Französisch

Wie wird „Comporter“ auf Französisch konjugiert?

Im Französischen  bedeutet das Verb  comporter „bestehen aus“, „umfassen“ oder „einschließen“. Es ist ein sehr nützliches Wort für Ihre Vokabelliste. Französische Studenten werden auch erfreut sein zu wissen, dass es relativ einfach zu konjugieren ist .

 

Konjugation des französischen  Verbkomportierers

Comporter  ist ein  reguläres -ER-Verb  , das die Konjugation etwas schwieriger macht. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie bereits ähnliche Verben wie Anhänge  (zum Anhängen) oder  Akzeptoren  (zum Akzeptieren) auswendig gelernt haben  . Das liegt daran, dass alle diese Verben die gleichen Endungen haben.

Der Stamm des  Komportierers  ist  Komport . Alles, was Sie tun müssen, ist, das entsprechende Infinitiv-Ende hinzuzufügen, das dem Subjektpronomen und der Zeitform Ihres Satzes entspricht. Zum Beispiel ist „I include“ “ je comporte “ und „we include“ ist “ nous comporterons „.

 

Das gegenwärtige Partizip des  Comporters

Das  gegenwärtige Partizip  von Comporter  ist Comportant . Dies ist ganz einfach so gut gebildet: das – er  Ende fallen gelassen wird und – Ameise  ist mit dem Verbstamm hinzugefügt. Dies ist natürlich ein Verb, aber Sie können es unter bestimmten Umständen auch als Adjektiv, Gerundium oder Substantiv nützlich finden.

 

Das Passé Composé und Partizip Perfekt

Eine übliche Art, die Vergangenheitsform auf Französisch auszudrücken, ist das  passé composé. Anstatt den Komporter  mit dem Unvollkommenen zu konjugieren  , müssen Sie nur das Partizip-  Komporté der  Vergangenheit kennen . Sie müssen jedoch das Konjugat des Hilfsverbs  avoir einschließen  .

Zum Beispiel ist „Ich eingeschlossen“ “ j’ai comporté „, während „wir eingeschlossen“ “ nous avons comporté “ ist . Beachten Sie, dass  ai  und  avons  Konjugate von  avoir sind  und sich das Partizip der Vergangenheit nicht ändert, wenn sich das Thema ändert.

 

Einfachere  Comporter-  Konjugationen zu kennen

Wenn Sie fließend Französisch sprechen , müssen Sie möglicherweise einige weitere Konjugationen von  Comporter kennen . Es ist wahrscheinlich, dass Sie nur auf den passé einfachen und unvollkommenen Konjunktiv in französischer Schrift stoßen . Sie sollten diese jedoch erkennen können.

Die beiden anderen Verbformen drücken Stimmungen aus und können im Gespräch sehr nützlich sein. Die Konjunktivform gibt dem Verb ein Maß an Unsicherheit oder Subjektivität. Ebenso sagt uns die bedingte Form. dass das Verb vorkommen kann oder nicht, weil es von Bedingungen abhängt.

Die imperative Verbform wird hauptsächlich in Ausrufen verwendet. In diesem Fall können Sie das Subjektpronomen vollständig überspringen, wie es im Verb impliziert ist. Anstatt “ tu comporte “ zu vereinfachen, vereinfachen Sie es zu “ comporte „.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.