Wissenschaft

Demonstration des chemischen Vulkans mit Farbwechsel

Es gibt mehrere chemische Vulkane. die als Demonstration im Chemielabor geeignet sind. Dieser besondere Vulkan ist schön, weil die Chemikalien leicht verfügbar sind und nach dem Ausbruch sicher entsorgt werden können. Der Vulkan beinhaltet einen Farbwechsel der ‚Lava‘ von lila nach orange und zurück nach lila. Der chemische Vulkan kann verwendet werden, um eine Säure-Base-Reaktion und die Verwendung eines Säure-Base-Indikators zu veranschaulichen .

 

Farbwechsel-Vulkanmaterialien

  • Schutzbrille, Handschuhe und Laborkittel oder Schürze
  • 600 ml Becherglas
  • Wanne groß genug, um das Becherglas aufzunehmen
  • 200 ml Wasser
  • 50 ml konzentrierte HCl ( Salzsäure )
  • 100 g Natriumbicarbonat (NaHCO 3 )
  • Bromkresolpurpur-Indikator (0,5 g Bromkresolpurpur in 50 ml Ethanol)

 

Lassen Sie den chemischen Vulkan ausbrechen

  1. Im Becherglas werden ca. 10 g Natriumbicarbonat in 200 ml Wasser gelöst.
  2. Stellen Sie das Becherglas in die Mitte der Wanne, vorzugsweise in einen Abzug, da für diese Demonstration starke Säure verwendet wird.
  3. Fügen Sie ungefähr 20 Tropfen Indikatorlösung hinzu. Der Bromkresolpurpur-Indikator ist im Ethanol orange, wird jedoch lila, wenn er der basischen Natriumbicarbonatlösung zugesetzt wird.
  4. 50 ml konzentrierte Salzsäure zu der violetten Lösung geben. Dies verursacht den „Ausbruch“, bei dem die simulierte Lava orange wird und über das Becherglas läuft.
  5. Streuen Sie etwas Natriumbicarbonat auf die jetzt saure Lösung. Die Farbe der Lava kehrt zu Purpur zurück, wenn die Lösung grundlegender wird.
  6. Genug Natriumbicarbonat neutralisiert die Salzsäure, aber es ist am besten, nur die Wanne und nicht das Becherglas zu handhaben. Wenn Sie mit der Demonstration fertig sind, waschen Sie die Lösung mit viel Wasser im Abfluss.

 

Wie der Vulkan funktioniert

ändert die Farbe das Natriumbicarbonat

HCO 3 + H + ↔ H 2 CO 3 ↔ H 2 O + CO 2

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.