Tiere und Natur

Ein vollständiger Leitfaden für die Pflege und den Kauf von Weihnachtsbäumen

Jedes Jahr kaufen und kaufen Millionen von Familien einen „echten“ geschnittenen Weihnachtsbaum von Weihnachtsbaumfarmen und lokalen Grundstücken. Laut der National Christmas Tree Association (NCTA) werden jedes Jahr 56 Millionen Bäume für zukünftige Weihnachten gepflanzt und 30 bis 35 Millionen Familien werden in diesem Jahr einen „echten“ Weihnachtsbaum kaufen und kaufen. Das Finden Ihres perfekten Weihnachtsbaums kann eine Herausforderung sein.

 

Früh einkaufen, um einen Weihnachtsbaum zu finden

Am Wochenende nach Thanksgiving finden traditionell die meisten Weihnachtsbaumeinkäufe statt. Aber Sie sollten wirklich früher nach einem Weihnachtsbaum suchen, da sich dies mit weniger Wettbewerb um eine qualitativ hochwertigere Auswahl an Weihnachtsbäumen und einem frischeren Weihnachtsbaum auszahlt. Sie sollten Mitte November eine Zeit in Betracht ziehen, um einen Baum zu finden und Ihre Weihnachtsbaumbeschaffung zu verfolgen.

Denken Sie daran, dass jedes Jahr anders ist, wenn es um die Verfügbarkeit von Weihnachtsbäumen geht. Einige Jahre haben weniger Einkaufstage zwischen Thanksgiving und Weihnachten. Baumverkäufer sind in kürzerer Zeit beschäftigt, und Sie haben möglicherweise nicht so viele Tage Zeit, um einen Weihnachtsbaum zu kaufen. Starten Sie Ihre Baumsuche frühzeitig.

Natürliche Störungen ( Insekten. Feuer, Krankheiten. Dürre oder Eis) können zu regionalen Weihnachtsbaumknappheit führen, wodurch bestimmte Weihnachtsbaumarten schwer zu finden sind. In jedem Fall müssen Sie beim Kauf frühzeitig planen und kaufen, um aus den besten Weihnachtsbäumen auf dem Grundstück oder auf dem Bauernhof zu pflücken.

 

10 Arten von Weihnachtsbäumen

Weihnachtsbaumbauern bieten eine fantastische Auswahl an Weihnachtsbaumarten mit hervorragenden aromatischen Sorten, die ihre Nadeln während der gesamten Saison behalten. In Nordamerika werden mindestens 10 Arten von Weihnachtsbäumen kommerziell angebaut und in großen Mengen verkauft.

 

Online kaufen

Mit nur wenigen Tastenanschlägen können Sie jetzt online einen Weihnachtsbaum kaufen und kaufen – und 300.000 Menschen kaufen jedes Jahr auf diese Weise ein. Wenn Sie Weihnachtsbäume direkt von einem hochwertigen Weihnachtsbaumbauer kaufen, sparen Sie wertvolle Urlaubszeit und vermeiden ein kaltes, überfülltes Weihnachtsbaumgrundstück, nur um Weihnachtsbäume von schlechter Qualität zu finden.

Es ist besonders praktisch, online zu bestellen, wenn jemand Probleme beim Kauf hat. Ein besonderer Weihnachtsgenuss für gesunde Menschen wäre es, wenn ein Lieferwagen zu Weihnachten seinen eigenen frischen Baum liefert (stellen Sie sicher, dass Sie die Größe und die Sorten kennen, die sie mögen). Lesen Sie mehr über fünf der beliebtesten Internet-Weihnachtsbaumhändler, die frisch vom Bauernhof verkaufen. Sie müssen frühzeitig bestellen, wenn Sie Kataloge und das Internet verwenden, da diese Unternehmen nur über begrenzte Lieferungen verfügen und möglicherweise ein Versanddatum angeben müssen. Die meisten werden nach dem 12. Dezember keinen Weihnachtsbaum mehr liefern.

 

Einzelhandelsgrundstück versus Bauernhof

Die Auswahl eines Weihnachtsbaums  in einem nahe gelegenen Einzelhandelsgeschäft oder auf einer Weihnachtsbaumfarm kann ein großer Familienspaß sein. Informationen zur Suche nach einem hochwertigen Weihnachtsbaum in Ihrer Nähe finden Sie in der Online-Mitgliederdatenbank von  NCTA. Die National Christmas Tree Association vertritt die besten Baumfarmen und Händler in den Vereinigten Staaten.

Wenn Sie einen Weihnachtsbaum in einem Einzelhandelsgeschäft kaufen, sollten Sie vor allem die Frische bei der Auswahl eines Weihnachtsbaums berücksichtigen. Die Nadeln sollten elastisch sein. Fassen Sie einen Ast und ziehen Sie Ihre Hand in Ihre Richtung, damit die Nadeln durch Ihre Finger gleiten können. Die meisten, wenn nicht alle Nadeln sollten auf dem Weihnachtsbaum bleiben.

 

Wonach schauen

Das Anheben und Klopfen des Weihnachtsbaums auf einer harten Oberfläche sollte nicht zu einem Schauer grüner Nadeln führen. Braune Nadeln, die im Vorjahr vergossen wurden, sind in Ordnung. Der Weihnachtsbaum sollte einen Duft und eine satte grüne Farbe haben. Zweige sollten biegsam sein und sich ohne großen Widerstand biegen.

Eigentlich ist nichts davon notwendig, wenn Sie den Weihnachtsbaum frisch von einer örtlichen Weihnachtsbaumfarm kaufen. In den meisten Fällen finden Sie eine Weihnachtsbaumfarm in der Nähe, damit Sie und / oder Ihre Kinder den Baum fällen oder eine kaufen können, die die Farm gerade gefällt hat. Das Ernten eines Baumes von einem örtlichen Bauernhof wird immer mehr zu einem beliebten Familienereignis. Auch hier müssen Sie die Mitgliedsdatenbank von NTCA verwenden, um eine Farm zu finden.

 

So helfen Sie Ihrem Baum, die Saison zu überstehen

Sobald Sie Ihren Weihnachtsbaum nach Hause gebracht haben, müssen Sie einige Dinge tun, damit Ihr Baum die Saison übersteht:

  • Schneiden Sie einen viertel Zoll von der Basis des Stammes ab, wenn der Weihnachtsbaum über 4 Stunden geerntet wurde. Dieser frische Schnitt fördert den freien Wasserfluss in den Baum, um die Frische zu bewahren.
  • Montieren Sie den Baum in einem wasserführenden Einzugsbehälter, der an einem stabilen Baumständer befestigt ist. Vermeiden Sie Stände ohne Wasserversorgung.
  • Überprüfen Sie ständig das Standwasser und lassen
    Sie das Wasser niemals unter die frisch geschnittene Basis fallen. Dadurch versiegelt sich die Basis und der Baum trocknet vorzeitig aus.
  • Sorgen Sie für ausreichende Bewässerung. Weihnachtsbäume sind sehr durstig und verbrauchen jeden Tag bis zu einer Gallone Wasser. Überprüfen Sie den Stand jeden Tag auf Wasser.
  • Zeigen Sie Ihren Weihnachtsbaum an einem kühlen Ort, aber ohne Zugluft. Kamine können Ihren Baum sehr schnell trocknen und die Frische des Baumes verringern.

 

Kauf eines „lebenden“ Weihnachtsbaumes

Die Menschen beginnen,  lebende Pflanzen  als Weihnachtsbaum ihrer Wahl zu verwenden. Die meisten „lebenden“ Weihnachtsbaumwurzeln werden in einem „Erdball“ aufbewahrt. Diese Kugel kann in Sackleinen gewickelt oder in einen Behälter oder Topf gelegt werden. Der Baum sollte sehr kurz als Innenbaum verwendet werden, muss aber nach dem Weihnachtstag neu gepflanzt werden.

  • Denken Sie daran, dass „lebende“ Bäume nicht länger als 10 Tage im Haus bleiben sollten (einige Experten empfehlen nur drei oder vier Tage).
  • Entfernen Sie es nach Weihnachten langsam nach außen, indem Sie die Garage, den Schuppen und dann den Pflanzplatz benutzen.
  • Sie sollten nicht in gefrorenen Boden pflanzen und Hitzeschutzplastik ablegen lassen, wenn diese Möglichkeit nach dem Pflanzen besteht.

 

Füge ich dem Wasser etwas hinzu?

Laut der National Christmas Tree Association und Dr. Gary Chastagner von der Washington State University ist „Ihre beste Wahl nur Leitungswasser. Es muss kein destilliertes Wasser oder Mineralwasser oder ähnliches sein. Also das nächste Mal, wenn jemand davon erzählt.“ Wenn Sie Ihrem Baumständer Ketchup oder etwas Seltsameres hinzufügen möchten, glauben Sie es nicht. “

Die meisten Experten bestehen darauf, dass einfaches altes Wasser alles ist, was Sie brauchen, um Ihren Weihnachtsbaum bis Weihnachten frisch zu halten.

 

Wachsen Sie Ihre eigenen

Vielleicht möchten Sie Ihre eigenen Weihnachtsbäume züchten! Wenn Sie neugierig sind, wie die Weihnachtsbaumzucht stattfindet, ist die Website der NCTA  wahrscheinlich der beste Ort, um in das Geschäft einzusteigen. Sie helfen Ihnen, Ihre Bäume zu vermarkten, den für Ihre Region am besten geeigneten Baum auszuwählen, Ratschläge zur Pflege Ihrer Bäume zu geben und vieles mehr.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.