Literatur

10 Extrem häufige und kritische Themen in der Literatur

Wenn wir uns auf das Thema eines Buches beziehen, sprechen wir über eine universelle Idee, Lektion oder Botschaft, die sich über die gesamte Geschichte erstreckt. Jedes Buch hat ein Thema und wir sehen oft das gleiche Thema in vielen Büchern. Es ist auch üblich, dass ein Buch viele Themen hat.

Ein Thema kann in einem Muster wie wiederkehrenden Beispielen von Schönheit in Einfachheit angezeigt werden. Ein Thema kann auch als Ergebnis eines Aufbaus wie der allmählichen Erkenntnis, dass Krieg tragisch  und nicht edel ist, durchkommen. Es ist oft eine Lektion, die wir über das Leben oder die Menschen lernen.

Wir können Buchthemen besser verstehen, wenn wir über die Geschichten nachdenken, die wir aus der Kindheit kennen. In „Die drei kleinen Schweine“ zum Beispiel lernen wir, dass es nicht ratsam ist, Ecken zu schneiden (indem man ein Strohhaus baut).

 

Wie finden Sie ein Thema in Büchern?

Das Thema eines Buches zu finden, kann für einige Schüler schwierig sein, da Sie das Thema selbst bestimmen. Es ist nicht etwas, was man in einfachen Worten findet. Das Thema ist eine Botschaft, die Sie aus dem Buch entfernen, und es wird durch  die Symbole oder ein Motiv definiert. das während des gesamten Werks immer wieder auftaucht und wieder auftaucht.

Um das Thema eines Buches zu bestimmen, wählen Sie ein Wort aus, das das Thema Ihres Buches ausdrückt. Versuchen Sie, dieses Wort zu einer Botschaft über das Leben zu erweitern.

 

10 der häufigsten Buchthemen

Während es in Büchern unzählige Themen gibt, sind einige die häufigsten. Diese universellen Themen sind bei Autoren und Lesern gleichermaßen beliebt, da es sich um Erfahrungen handelt, auf die wir uns beziehen können.

Um Ihnen einige Ideen zum Finden eines Buchthemas zu geben, erkunden Sie einige der beliebtesten und entdecken Sie Beispiele für diese Themen in bekannten Schriften. Denken Sie jedoch daran, dass die Botschaften in jedem Stück Literatur viel tiefer gehen können, aber es wird Ihnen zumindest einen guten Ausgangspunkt geben.

    1. Beurteilung: Möglicherweise ist eines der häufigsten Themen die Beurteilung. In diesen Büchern wird ein Charakter als anders oder falsch beurteilt, unabhängig davon, ob der Verstoß real ist oder nur von anderen als Fehlverhalten empfunden wird. Unter den klassischen Romanen ist dies in “ The Scarlet Letter „, „The Hunchback of Notre Dame“ und “ To Kill a Mockingbird. zu sehen. Wie diese Geschichten beweisen, ist Urteil nicht immer gleich Gerechtigkeit.
    2. Überleben: Eine gute Überlebensgeschichte hat etwas Faszinierendes, in dem die Hauptfiguren unzählige Chancen überwinden müssen, um einen weiteren Tag zu leben. Fast jedes Buch von Jack London fällt in diese Kategorie, weil seine Figuren oft gegen die Natur kämpfen. “ Lord of the Flies. ist eine andere, in der Leben und Tod wichtige Teile der Geschichte sind. Michael Crichtons „Congo“ und „Jurassic Park“ folgen diesem Thema.
    3. Frieden und Krieg : Der Widerspruch zwischen Frieden und Krieg ist ein beliebtes Thema für Autoren. Sehr oft sind die Charaktere in die Wirren des Konflikts verwickelt, während sie auf Tage des Friedens hoffen oder sich an das gute Leben vor dem Krieg erinnern. Bücher wie “ Vom Winde verweht. zeigen die Zeit vor, während und nach dem Krieg, während andere sich auf die Zeit des Krieges selbst konzentrieren. Nur einige Beispiele sind “ All Quiet on the Western Front „, „The Boy in the Striped Pyjamas“ und “ For Whom the Bell Tolls. von Ernest Hemingway .

 

    1. Liebe: Die universelle Wahrheit der Liebe ist ein sehr verbreitetes Thema in der Literatur, und Sie werden unzählige Beispiele dafür finden. Sie gehen auch über diese schwülen Liebesromane hinaus. Manchmal ist es sogar mit anderen Themen verflochten. Denken Sie an Bücher wie Jane Austens. Pride and Prejudice. oder Emily Brontes. Wuthering Heights „. Ein modernes Beispiel finden Sie in Stephenie Meyers “ Twilight. -Serie.
    2. Heldentum: Ob es sich um falsches Heldentum oder um wahre Heldentaten handelt, in Büchern mit diesem Thema finden Sie häufig widersprüchliche Werte. Wir sehen es ziemlich oft in der klassischen Literatur der Griechen, wobei Homers. The Odyssey. als perfektes Beispiel dient. Sie finden es auch in neueren Geschichten wie “ Die drei Musketiere“ und “ Der Hobbit „.
    3. Gut und Böse : Das Nebeneinander von Gut und Böse ist ein weiteres beliebtes Thema. Es wird oft neben vielen dieser anderen Themen wie Krieg, Gericht und sogar Liebe gefunden. Bücher wie die Serien „Harry Potter“ und „Herr der Ringe“ verwenden dies als zentrales Thema. Ein weiteres klassisches Beispiel ist „Der Löwe, die Hexe und die Garderobe“.

 

    1. Kreislauf des Lebens : Die Vorstellung, dass das Leben mit der Geburt beginnt und mit dem Tod endet, ist für Autoren nichts Neues – viele nehmen dies in die Themen ihrer Bücher auf. Einige mögen die Unsterblichkeit erforschen, wie in “ Das Bild von Dorian Gray „. Andere, wie Leo Tolstois „Der Tod von Ivan Ilych“, schockieren einen Charakter, wenn er erkennt, dass der Tod unvermeidlich ist. In einer Geschichte wie F. Scott Fitzgeralds „Der seltsame Fall von Benjamin Button“ wird das Thema „Kreislauf des Lebens“ völlig auf den Kopf gestellt.
    2. Leiden: Es gibt körperliches Leiden und inneres Leiden, und beide sind beliebte Themen, die oft mit anderen verflochten sind. Ein Buch wie Fjodor Dostojewskis “ Verbrechen und Bestrafung. ist voller Leiden und Schuldgefühle. Einer wie Charles Dickens ‚“ Oliver Twist. befasst sich mehr mit dem körperlichen Leiden verarmter Kinder, obwohl es von beidem reichlich gibt.
    3. Täuschung: Dieses Thema kann auch viele Gesichter annehmen. Täuschung kann physisch oder sozial sein und es geht darum, Geheimnisse vor anderen zu bewahren. Zum Beispiel sehen wir viele Lügen in “ The Adventures of Huckleberry Finn „, und viele von William Shakespeares Stücken drehen sich auf einer bestimmten Ebene um Täuschung. Jeder Krimi hat auch eine Art Täuschung.

 

  1. Mündig : Aufgewachsen ist nicht einfach, weshalb so viele Bücher stützen sich auf einem „coming of age“ Thema. Dies ist eine, bei der Kinder oder junge Erwachsene durch verschiedene Ereignisse reifen und dabei wertvolle Lektionen für das Leben lernen. Bücher wie „The Outsiders“ und “ The Catcher in the Rye. verwenden dieses Thema sehr gut.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.