwärtiger Konjunktiv

Eine regelmäßige Congiuntivo-Präsentation .

 

Congiuntivo Passato: Present Perfect Conjunctive

Ein unregelmäßiges congiuntivo passato. das aus dem gegenwärtigen Konjunktiv des Hilfs- und des Partizip Perfekt besteht .

 

Congiuntivo Imperfetto: Unvollkommener Konjunktiv

Ein regelmäßiges Congiuntivo Imperfetto .

 

Congiuntivo Trapassato: Perfekter Konjunktiv der Vergangenheit

Ein unregelmäßiges Trapassato Prossimo aus dem Imperfetto Congiuntivo des Hilfs- und Partizip Perfekt .

 

Condizionale Presente: Present Conditional

Eine unregelmäßige condizionale presente .

 

Condizionale Passato: Perfekt bedingt

Unregelmäßig besteht dieses condizionale passato aus der gegenwärtigen Bedingung des Hilfs- und des Partizip Perfekt.

 

Imperativo: Imperativ

 

Infinito: Infinitiv

Das Infinito Vedere wird als Substantiv verwendet und häufig mit Hilfsverben verwendet. Non poter vedere (metaphorisch) bedeutet, jemanden nicht zu stehen; mit starren , starren ein vedere Mittel zu warten und zu sehen.

 

Participio Presente & Passato: Partizip Präsens & Vergangenheit

Das gegenwärtige Partizip Vedente wird am seltensten verwendet; Das Participio Passato in der Visto- Form wird dagegen häufig als Substantiv und als Adjektiv verwendet, um auszudrücken, wie man wahrgenommen oder gesehen wird. Zum Beispiel bedeutet ben visto gut durchdacht.

Vista bedeutet auch Sicht und Sicht. Und wenn Sie in Italien waren, haben Sie sicherlich von einem Ausblick gehört, und vielleicht haben Sie einen gebraucht, um zu bleiben.

 

Gerundio Presente & Passato: Gegenwart & Vergangenheit Gerund

Das Gerundium  wird sowohl in der gegenwärtigen als auch in der vergangenen Form verwendet, um Nebensätze als Complemento Oggetto oder Objektkomplement einzurichten .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.