Französisch

Combattre: Zum Kämpfen oder Kämpfen

Combattre  ist ein französisches Verb, das bedeutet, zu kämpfen, zu kämpfen, sich zu widersetzen, zu kämpfen, zu kämpfen oder anzugreifen. Die am häufigsten verwendete Bedeutung ist jedoch „kämpfen“. Combattre  ist  ein unregelmäßiges  Re-  Verb und fällt in die zweite Gruppe, zu der  Battre  (was wörtlich „schlagen“ bedeutet) und alle seine Ableitungen wie  Débattre gehört . Diese Verben lassen das letzte „t“ des Stammes in den Singularformen fallen.

 

Conjugating Combattre

Die folgende Tabelle zeigt die Konjugation von  Combattre  in all seinen Zeitformen und Stimmungen. Nehmen Sie sich nach dem Scannen der Konjugationen die Zeit, um die Grundregeln für französische Verbkonjugationen  für  Combattre  und alle anderen französischen Verben zu überprüfen  .

Partizip Präsens. Kämpfer

Verbkonjugationsmuster
Combattre  ist ein  unregelmäßiges Verb
Ähnliche Verben:  abattre  | Battre  | débattre

 

Kampf in der Literatur

Wie Sie sich vorstellen können, hat  Combattre in der französischen Literatur eine lange Tradition  . Jedes Wort, das „Kampf“ bedeutet, wird in modernen Schriften in Zeitschriften, Zeitungen und Magazinen sowie in der klassischen Literatur mit Sicherheit viele Kommentare und Verwendung finden.

Ein 2008 erschienenen Buch von Stéphane Audoin-Rouzeau trägt den Titel: “ Combattre: Une anthropologie historique de la guerre moderne (XIXe-XXIe siècle) , “ die als ins Englische übersetzt: „Combat: Eine historische Anthropologie der modernen Kriegsführung (19. bis 21. Jahrhundert) . “ Eine Rezension zu Amazon Notizen des Buches:

„L’expérience du Combat a Suscité de Nombreux Témoignages, mehr Peu de Réflexions Approfondies dans le Champ des Sciences Humaines et Sociales.“

Was übersetzt als:

„Die Erfahrung des Kampfes hat viele Zeugnisse hervorgebracht, aber nur wenige eingehende Überlegungen auf dem Gebiet der Human- und Sozialwissenschaften.“

Und im Zusammenhang mit dem Wort wird nicht weniger eine erhabene historische Figur als Napoleon Bonaparte erwähnt, was kaum verwunderlich ist, da der französische Führer zu einem bestimmten Zeitpunkt einen Großteil Europas eroberte und sogar seine Armeen tief nach Russland führte. In der 1981 veröffentlichten “ Reihe französischer Literatur: Historische Figuren der französischen Literatur “   schrieb Mario Hamlet-Metz in einem Stück mit dem Titel “ Napoleon Chez Lamartine: Userpeteur et Poete “ („Napoleon in Lamartine: Usurpator und Dichter“):

„C’est par l’opinion que nous avons a combattre, sprich-t-il la premiere fous qu’il parle en public aus.“

Was übersetzt als:

„Es ist die Meinung, dass wir kämpfen müssen“, sagt er, als er zum ersten Mal in der Öffentlichkeit spricht.

Und der Kampf, den Napoleon geführt hat, hat die Bedeutung des Wortes Combattre voll  ausgenutzt.

 

Tipps und Hinweise

Wenn Sie Combattre konjugieren  denken Sie daran, dass es in diese zweite Gruppe von unregelmäßigen Re-  Verben fällt  und somit wie Battre konjugiert  So zum Stampfen , das  Partizip  ist  battu . Man könnte dann sagen:

  • Il a Battu les oeufs avec une fourchette. >  Er schlug die Eier mit einer Gabel.

Sie würden  Combattre  auf die gleiche Weise wie ein Partizip der Vergangenheit verwenden, wie in:

  • Il a combattu contre ses ennemis avec une fourche. > Er kämpfte mit einer Heugabel gegen seine Feinde.

Wenn Sie zum Beispiel einfach den Singular der dritten Person für Battre verwenden  möchten, hätten Sie:

  • je Fledermäuse > er schlägt

Und für den  Kampf hätten Sie:

  • il kämpft > er kämpft

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.