Für Schüler Und Eltern

Common Application Essay Option 4 Tipps: Lösen Sie ein Problem

Die vierte Aufsatzoption zum gemeinsamen Antrag 2020-21   bleibt gegenüber den letzten vier Jahren unverändert. Die Eingabeaufforderung fordert die Bewerber auf, ein Problem zu untersuchen, das sie gelöst haben oder lösen möchten:

Beschreiben Sie ein Problem, das Sie gelöst haben oder das Sie lösen möchten. Es kann eine intellektuelle Herausforderung sein, eine Forschungsfrage, ein ethisches Dilemma – alles, was von persönlicher Bedeutung ist, unabhängig von der Größe. Erklären Sie die Bedeutung für Sie und welche Schritte Sie unternommen haben oder unternehmen könnten, um eine Lösung zu finden.

Schnelle Tipps: Ein Essay zur Lösung eines Problems

  • Sie haben viel Spielraum. Das von Ihnen identifizierte „Problem“ kann lokal, national oder global sein.
  • Sie müssen keine Antwort auf das Problem haben. Es ist in Ordnung, Ihr Interesse an einem herausfordernden und ungelösten Problem zu zeigen.
  • Konzentrieren Sie sich nicht zu sehr auf die Beschreibung des Problems. Verbringen Sie mehr Zeit mit Diskutieren und Analysieren .
  • Wenn Sie mit einer Gruppe gearbeitet haben oder planen, mit einer Gruppe zusammenzuarbeiten, um das Problem zu lösen, verbergen Sie diese Tatsache nicht. Hochschulen lieben die Zusammenarbeit.

Obwohl diese Option bei weitem nicht so beliebt ist wie das Thema Ihrer Wahl oder persönliche Wachstumsoptionen. kann sie zu einem herausragenden Aufsatz führen, der Ihre Leidenschaft, Neugier und Ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken offenbart.

Wir alle haben Probleme, die wir gerne gelöst sehen würden, daher wird diese Frage für eine Vielzahl von Bewerbern eine praktikable Option sein. Die Eingabeaufforderung hat jedoch ihre Herausforderungen, und wie bei allen Essay-Optionen für allgemeine Anwendungen müssen Sie kritisch denken und sich selbst analysieren. Die folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen, die Eingabeaufforderung für Aufsätze aufzuschlüsseln und Ihre Antwort auf den richtigen Weg zu bringen:

 

Auswahl eines „Problems“

Schritt eins bei der Bewältigung dieser Aufforderung lautet „Ein Problem, das Sie gelöst haben oder das Sie lösen möchten“. Der Wortlaut gibt Ihnen viel Spielraum bei der Definition Ihres Problems. Es kann eine „intellektuelle Herausforderung“, eine „Forschungsfrage“ oder ein „ethisches Dilemma“ sein. Es kann ein großes oder ein kleines Problem sein („egal wie groß“ ist). Und es kann ein Problem sein, für das Sie eine Lösung gefunden haben, oder für das Sie hoffen, in Zukunft eine Lösung zu finden.

Denken Sie beim Brainstorming dieser Aufsatzaufforderung umfassend über die Arten von Problemen nach, die zu einem guten Aufsatz führen können. Einige Optionen umfassen:

    • Ein Community-Problem: Brauchen lokale Kinder einen sicheren Ort zum Spielen? Ist Armut oder Hunger ein Problem in Ihrer Region? Sind ihre Transportprobleme wie ein Mangel an Radwegen oder öffentlichen Verkehrsmitteln?
    • Eine Designherausforderung: Haben Sie (oder hoffen Sie es) ein Produkt entworfen, das den Menschen das Leben erleichtert?
    • Ein persönliches Problem: Hatten Sie (oder haben Sie) ein persönliches Problem, das Sie daran gehindert hat, Ihre Ziele zu erreichen? Angst, Unsicherheit, Hybris, Faulheit … All dies sind Probleme, die angegangen werden könnten.
    • Ein persönliches ethisches Dilemma:  Haben Sie sich jemals in einer scheinbar verlorenen Situation befunden? Musstest du dich zwischen der Unterstützung deiner Freunde und der Ehrlichkeit entscheiden? Mussten Sie sich entscheiden, ob Sie das Richtige oder das Einfache tun wollen? Die Art und Weise, wie Sie mit einem herausfordernden ethischen Dilemma umgehen, kann ein hervorragendes Thema für einen Aufsatz sein.
    • Ein Gesundheitsproblem:  Es gibt keinen Mangel an Gesundheitsproblemen, die Sie in dieser Eingabeaufforderung ansprechen können, unabhängig davon, ob es sich um persönliche, familiäre, lokale, nationale oder globale Probleme handelt. Von der Förderung der Verwendung von Sonnenschutzmitteln oder Fahrradhelmen in Ihrer Gemeinde bis zur Heilung von Krebs können Sie ein Problem untersuchen, das Sie angesprochen haben oder das Sie hoffentlich in Zukunft angehen werden.

 

  • Ein Problem in Ihrer High School:  Hat Ihre Schule ein Problem mit Drogenkonsum, Betrug, Alkoholkonsum von Minderjährigen, Cliquen, Banden, großen Klassen oder einem anderen Problem? Verfügt Ihre Schule über Richtlinien, die Sie für unangemessen oder im Widerspruch zu einer positiven Lernumgebung halten? Viele der Probleme, mit denen Sie in Ihrer Schule konfrontiert sind, könnten in einen aufschlussreichen Aufsatz umgewandelt werden.
  • Ein globales Problem: Wenn Sie gerne groß denken, können Sie Ihre Träume in Ihrem Aufsatz erkunden. Sie sollten mit großen Problemen wie religiöser Intoleranz und Welthunger vorsichtig sein, denn solche Aufsätze können leicht reduzierend sein und große, scheinbar unlösbare Probleme trivialisieren. Das heißt, wenn dies die Themen sind, über die Sie gerne nachdenken und die Sie hoffentlich Ihrem Leben widmen, scheuen Sie sich nicht, den großen Problemen in Ihrem Aufsatz nachzugehen.

Die obige Liste bietet nur einige Möglichkeiten, sich der Eingabeaufforderung Nr. 4 zu nähern. Den Problemen auf der Welt sind keine Grenzen gesetzt. Und wenn Sie sich für Astronomie oder Astronautik interessieren, kann Ihr Problem weit über unsere Welt hinausgehen.

 

Ein paar Worte zu einem „Problem, das Sie lösen möchten“

Wenn Sie über ein Problem schreiben möchten, für das Sie noch keine Lösung gefunden haben, haben Sie die perfekte Gelegenheit, einige Ihrer akademischen und beruflichen Ziele zu besprechen. Gehen Sie auf ein biologisches Gebiet, weil Sie hoffen, ein medizinischer Forscher zu werden und ein herausforderndes Gesundheitsproblem zu lösen? Möchten Sie Materialwissenschaftler werden, weil Sie Handys entwerfen möchten, die sich biegen, ohne zu brechen? Möchten Sie in die Ausbildung gehen, weil Sie ein Problem ansprechen möchten, das Sie mit dem Common Core oder einem anderen Lehrplan identifiziert haben? Indem Sie ein Problem untersuchen, das Sie in Zukunft lösen möchten, können Sie Ihre Interessen und Leidenschaften offenlegen und den Zulassungsbeamten des Colleges helfen, ein klares Gefühl dafür zu bekommen, was Sie antreibt und Sie einzigartig macht. Dieser Blick auf Ihre zukünftigen Bestrebungen kann auch veranschaulichen, warum ein College gut zu Ihnen passt und wie es in Ihre zukünftigen Pläne passt.

 

Was ist eine „intellektuelle Herausforderung“?

Alle Essay-Eingabeaufforderungen von Common Application fordern Sie auf die eine oder andere Weise auf, Ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken unter Beweis zu stellen. Wie gehen Sie mit komplizierten Problemen und Situationen um? Ein Student, der sich effektiv mit schwierigen Problemen auseinandersetzen kann, ist ein Student, der im College erfolgreich sein wird. Die Erwähnung einer „intellektuellen Herausforderung“ in dieser Eingabeaufforderung signalisiert, dass Sie ein Problem auswählen müssen, das nicht einfach ist. Eine intellektuelle Herausforderung ist ein Problem, dessen Lösung die Anwendung Ihrer Argumentations- und Denkfähigkeiten erfordert. Das Problem der trockenen Haut kann typischerweise durch einfaches Auftragen einer Feuchtigkeitscreme gelöst werden. Das Problem des durch Windkraftanlagen verursachten Vogelsterbens erfordert umfangreiche Studien, Planungen und Entwürfe, um überhaupt zu einer Lösung zu gelangen, und jede vorgeschlagene Lösung wird Vor- und Nachteile haben. Wenn Sie über eine intellektuelle Herausforderung schreiben möchten, stellen Sie sicher, dass es sich eher um das letztere Problem als um trockene Haut handelt.

 

Was ist eine „Forschungsabfrage“?

Als die Mitarbeiter des Common Application beschlossen, den Ausdruck „Forschungsabfrage“ in diese Eingabeaufforderung aufzunehmen, öffneten sie die Tür zu allen Themen, die auf methodische und akademische Weise untersucht werden können. Eine Forschungsabfrage ist nichts anderes als die Art von Frage, die Sie möglicherweise stellen, wenn Sie eine Forschungsarbeit schreiben möchten. Es ist eine Frage, die nicht fertig beantwortet werden kann und deren Lösung eine Untersuchung erfordert. Eine Forschungsabfrage kann in jedem akademischen Bereich durchgeführt werden und erfordert möglicherweise Archivstudien, Feldarbeiten oder Laborexperimente, um sie zu lösen. Ihre Anfrage könnte sich auf die häufigen Algenblüten an Ihrem örtlichen See, die Gründe, warum Ihre Familie zum ersten Mal in die USA eingewandert ist, oder die Ursachen für hohe Arbeitslosigkeit in Ihrer Gemeinde konzentrieren. Das Wichtigste dabei ist, sicherzustellen, dass Ihre Anfrage ein Problem anspricht, für das Sie eine Leidenschaft haben – es muss „von persönlicher Bedeutung“ sein.

 

Was ist ein „moralisches Dilemma“?

Im Gegensatz zu einer „Forschungsabfrage“ ist es unwahrscheinlich, dass die Lösung für ein moralisches Dilemma in einer Bibliothek oder einem Labor gefunden wird. Per Definition ist ein moralisches Dilemma ein Problem, das schwer zu lösen ist, weil es keine klare, ideale Lösung gibt. Die Situation ist gerade deshalb ein Dilemma, weil die verschiedenen Lösungen des Problems Vor- und Nachteile haben. Unser Sinn für richtig und falsch wird durch ein moralisches Dilemma herausgefordert. Stehst du für deine Freunde oder deine Eltern ein? Befolgen Sie das Gesetz, wenn das Gesetz ungerecht erscheint? Melden Sie illegale Handlungen, wenn dies zu Schwierigkeiten für Sie führt? Ist Stille oder Konfrontation die bessere Option, wenn Sie mit einem Verhalten konfrontiert werden, das Sie beleidigt? Wir alle stehen in unserem täglichen Leben vor moralischen Dilemmata. Wenn Sie sich für Ihren Aufsatz auf einen konzentrieren möchten, stellen Sie sicher, dass das Dilemma und die Lösung des Dilemmas sowohl Ihre Fähigkeiten zur Problemlösung als auch eine wichtige Dimension Ihres Charakters und Ihrer Persönlichkeit hervorheben.

 

Halten Sie das Wort „Beschreiben“ zurück

Eingabeaufforderung Nr. 4 beginnt mit dem Wort „beschreiben“: „Beschreiben Sie ein Problem, das Sie gelöst haben oder das Sie lösen möchten.“ Sei hier vorsichtig. Ein Aufsatz, der zu viel Zeit mit „Beschreiben“ verbringt, wird schwach sein. Der Hauptzweck des Bewerbungsaufsatzes ist es, den Zulassungsleuten mehr über sich selbst zu erzählen und zu zeigen, dass Sie selbstbewusst und gut in kritischem Denken sind. Wenn Sie lediglich etwas beschreiben, demonstrieren Sie keines dieser Schlüsselelemente eines erfolgreichen Aufsatzes. Arbeiten Sie daran, Ihren Aufsatz im Gleichgewicht zu halten. Beschreiben Sie Ihr Problem schnell und erklären  Sie den Großteil des Aufsatzes, warum Sie sich für das Problem interessieren und  wie  Sie es gelöst haben (oder planen, es zu lösen).

 

„Persönliche Bedeutung“ und „Bedeutung für Sie“

Diese beiden Sätze sollten das Herzstück Ihres Aufsatzes sein. Warum interessiert Sie dieses Problem? Was bedeutet das Problem für Sie? Ihre Diskussion über Ihr gewähltes Problem muss darin bestehen, den Zulassungsleuten etwas über Sie beizubringen: Was interessiert Sie? Wie lösen Sie Probleme? Was dich motiviert? Was sind deine Leidenschaften? Wenn Ihr Leser Ihren Aufsatz beendet, ohne ein klares Gefühl dafür zu bekommen, was Sie zu der interessanten Person macht, die Sie sind, ist es Ihnen nicht gelungen, effektiv auf die Aufforderung zu reagieren.

 

Was wäre, wenn Sie das Problem nicht alleine lösen würden?

Es ist selten, dass jemand ein bedeutendes Problem alleine löst. Vielleicht haben Sie ein Problem als Teil eines Roboterteams oder als Mitglied Ihrer Studentenregierung gelöst. Versuchen Sie nicht, die Hilfe zu verbergen, die Sie in Ihrem Aufsatz von anderen erhalten haben. Viele Herausforderungen, sowohl im College als auch in der Berufswelt, werden von Teams von Menschen gelöst, nicht von Einzelpersonen. Wenn Ihr Aufsatz zeigt, dass Sie die Großzügigkeit haben, die Beiträge anderer anzuerkennen, und dass Sie gut zusammenarbeiten können, werden Sie positive persönliche Merkmale hervorheben.

 

A Warnung: Beheben Sie dieses Problem nicht

Eines der Probleme, mit denen Sie derzeit konfrontiert sind und das Sie eindeutig lösen möchten, ist der Einstieg in Ihre Top-Choice-Colleges. Es scheint eine kluge Entscheidung zu sein, die Frage auf sich selbst zurückzudrehen und einen Aufsatz über den Bewerbungsprozess zu schreiben, der derzeit Ihr Leben dominiert. Ein solcher Aufsatz mag in den Händen eines wirklich erfahrenen Schriftstellers funktionieren, aber im Allgemeinen ist es ein Thema, das vermieden werden sollte (zusammen mit diesen anderen schlechten Aufsatzthemen ). Es ist ein Ansatz, den andere gewählt haben, und der Aufsatz wird wahrscheinlich eher glitschig als nachdenklich wirken.

Ein letzter Hinweis:  Wenn Sie erfolgreich zeigen, warum Ihr gewähltes Problem für Sie wichtig ist, sind Sie auf dem richtigen Weg für einen erfolgreichen Aufsatz. Wenn Sie das „Warum“ dieser Frage wirklich erforschen und die Beschreibung vereinfachen, ist Ihr Aufsatz auf dem richtigen Weg, um erfolgreich zu sein. Es könnte hilfreich sein, Eingabeaufforderung Nr. 4 folgendermaßen zu überdenken: „Erklären Sie, wie Sie sich mit einem bedeutungsvollen Problem auseinandergesetzt haben, damit wir Sie besser kennenlernen können.“  Das College, das sich Ihren Aufsatz ansieht, hat ganzheitliche Zulassungen  und möchte Sie wirklich als Individuum kennenlernen. Abgesehen von einem Interview ist der Aufsatz wirklich der einzige Ort in Ihrem Aufsatz, an dem Sie die dreidimensionale Person hinter diesen Noten und Testergebnissen enthüllen können. Verwenden Sie es, um Ihre Persönlichkeit, Interessen und Leidenschaften anzuzeigen. Um Ihren Aufsatz zu testen (ob für diese Eingabeaufforderung oder eine der anderen Optionen), geben Sie ihn einem Bekannten oder Lehrer, der Sie nicht besonders gut kennt, und fragen Sie, was diese Person durch das Lesen des Aufsatzes über Sie gelernt hat. Im Idealfall ist die Antwort genau das, was das College über Sie erfahren soll.

Schließlich ist auch hier gutes Schreiben wichtig. Achten Sie auf Stil. Ton und Mechanik. Der Aufsatz handelt in erster Linie von Ihnen, muss aber auch eine starke Schreibfähigkeit aufweisen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.