Für Schüler Und Eltern

Adressierung der Vielfalt in einem College Application Essay

Fast alle Hochschulen möchten eine vielfältige Studentenschaft einschreiben, und sie möchten auch Studenten einschreiben, die Vielfalt schätzen. Aus diesen Gründen kann Vielfalt eine gute Wahl für einen Bewerbungsaufsatz sein. Obwohl die gemeinsame Anwendung  bereits 2013 eine Frage speziell zur Vielfalt gestellt hat, ermöglichen die aktuellen Fragen zu gemeinsamen Anwendungen noch einen Aufsatz zu diesem Thema. Insbesondere lädt Sie Essay Option 1 ein, Ihren Hintergrund oder Ihre Identität zu diskutieren, und diese breiten Kategorien öffnen die Tür zu einem Essay darüber, wie Sie zur Vielfalt des Campus beitragen werden.

Viele der anderen Essay-Optionen für Common Application – ob auf Hindernissen, bei der Infragestellung von Überzeugungen, bei der Lösung eines Problems oder beim persönlichen Wachstum – können ebenfalls zu Essays über Vielfalt führen. Sehen Sie Vielfalt, die zu Problemen führt, die behoben werden müssen? Hat sich Ihre Einstellung zur Vielfalt im Laufe der Zeit geändert? Vielfalt ist ein so breites Thema, dass es viele Möglichkeiten gibt, es in einem Aufsatz anzugehen.

Sie werden auch feststellen, dass viele Hochschulen und Universitäten ergänzende Aufsätze zur Vielfalt haben, auch wenn dieses Wort in der Aufsatzaufforderung nicht verwendet wird. Wenn Sie gefragt werden, was Sie der Campus-Community bringen, werden Sie nach Vielfalt gefragt.

Key Takeaways: Ein Essay über Vielfalt

  • Bei Vielfalt geht es um viel mehr als um Rasse und Hautfarbe. Weiß zu sein bedeutet nicht, dass Sie nicht zur Vielfalt des Campus beitragen.
  • Vermeiden Sie Klischees und Stereotypen, die mit privilegierten Positionen verbunden sind, wenn Sie über die Bedeutung von Vielfalt schreiben.
  • Stellen Sie sicher, dass in Ihrem Aufsatz klargestellt wird, wie Sie zum Reichtum der Campusgemeinschaft beitragen .

01 von 05

Bei Vielfalt geht es nicht nur um Rasse

Santa Clara University – Studenten bei einem Spiel. Fotokredit: Santa Clara University

Während Sie in Ihrem Bewerbungsaufsatz sicherlich über Rasse schreiben können, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass es bei Vielfalt nicht nur um Hautfarbe geht. Hochschulen möchten Studenten mit unterschiedlichen Interessen, Überzeugungen und Erfahrungen einschreiben. Viele College-Bewerber scheuen dieses Thema schnell, weil sie nicht glauben, dass sie Vielfalt auf einen Campus bringen. Nicht wahr. Sogar ein weißer Mann aus den Vororten hat Werte und Lebenserfahrungen, die einzigartig für ihn sind.

02 von 05

Verstehen Sie, warum Hochschulen „Vielfalt“ wollen

Ein Aufsatz über Vielfalt ist eine Gelegenheit zu erklären, welche interessanten Eigenschaften Sie der Campusgemeinschaft bringen werden. In der Anwendung befinden sich Kontrollkästchen, die sich mit Ihrer Rasse befassen. Dies ist also nicht der Hauptpunkt eines Aufsatzes. Die meisten Hochschulen glauben, dass die beste Lernumgebung Schüler umfasst, die neue Ideen, neue Perspektiven, neue Leidenschaften und neue Talente in die Schule bringen. Ein Haufen gleichgesinnter Klone hat sich nur sehr wenig beizubringen, und sie werden durch ihre Interaktionen wenig wachsen. Wenn Sie über diese Frage nachdenken, fragen Sie sich: „Was werde ich dem Campus hinzufügen, was andere nicht tun? Warum wird das College ein besserer Ort sein, wenn ich anwesend bin?“

03 von 05

Seien Sie vorsichtig bei der Beschreibung von Begegnungen mit der Dritten Welt

College-Zulassungsberater nennen es manchmal „diesen Haiti-Aufsatz“ – einen Aufsatz über einen Besuch in einem Land der Dritten Welt. Ausnahmslos diskutiert der Autor schockierende Begegnungen mit Armut, ein neues Bewusstsein für die Privilegien, die er oder sie hat, und eine größere Sensibilität für die Ungleichheit und Vielfalt des Planeten. Diese Art von Aufsatz kann zu leicht allgemein und vorhersehbar werden. Dies bedeutet nicht, dass Sie nicht über eine Reise von Habitat for Humanity in ein Land der Dritten Welt schreiben können, aber Sie möchten vorsichtig sein, um Klischees zu vermeiden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Aussagen gut zu Ihnen passen. Eine Behauptung wie „Ich wusste nie, dass so viele Menschen mit so wenig leben“ kann Sie naiv klingen lassen.

04 von 05

Seien Sie vorsichtig bei der Beschreibung rassistischer Begegnungen

Rassenunterschiede sind eigentlich ein ausgezeichnetes Thema für einen Zulassungsaufsatz, aber Sie müssen das Thema sorgfältig behandeln. Wenn Sie diesen japanischen oder indianischen, afroamerikanischen oder kaukasischen Freund oder Bekannten beschreiben, möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Sprache nicht versehentlich rassistische Stereotypen erzeugt. Vermeiden Sie es, einen Aufsatz zu schreiben, in dem Sie gleichzeitig die unterschiedliche Perspektive eines Freundes loben, während Sie Stereotypen oder sogar rassistische Sprache verwenden.

05 von 05

Konzentrieren Sie sich ganz auf Sie

Wie bei allen persönlichen Aufsätzen muss Ihr Aufsatz persönlich sein. Das heißt, es muss in erster Linie um Sie gehen. Welche Vielfalt bringen Sie auf den Campus oder welche Ideen zur Vielfalt bringen Sie mit? Denken Sie immer an den Hauptzweck des Aufsatzes. Die Colleges möchten die Studenten kennenlernen, die Teil der Campus-Community werden. Wenn Ihr gesamter Aufsatz das Leben in Indonesien beschreibt, haben Sie dies versäumt. Wenn es in Ihrem Aufsatz nur um Ihren Lieblingsfreund aus Korea geht, sind Sie ebenfalls gescheitert. Unabhängig davon, ob Sie Ihren eigenen Beitrag zur Vielfalt auf dem Campus beschreiben oder über eine Begegnung mit Vielfalt sprechen, muss der Aufsatz Ihren Charakter, Ihre Werte und Ihre Persönlichkeit offenbaren. Das College schreibt Sie ein, nicht die verschiedenen Leute, denen Sie begegnet sind.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.