Für Schüler Und Eltern

Kurze Antworttipps für die allgemeine Anwendung

Obwohl für die gemeinsame Bewerbung kein kurzer Antwortaufsatz mehr erforderlich ist, enthalten viele Hochschulen immer noch eine Frage in diesem Sinne: „Erläutern Sie kurz eine Ihrer außerschulischen Aktivitäten oder Arbeitserfahrungen.“ Diese kurze Antwort ergänzt immer den persönlichen Aufsatz der Common Application .

Obwohl dieser kleine Aufsatz kurz ist, kann er eine wichtige Rolle in Ihrer Bewerbung spielen. Hier können Sie erklären, warum eine Ihrer Aktivitäten für Sie wichtig ist. Es bietet einen kleinen Einblick in Ihre Leidenschaften und Ihre Persönlichkeit. Aus diesem Grund kann es wichtig sein, wenn ein College eine ganzheitliche Zulassungsrichtlinie hat. Die folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen, diesen kurzen Absatz optimal zu nutzen.

 

Wählen Sie die richtige Aktivität

Es kann verlockend sein, eine Aktivität auszuwählen, da Sie der Meinung sind, dass weitere Erklärungen erforderlich sind. Möglicherweise befürchten Sie, dass die einzeilige Beschreibung im außerschulischen Abschnitt der allgemeinen Anwendung nicht klar ist. Die kurze Antwort sollte jedoch nicht als Ort der Klärung angesehen werden. Sie sollten sich auf eine langfristige Aktivität konzentrieren, die Ihnen viel bedeutet. Zulassungsbeauftragte möchten wirklich sehen, was Sie zum Ticken bringt. Nutzen Sie diesen Raum, um Ihre größte Leidenschaft zu erläutern, sei es Schach spielen, schwimmen oder in der örtlichen Buchhandlung arbeiten.

Die besten außerschulischen Aktivitäten sind diejenigen, die Ihnen am meisten bedeuten  , und nicht diejenigen, von denen Sie glauben, dass sie die Zulassungsleute am meisten beeindrucken werden.

 

Erklären Sie, warum die Aktivität für Sie wichtig ist

Die Eingabeaufforderung verwendet das Wort „Ausarbeiten“. Seien Sie vorsichtig, wie Sie dieses Wort interpretieren. Sie möchten mehr als nur die Aktivität beschreiben . Sie sollten die Aktivität analysieren Warum ist es dir wichtig? Wenn Sie beispielsweise an einer politischen Kampagne gearbeitet haben, sollten Sie nicht einfach beschreiben, was Ihre Aufgaben waren. Sie sollten erklären, warum Sie an die Kampagne geglaubt haben. Besprechen Sie, wie sich die politischen Ansichten des Kandidaten mit Ihren eigenen Überzeugungen und Werten überschnitten haben. Der wahre Zweck der Kurzantwort besteht nicht darin, dass die Zulassungsbeamten mehr über die Aktivität erfahren. Sie müssen mehr über Sie erfahren. Zum Beispiel macht Christies kurze Antwort einen großartigen Job und zeigt, warum Laufen für sie wichtig ist.

 

Seien Sie präzise und detailliert

Unabhängig davon, für welche Aktivität Sie sich entschieden haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie mit genauen Details präsentieren. Wenn Sie Ihre Aktivität mit einer vagen Sprache und allgemeinen Details beschreiben, können Sie nicht erfassen, warum Sie eine Leidenschaft für die Aktivität haben. Sagen Sie nicht einfach, dass Sie eine Aktivität mögen, weil sie „Spaß macht“ oder weil sie Ihnen bei Fähigkeiten hilft, die Sie nicht identifiziert haben. Fragen Sie sich, warum es Spaß macht oder sich lohnt – mögen Sie die Teamarbeit, die intellektuelle Herausforderung, das Reisen, das Gefühl körperlicher Erschöpfung?

 

Lass jedes Wort zählen

Die Längenbeschränkung kann von Schule zu Schule variieren, aber 150 bis 250 Wörter sind üblich, und einige Schulen gehen noch kürzer und fragen nach 100 Wörtern. Dies ist nicht viel Platz, daher möchten Sie jedes Wort sorgfältig auswählen. Die kurze Antwort muss präzise und sachlich sein. Sie haben keinen Platz für Worthaftigkeit, Wiederholung, Exkurs, vage Sprache oder blumige Sprache. Sie sollten auch den größten Teil des verfügbaren Platzes nutzen. Eine Antwort mit 80 Wörtern nutzt diese Gelegenheit nicht voll aus, um den Zulassungsmitarbeitern von einer Ihrer Leidenschaften zu erzählen. Um das Beste aus Ihren 150 Wörtern herauszuholen, sollten Sie sicherstellen, dass der Stil Ihres Aufsatzes häufige Fallstricke vermeidet. Gwens kurzer Antwortessay  liefert ein Beispiel für eine Antwort, die von Wiederholung und vager Sprache geplagt wird.

 

Schlagen Sie den richtigen Ton an

Der Ton Ihrer kurzen Antwort kann ernst oder verspielt sein, aber Sie möchten einige häufige Fehler vermeiden. Wenn Ihre kurze Antwort einen trockenen, sachlichen Ton hat, wird Ihre Leidenschaft für die Aktivität nicht zum Ausdruck kommen. Versuche mit Energie zu schreiben. Achten Sie auch darauf, dass Sie sich wie ein Prahler oder Egoist anhören. Dougs kurze Antwort  konzentriert sich auf ein vielversprechendes Thema, aber der Ton des Aufsatzes wird wahrscheinlich einen schlechten Eindruck bei den Zulassungsleuten hinterlassen.

 

Sei aufrichtig

Es ist oft leicht zu erkennen, ob ein Bewerber eine falsche Realität schafft, um die Zulassungsbeamten zu beeindrucken. Schreiben Sie nicht über Ihre Arbeit bei einer Spendenaktion in der Kirche, wenn Ihre wahre Leidenschaft tatsächlich Fußball ist. Ein College lässt niemanden zu, nur weil der Student ein Macher ist. Sie werden Studenten aufnehmen, die Motivation, Leidenschaft und Ehrlichkeit offenbaren.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.