Englisch

Conduit Metaphor – Definition und Beispiele

Eine Conduit-Metapher ist eine Art konzeptuelle Metapher (oder bildlicher Vergleich), die im Englischen häufig verwendet wird, um über den Kommunikationsprozess zu sprechen .

Das Konzept der Conduit-Metapher wurde ursprünglich von Michael Ready in seinem Artikel „Die Conduit-Metapher: Ein Fall von Rahmenkonflikten in unserer Sprache über Sprache“ (siehe unten) von 1979 untersucht. Reddy geschätzt , dass die Leitungs Metapher Funktionen in etwa 70% der Ausdrücke zu reden über verwendete Sprache .

 

Der Rahmen der Conduit-Metapher

    • „Typische Lösungen für die Kommunikationsprobleme des ungelernten Lautsprechers durch (4) bis (8) dargestellt ist . (4) Jedes Mal , wenn Sie eine gute haben Idee der Praxis in Worten erfassen
      (5) Sie müssen setzen jedes Konzept in Worte sehr sorgfältig
      (6) versuchen Sie , packen mehr Gedanken in weniger Worte
      (7) Legen Sie diese Ideen an anderer Stelle in dem Absatz
      (8) nicht zwingt Ihre Bedeutungen in die falschen Worte . Natürlich, wenn Sprachübertragungen gedacht , um andere, dann den logischen Behälter oder Förderer, für Dieser Gedanke ist Wörter oder Wortgruppen wie Phrasen, Sätze, Absätze usw.
      „[F] unsere Kategorien. . . bilden den „Hauptrahmen“ der Conduit-Metapher . Die Kernausdrücke in diesen Kategorien implizieren jeweils, dass: (1) Sprache wie ein Kanal funktioniert und Gedanken körperlich von einer Person auf eine andere überträgt; (2) beim Schreiben und Sprechen fügen Menschen ihre Gedanken oder Gefühle in die Wörter ein; (3) Wörter erreichen die Übertragung, indem sie die Gedanken oder Gefühle enthalten und sie an andere weitergeben; und (4) beim Zuhören oder Lesen extrahieren die Menschen die Gedanken und Gefühle noch einmal aus den Worten. “
      (Michael J. Reddy,“ Die Conduit-Metapher: Ein Fall von Rahmenkonflikten in unserer Sprache über Sprache. “ Metapher und Denken , hrsg von Andrew Ortony (Cambridge University Press, 1979)

 

 

Die Conduit-Metapher und Kommunikation

    • „[Michael] Reddy weist darauf hin , dass die Conduit Metaphor nicht ein spezifischer Ausdruck ist, sondern es benennt die metaphorischen Annahmen , die eine Reihe von gemeinsamen Ausdrücke wie ermöglichen die Botschaft über, setzen Gedanken in Worte, und immer eine Menge aus einem Text ….
      „Obwohl die Conduit Metaphor versagt alle beschreiben , die durchsickert in typischen Schreib Situationen, ist es nicht eine fälschlich reduktiven Struktur auf komplexe Aktivität zu verhängen , sondern wächst aus einem Komplex von verkörperte Aktivität lag Erfahrung und rhetorischer Mensch Beziehungen. Es ist eine rhetorische Metapher, die in bestimmten Fällen eine Beschreibung der Kommunikation oder einen ethischen Standard behauptet. Ohne sie hätten wir zum Beispiel wenig Grundlage für ethische Einwände gegen Lügen, Verschleierung, Versäumnis zu warnen, Versäumnis, verantwortlich zu sein und so weiter. Es ist jedoch entscheidend, dass wir erkennen, dass die Conduit-Metapher, wenn sie als glaubwürdig behandelt wird, mit anderen Konzepten kombiniert wird, deren Auswirkungen ihre Glaubwürdigkeit unterstützen. Am auffälligsten ist, dass es sich mit Language Is Power verbindet, einem Konzept, das sowohl offensichtliche ontologische als auch ethische Auswirkungen hat. “
      (Philip Eubanks, Metapher und Schreiben: Figuratives Denken im Diskurs der schriftlichen Kommunikation . Cambridge University Press, 2011)

 

 

Lakoff über die Grammatik der Leitungsmetaphern

    • „Nun überlegen Sie: Diese Idee kam mir aus heiterem Himmel … Die allgemeine konzeptuelle Metapher, um die es hier geht, ist die CONDUIT-Metapher , nach der Ideen Objekte sind, die gesendet und empfangen werden können. ‚Aus heiterem Himmel‘ ist a metaphorische Quellphrase und „Diese Idee“ ist nicht nur der Inhalt der kognitiven Erfahrung, sondern auch das metaphorische Thema, das sich zu „mir“ bewegt. Die Grammatik des Satzes spiegelt die Metapher wider. Das heißt, sie hat die Grammatik eines wörtlichen Theme-Ziel-Quell-Satzes, wie das wörtliche „Der Hund kam aus dem Zwinger zu mir“. Um es anders auszudrücken, hat der Satz Quelldomäne Syntax ….
      „Lassen Sie uns nun auf einen Fall wenden , wo ein Experiencer ein metaphysischer Patient ist und die Syntax eines Patienten: Die Idee schlug mich aus heiterem Himmel. Wieder haben wir die CONDUIT-Metapher mit einer Idee, die als ein Objekt konzipiert ist, das aus einer Quelle „aus heiterem Himmel“ für mich stammt und mich nicht nur als Ziel erreicht, sondern mich beeindruckt. Somit ist ‚ich‘ nicht nur ein Ziel, sondern darüber hinaus ein Patient, der von einem Schlag betroffen ist. Das Verb ‚geschlagen‘ stammt aus der Quelldomäne, ebenso wie die Syntax, in der ‚ich‘ ein direktes Objekt ist. das die natürliche grammatikalische Beziehung für einen Patienten darstellt. “
      (George Lakoff,“ Reflections on Metaphor and Grammar „). Essays in Semantik und Pragmatik: Zu Ehren von Charles J. Fillmore , Hrsg. Von Masayoshi Shibatani und Sandra A. Thompson. John Benjamins, 1995)

 

 

Die Conduit-Metapher in Frage stellen

    • „In Metaphern, nach denen wir leben , beschreiben Lakoff und Johnson (1980: 10-12 et passim ) das, was sie die ‚ CONDUIT-Metapher ‚ nennen, als domänenübergreifendes Mapping, das aus den folgenden Hauptkorrespondenzen besteht: IDEEN (ODER BEDEUTUNGEN) SIND OBJEKTE
      LINGUISTISCHE AUSDRÜCKE SIND BEHÄLTER SENDEN
      KOMMUNIKATION SENDET
      (Lakoff und Johnson 1980: 10) Diese Formulierung der CONDUIT-Metapher ist seitdem die am weitesten verbreitete Darstellung der dominanten Art und Weise, wie englische Sprecher über Kommunikation sprechen und denken (z. B. Taylor 2002: 490 und Kövecses 2002) : 73-74). In jüngerer Zeit hat [Joseph] Grady (1997a, 1997b, 1998, 1999) jedoch aus folgenden Gründen die Gültigkeit der CONDUIT-Metapher neben der vieler anderer etablierter Formulierungen konzeptueller Metaphern in Frage gestellt: Erstens fehlt eine klare Erfahrungsgrundlage, zweitens wird nicht erklärt, warum einige herausragende Elemente der Quelldomäne nicht konventionell auf das Ziel abgebildet werden (z. B. ist der Begriff des Öffnens oder Versiegelns von Paketen nicht üblich ionisch projiziert aus dem Bereich der Übertragung von Objekten in den Bereich der Kommunikation); und drittens, es berücksichtigt nicht , warum viele Ausdrücke , die im Verhältnis zu anderen Bereichen der Erfahrung als auch mit dem CONDUIT Metapher sind in der Tat üblicherweise verwendete Verbindung gebracht wurde (zB ‚Der Detektiv konnte nicht erhält viele Informationen aus dem Teil shoeprint‘ (Grady 1998: 209, kursiv im Original)). “
      (Elana Semino,“ Eine korpusbasierte Studie über Metaphern für Sprachaktivität in britischem Englisch. “ Korpusbasierte Ansätze für Metapher und Metonymie , herausgegeben von Anatol Stefanowitsch und Stefan Th Gries. Mouton de Gruyter, 2006)

 

Alternative Schreibweisen: Conduit-Metapher

Siehe Beispiele und Beobachtungen unten. Siehe auch:

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.