Wissenschaft

Goldlegierungen in farbigem Goldschmuck

Wenn Sie Goldschmuck kaufen, ist es kein reines Gold. Ihr Gold ist wirklich eine Legierung oder eine Mischung von Metallen. Die Reinheit oder Feinheit von Gold im Schmuck wird durch seine Karat-Zahl angezeigt – 24 Karat (24 Karat oder 24 Karat) Gold ist so rein wie Gold für Schmuck. 24K Gold wird auch als „Feingold“ bezeichnet und ist zu mehr als 99,7% aus reinem Gold. „Proof Gold“ ist mit einer Reinheit von über 99,95% noch feiner, wird jedoch nur zu Standardisierungszwecken verwendet und ist nicht für Schmuck erhältlich.

Also, was sind die Metalle, die mit Gold legiert sind? Gold bildet mit den meisten Metallen Legierungen, aber für Schmuck sind Silber, Kupfer und Zink die am häufigsten verwendeten Legierungsmetalle. Es können jedoch auch andere Metalle zugesetzt werden, insbesondere um farbiges Gold herzustellen. Hier ist eine Tabelle der Zusammensetzungen einiger gängiger Goldlegierungen:

 

Goldlegierungen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.