Computerwissenschaften

Grundlegendes zur Verkettung von Zeichenfolgen in Java

Bei der Verkettung in der Programmiersprache Java werden zwei Zeichenfolgen miteinander verbunden. Sie können Zeichenfolgen entweder mit dem Additionsoperator ( + ) oder mit der concat () -Methode der Zeichenfolge verbinden .

 

Verwenden des Operators +

Die Verwendung des Operators + ist die häufigste Methode, um zwei Zeichenfolgen in Java zu verketten . Sie können entweder eine Variable, eine Zahl oder ein String-Literal angeben (das immer in doppelte Anführungszeichen gesetzt ist).

Um die Zeichenfolgen „Ich bin ein“ und „Student“ zu kombinieren, schreiben Sie beispielsweise:

"Ich bin ein" + "Student"

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Leerzeichen hinzufügen, damit beim Drucken der kombinierten Zeichenfolge die Wörter ordnungsgemäß getrennt werden. Beachten Sie oben, dass „Student“ beispielsweise mit einem Leerzeichen beginnt.

Mehrere Strings kombinieren

Es können beliebig viele + Operanden aneinander gereiht werden, zum Beispiel:

"Ich bin ein" + "Student" + "! Und du auch."

Verwenden des Operators + in einer Druckanweisung

Häufig wird der Operator + in einer print-Anweisung verwendet. Sie könnten etwas schreiben wie:

System.out.println ("pan" + "handle");

Dies würde drucken:

Pfannenstiel

Kombinieren von Zeichenfolgen über mehrere Zeilen hinweg

Java erlaubt nicht, dass Literalzeichenfolgen mehr als eine Zeile umfassen. Die Verwendung des Operators + verhindert dies:

String quote=
"Nichts auf der Welt ist gefährlicher als" + 
"aufrichtige Ignoranz und gewissenhafte Dummheit."; 

Kombinieren einer Mischung von Objekten

Der Operator „+“ fungiert normalerweise als arithmetischer Operator, es sei denn, einer seiner Operanden ist ein String. In diesem Fall wird der andere Operand in einen String konvertiert, bevor der zweite Operand mit dem Ende des ersten Operanden verbunden wird.

Im folgenden Beispiel ist age beispielsweise eine Ganzzahl, sodass der Operator + diese zuerst in eine Zeichenfolge konvertiert und dann die beiden Zeichenfolgen kombiniert. (Der Operator tut dies hinter den Kulissen, indem er seine toString () -Methode aufruft . Sie werden dies nicht sehen.)

int age=12; 
System.out.println ("Mein Alter ist" + Alter);

Dies würde drucken:

Mein Alter ist 12

 

Verwenden der Concat-Methode

Die String-Klasse verfügt über eine Methode concat () , die dieselbe Operation ausführt. Diese Methode wirkt auf die erste Zeichenfolge und verwendet dann die zu kombinierende Zeichenfolge als Parameter:

public String concat (String str) 

Zum Beispiel:

String myString=“Ich habe beschlossen, bei der Liebe zu bleiben;
myString=myString.concat (“ Hass ist eine zu große Belastung, um ihn zu tragen. „);
System.out.println (myString);

Dies würde drucken:

Ich habe beschlossen, bei der Liebe zu bleiben. Hass ist eine zu große Last, um sie zu tragen.

 

Unterschiede zwischen dem + Operator und der Concat-Methode

Sie fragen sich möglicherweise, wann es sinnvoll ist, den Operator + zum Verketten zu verwenden, und wann Sie die Methode concat () verwenden sollten. Hier sind einige Unterschiede zwischen den beiden:

  • Die concat () -Methode kann nur String-Objekte kombinieren – sie muss für ein String-Objekt aufgerufen werden und ihr Parameter muss ein String-Objekt sein. Dies macht es restriktiver als den Operator + , da der Operator jedes Nicht-String-Argument stillschweigend in einen String konvertiert.
  • Die concat () -Methode löst eine NullPointerException aus, wenn das Objekt eine Nullreferenz hat, während der Operator + eine Nullreferenz als „Null“ -String behandelt.
  • Die concat () ) -Methode kann nur zwei Zeichenfolgen kombinieren – sie kann nicht mehrere Argumente annehmen. Der Operator + kann beliebig viele Zeichenfolgen kombinieren.

Aus diesen Gründen wird der Operator + häufiger zum Kombinieren von Zeichenfolgen verwendet. Wenn Sie jedoch eine umfangreiche Anwendung entwickeln, kann die Leistung zwischen beiden aufgrund der Art und Weise, wie Java die Zeichenfolgenkonvertierung handhabt, unterschiedlich sein. Beachten Sie daher den Kontext, in dem Sie Zeichenfolgen kombinieren.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.