Computerwissenschaften

Was ist ein Compound-Assignment-Operator?

Zusammengesetzte Zuweisungsoperatoren bieten eine kürzere Syntax zum Zuweisen des Ergebnisses eines arithmetischen oder bitweisen Operators. Sie führen die Operation für die beiden Operanden aus, bevor sie das Ergebnis dem ersten Operanden zuweisen.

 

Compound-Assignment-Operatoren in Java

Java unterstützt 11 zusammengesetzte Zuweisungsoperatoren:

+=weist das Ergebnis der Addition zu. 
-=weist das Ergebnis der Subtraktion zu. 
*=weist das Ergebnis der Multiplikation zu 
/=weist das Ergebnis der Division zu. 
%=weist den Rest der Division zu. 
&=weist das Ergebnis des logischen UND zu. 
|=weist das Ergebnis des logischen ODER zu. 
^=weist das Ergebnis des logischen XOR zu. 
<<=weist das Ergebnis der vorzeichenbehafteten Linksbitverschiebung zu. 
>>=weist das Ergebnis der vorzeichenbehafteten Rechtsbitverschiebung zu. 
>>>=weist das Ergebnis der vorzeichenlosen Rechtsbitverschiebung zu.

 

Beispiel Verwendung

So weisen Sie einer Variablen das Ergebnis einer Additionsoperation mithilfe der Standardsyntax zu:

// addiere 2 zum Wert von number 
number=number + 2;

Verwenden Sie jedoch einen zusammengesetzten Zuweisungsoperator, um dasselbe Ergebnis mit der einfacheren Syntax zu erzielen:

// addiere 2 zum Wert der Zahl 
Nummer +=2;

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.