Englisch

Gemeinsame Bearbeitungs- und Korrekturlesemarken in der Komposition

Wenn Ihr Lehrer eine Komposition zurückgibt , sind Sie manchmal verwirrt über die Abkürzungen und Symbole. die am Rand erscheinen? In diesem Fall soll Ihnen dieses Handbuch dabei helfen, diese Markierungen während der Bearbeitungs- und Korrekturphase des Schreibvorgangs zu entschlüsseln .

 

Gemeinsame Korrekturlesen Zeichen erklärt

Die folgenden Korrekturlesemarken enthalten eine kurze Erläuterung der Definition, die Ihr Kursleiter wahrscheinlich für Ihre Überarbeitungen zu vermitteln versucht.

ab: Abkürzung  (Verwenden Sie eine Standardabkürzung oder schreiben Sie das Wort vollständig aus.)

ad: Adjektiv oder Adverb  (Verwenden Sie die richtige Form des Modifikators.)

agr: Vereinbarung  (Verwenden Sie die richtige Endung, damit das Verb mit dem Betreff übereinstimmt .)

awk: Unangenehmer Ausdruck oder Konstruktion.

Großbuchstabe : Großbuchstabe  (Ersetzen Sie einen Kleinbuchstaben durch einen Großbuchstaben.)

case: Case  (Verwenden Sie den entsprechenden Fall des Pronomen: subjektiv. objektiv oder besitzergreifend .)

Klischee: Klischee  (Ersetzen Sie den abgenutzten Ausdruck durch eine frische Redewendung .)

koh: Kohärenz  und Zusammenhalt (Stellen Sie klare Verbindungen her, wenn Sie sich von einem Punkt zum nächsten bewegen.)

Koordinate : Koordination  (Verwenden Sie koordinierende Konjunktionen. um gleiche Ideen in Beziehung zu setzen.)

cs: Kommaspleiß  (Ersetzen Sie das Komma durch einen Punkt oder eine Konjunktion.)

d: Diktion  (Ersetzen Sie das Wort durch ein Wort, das genauer oder angemessener ist.)

dm: Dangling-Modifikator  (Fügen Sie ein Wort hinzu, damit der Modifikator auf etwas im Satz verweist.)

emph: Hervorhebung  (Umstrukturieren Sie den Satz, um ein Schlüsselwort oder eine Schlüsselphrase hervorzuheben.)

frag: Satzfragment  (Fügen Sie ein Thema oder Verb hinzu, um diese Wortgruppe zu vervollständigen.)

fs: Zusammengesetzter Satz  (Trennen Sie die Wortgruppe in zwei Sätze.)

Gloss: Glossar der Verwendung  (Überprüfen Sie das Glossar, um zu sehen, wie dieses Wort richtig verwendet wird.)

hyph: Bindestrich  (Fügen Sie einen Bindestrich zwischen diesen beiden Wörtern oder Wortteilen ein.)

inc: Unvollständige Konstruktion.

irreg: Unregelmäßiges Verb  (Überprüfen Sie unseren Index der Verben. um die richtige Form dieses unregelmäßigen Verbs zu finden.)

kursiv : Kursiv (Setzen Sie das markierte Wort oder die markierte Phrase in Kursivschrift.)

jarg: Jargon  (Ersetzen Sie den Ausdruck durch einen, den Ihre Leser verstehen werden.)

lc: Kleinbuchstaben (Ersetzen Sie einen Großbuchstaben durch einen Kleinbuchstaben.)

mm: Modifikator falsch platziert  (Bewegen Sie den Modifikator so, dass er eindeutig auf ein geeignetes Wort verweist.)

Stimmung: Stimmung  (Verwenden Sie die richtige Stimmung des Verbs.)

nonst: Nicht  standardmäßige Verwendung (Verwenden Sie beim formellen Schreiben Standardwörter und Wortformen .)

org: Organisation  (Informationen klar und logisch organisieren.)

p: Interpunktion  (Verwenden Sie ein geeignetes Interpunktionszeichen.)

Apostroph

: Doppelpunkt

, Komma

Strich

. Zeitraum

? Fragezeichen

„“ Anführungszeichen

¶: § Pause  (Beginnen Sie einen neuen Absatz an dieser Stelle.)

//: Parallelität  (Drücken Sie gepaarte Wörter, Phrasen oder Klauseln in grammatikalisch paralleler Form aus.)

pro: Pronomen  (Verwenden Sie ein Pronomen, das sich eindeutig auf ein Substantiv bezieht.)

Nachlauf: Nachlauf (verschmolzener) Satz  (Trennen Sie die Wortgruppe in zwei Sätze.)

Slang: Slang  (Ersetzen Sie das markierte Wort oder die markierte Phrase durch einen formelleren oder konventionelleren Ausdruck.)

sp: Rechtschreibung  (Korrigieren Sie ein falsch geschriebenes Wort oder buchstabieren Sie eine Abkürzung.)

Unterordnung: Unterordnung  (Verwenden Sie eine untergeordnete Konjunktion. um eine unterstützende Wortgruppe mit der Hauptidee zu verbinden.)

angespannt: Tense  (Verwenden der korrekten Form des Verbs.)

trans: Übergang  (Fügen Sie einen geeigneten Übergangsausdruck hinzu. um die Leser von einem Punkt zum nächsten zu führen.)

Einheit: Einheit  (Gehen Sie nicht zu weit von Ihrer Hauptidee weg.)

v / ^: Fehlende Buchstaben oder Wörter.

#: Fügen Sie ein Leerzeichen ein.

wortreich: Worthaftes Schreiben (Schneiden Sie unnötige Wörter aus.)

ww: Falsches Wort (Verwenden Sie ein Wörterbuch, um ein passenderes Wort zu finden.)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.