Für Schüler Und Eltern

Wie viel kostet es wirklich, sich für das College zu bewerben?

Die Kosten für die Bewerbung am College sind oft viel höher als die Bewerbungsgebühr, und für Schüler, die sich an vielen Schulen bewerben, können diese Kosten erheblich werden.

Sich am College zu bewerben ist nicht billig

Mit Anmeldegebühren, standardisierten Tests, Ergebnisberichten und Reisen zu Colleges können die Kosten leicht über 1.000 USD liegen. Testvorbereitungskurse und Zulassungsberater erhöhen diese Zahl noch mehr.

 

Studiengebühren

Fast alle Hochschulen erheben eine Gebühr für die Bewerbung. Die Gründe dafür sind zweifach. Wenn die Bewerbung kostenlos wäre, würde das College viele Bewerbungen von Bewerbern erhalten, die die Teilnahme nicht sehr ernst nehmen. Dies gilt insbesondere für die gemeinsame Anwendung. die es so einfach macht, sich an mehreren Schulen zu bewerben. Wenn Hochschulen viele Bewerbungen von Studenten erhalten, die nicht übermäßig an einer Teilnahme interessiert sind, ist es für die Zulassungsbeamten schwierig, den Ertrag aus dem Bewerberpool vorherzusagen und ihre Einschreibungsziele genau zu erreichen.

Der andere Grund für die Gebühren ist ein offensichtlicher finanzieller. Die Anmeldegebühren tragen zur Deckung der Kosten für die Führung der Zulassungsstelle bei. Beispielsweise hat die Universität von Florida im Jahr 2018 38.905 Bewerber erhalten. Bei einer Bewerbungsgebühr von 30 US-Dollar sind dies 1.167.150 US-Dollar, die für die Zulassungskosten verwendet werden können. Das mag wie eine Menge Geld erscheinen, aber stellen Sie fest, dass die typische Schule Tausende von Dollar für jeden eingeschriebenen Schüler ausgibt (Gehälter für Zulassungsmitarbeiter, Reisen, Mailings, Softwarekosten, an SAT und ACT gezahlte Gebühren für Namen, Berater, Gebühren für gemeinsame Bewerbungen , usw).

Die Studiengebühren können erheblich variieren. Einige Schulen wie das St. John’s College in Maryland haben keine Gebühr. Häufiger ist eine Gebühr im Bereich von 30 bis 80 US-Dollar, je nach Schultyp. Die selektivsten Hochschulen und Universitäten des Landes befinden sich in der Regel am oberen Ende dieses Bereichs. Yale hat zum Beispiel eine Anmeldegebühr von 80 US-Dollar. Wenn wir von durchschnittlichen Kosten von 55 USD pro Schule ausgehen, hat ein Bewerber, der sich an zehn Colleges bewirbt, allein für die Gebühren 550 USD.

 

Die Kosten für standardisierte Tests

Wenn Sie sich an ausgewählten Hochschulen bewerben, werden Sie wahrscheinlich mehrere AP-Prüfungen sowie die SAT- und / oder ACT-Prüfungen ablegen. Sie werden wahrscheinlich an SAT oder ACT teilnehmen, selbst wenn Sie sich an Colleges mit Testoption bewerben.  Schulen verwenden die Ergebnisse in der Regel für die Platzierung von Kursen, Stipendien und NCAA-Berichtspflichten, auch wenn sie die Ergebnisse nicht tatsächlich verwenden Zulassungsprozess.

Details zu den Kosten des SAT und den Kosten des ACT finden Sie in anderen Artikeln. Kurz gesagt, der SAT kostet 52 US-Dollar, einschließlich der ersten vier Ergebnisberichte. Wenn Sie sich an mehr als vier Schulen bewerben, betragen die zusätzlichen Bewertungsberichte 12 US-Dollar. Die ACT-Kosten sind im Zeitraum 2019-20 ähnlich: 52 USD für die Prüfung mit vier kostenlosen Ergebnisberichten. Zusätzliche Berichte kosten 13 US-Dollar. Das Minimum, das Sie für SAT oder ACT bezahlen, beträgt 52 US-Dollar, wenn Sie sich an vier oder weniger Colleges bewerben. Viel typischer ist jedoch ein Student, der die Prüfung mehr als einmal ablegt und sich dann an sechs bis zehn Hochschulen bewirbt. Wenn Sie an SAT-Testpersonen teilnehmen müssen, sind Ihre Kosten sogar noch höher. Die typischen SAT / ACT-Kosten liegen in der Regel zwischen 130 und 350 US-Dollar (noch mehr für Studenten, die sowohl am SAT als auch am ACT teilnehmen).

Advanced Placement-Prüfungen bringen mehr Geld in die Gleichung, es sei denn, Ihr Schulbezirk übernimmt die Kosten. Jede AP-Prüfung kostet 94 US-Dollar. Die meisten Studenten, die sich an hochselektiven Colleges bewerben, belegen mindestens vier AP-Klassen. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass die AP-Gebühren mehrere hundert Dollar betragen.

 

Die Reisekosten

Es ist natürlich möglich, sich an Colleges zu bewerben, ohne jemals zu reisen. Dies ist jedoch nicht ratsam. Wenn Sie einen College- Campus besuchen. bekommen Sie ein viel besseres Gefühl für die Schule und können bei der Auswahl einer Schule eine fundiertere Entscheidung treffen. Ein Besuch über Nacht  ist ein noch besserer Weg, um herauszufinden, ob eine Schule gut zu Ihnen passt. Der Besuch des Campus ist auch eine gute Möglichkeit, Ihr Interesse zu demonstrieren und Ihre Zulassungschancen zu verbessern.

Reisen kostet natürlich Geld. Wenn Sie zu einem offiziellen Tag der offenen Tür gehen, wird das College wahrscheinlich für Ihr Mittagessen bezahlen, und wenn Sie einen Besuch über Nacht machen, wird Ihr Gastgeber Sie zum Essen in den Speisesaal bringen. Die Kosten für Mahlzeiten, die zum und vom College reisen, die Kosten für den Betrieb Ihres Autos (in der Regel über 0,50 USD pro Meile) und die Kosten für die Unterbringung fallen jedoch auf Sie. Wenn Sie beispielsweise über Nacht ein College besuchen, das sich nicht in Ihrer Nähe befindet, benötigen Ihre Eltern wahrscheinlich ein Hotel für die Nacht.

Was kostet Reisen also wahrscheinlich? Es ist wirklich unmöglich vorherzusagen. Es kann fast nichts sein, wenn Sie sich nur bei ein paar örtlichen Hochschulen bewerben. Es kann weit über tausend Dollar kosten, wenn Sie sich an beiden Küsten an Colleges bewerben oder einen langen Roadtrip mit vielen Hotelaufenthalten unternehmen.

 

Zusätzliche Kosten

Ehrgeizige Studenten, die über die Mittel verfügen, geben oft viel mehr für den Bewerbungsprozess aus, als ich oben beschrieben habe. Ein ACT- oder SAT-Vorbereitungskurs kostet Hunderte von Dollar, und ein privater College-Coach kann Tausende von Dollar kosten. Essay-Editing-Services sind auch nicht billig, besonders wenn Sie feststellen, dass Sie möglicherweise über ein Dutzend verschiedene Essays mit den Ergänzungen jeder Schule haben.

 

Ein letztes Wort zu den Kosten für die Bewerbung am College

Zumindest zahlen Sie mindestens 100 US-Dollar, um an der SAT oder ACT teilzunehmen und sich an einem oder zwei örtlichen Colleges zu bewerben. Wenn Sie ein leistungsstarker Student sind, der sich an 10 hochselektiven Hochschulen in einem weiten geografischen Gebiet bewirbt, könnten Sie leicht Kosten in Höhe von 2.000 USD oder mehr für Anmeldegebühren, Prüfungsgebühren und Reisekosten in Betracht ziehen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Schüler mehr als 10.000 US-Dollar für die Bewerbung an Schulen ausgeben, weil sie einen College-Berater einstellen, für Besuche zu Schulen fliegen und zahlreiche standardisierte Tests ablegen.

Das Bewerbungsverfahren muss jedoch nicht unerschwinglich teuer sein. Sowohl die Colleges als auch die SAT / ACT haben Gebührenbefreiungen für Studierende mit niedrigem Einkommen, und Dinge wie Berater und teure Reisen sind Luxus und keine Notwendigkeit.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.