Englisch Als Zweitsprache

Verwirrende Präpositionspaare auf Englisch

Das Verwirren von  Präpositionspaaren auf Englisch ist einer der häufigsten Fehler für ESL-Studenten. Um diesen Fehler zu vermeiden, lesen Sie einige der am häufigsten verwirrten Präpositionen.

 

In / Into 

Der Hauptunterschied zwischen ‚in‘ und ‚in‘ besteht darin, dass ‚in‘ einen Seinszustand anzeigt, während ‚in‘ Bewegung anzeigt. Zum Beispiel wird ‚in‘ oft verwendet, um die Bewegung von etwas von draußen nach drinnen zu beschreiben, wie im Satz „Ich bin ins Haus gegangen „. Im Gegensatz dazu wird „in“ verwendet, wenn eine Sache oder Person stationär ist. Zum Beispiel: „Ich habe das Buch in der Schublade gefunden.“

Beispiele

  • Jack fuhr mit seinem Auto in die Garage.
  • Mein Freund lebt in diesem Haus.
  • Der Lehrer kam schnell ins Zimmer und begann den Unterricht.
  • Das Geschirr ist in diesem Schrank.

 

Ein / Auf

Ähnlich wie bei ‚in‘ und ‚in‘ zeigt ‚auf‘ eine Bewegung an, bei der ‚ein‘ dies nicht tut. ‚Auf‘ zeigt normalerweise an, dass etwas auf etwas anderem platziert ist. Zum Beispiel: „Ich stelle das Geschirr auf den Tisch, wenn ich es abstelle.“ ‚Ein‘ zeigt an, dass etwas bereits auf einer Oberfläche ruht. Zum Beispiel: „Das Bild hängt an der Wand.“

Beispiele

  • Ich habe das Bild vorsichtig an die Wand gehängt.
  • Er legte das Buch auf den Schreibtisch.
  • Sie finden das Wörterbuch auf der Tabelle.
  • Das ist ein schönes Bild an der Wand.

 

Zwischen 

‚Unter‘ und ‚Zwischen‘ haben fast genau die gleiche Bedeutung. ‚Zwischen‘ wird jedoch verwendet, wenn etwas zwischen zwei Objekten platziert wird. „Unter“ wird dagegen verwendet, wenn etwas zwischen vielen Objekten platziert wird.

Beispiele

  • Tom ist auf diesem Bild zwischen Mary und Helen.
  • Sie finden den Brief unter den Papieren auf dem Tisch.
  • Seattle liegt zwischen Vancouver (Kanada) und Portland (Oregon).
  • Alice ist dieses Wochenende unter Freunden.

 

Neben neben

„Neben“ – ohne s – bedeutet „neben“. Zum Beispiel „Tom sitzt neben Alice.“ Im Gegensatz dazu besagt ‚Neben‘ – mit einem ’s‘ – dass etwas zusätzlich zu etwas anderem ist. Zum Beispiel: “ Neben Mathe bekommt Peter ein A in der Geschichte.“

Beispiele

  • Hänge deinen Mantel dort drüben neben meinen.
  • Neben den normalen Aufgaben gibt es so viel zu tun .
  • Komm setz dich neben mich.
  • Neben Kartoffeln brauchen wir etwas Milch.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.