Geschichte & Kultur

Coco Chanel Zitate: Über Mode, Frauen, Leben und mehr

Von ihrem ersten Geschäft für Modewaren, das 1912 eröffnet wurde, bis in die 1920er Jahre stieg Coco Chanel (Gabrielle ‚Coco‘ Chanel) zu einer der führenden Modedesignerinnen in Paris, Frankreich, auf. Coco Chanels modische Grundnahrungsmittel ersetzten das Korsett durch Komfort und lässige Eleganz und umfassten einfache Anzüge und Kleider, Damenhosen, Modeschmuck, Parfüm und Textilien.

Coco Chanel, eine ausgesprochene Frau, sprach in Interviews über eine Reihe von Themen, insbesondere über ihre Vorstellungen von Mode. Über ihre Arbeit  sagte das Modemagazin Harper’s Bazaar 1915: „Die Frau, die nicht mindestens einen Chanel hat, ist hoffnungslos aus der Mode gekommen … In dieser Saison ist der Name Chanel in aller Munde.“ Hier sind einige ihrer denkwürdigsten Worte.

Erfahren Sie mehr (Biografie, schnelle Fakten) über  Coco Chanel !

 

Ausgewählte Coco Chanel Zitate

Coco Chanel mangelte es nie an markigen, klugen Scherzen über alles. Vom Leben zur Liebe, vom Geschäft zum Stil hatte Chanel für jeden Anlass ein Zitat.

Zitate über Mode und Business

• Wenn meine Kunden zu mir kommen, überschreiten sie gerne die Schwelle eines magischen Ortes. Sie fühlen eine Befriedigung, die vielleicht eine Spur vulgär ist, die sie aber erfreut: Sie sind privilegierte Charaktere, die in unsere Legende aufgenommen werden. Für sie ist dies ein weitaus größeres Vergnügen als die Bestellung eines anderen Anzugs. Legende ist die Weihe des Ruhmes.

• Ich mache keine Mode, ich bin Mode.

• Mode gibt es nicht nur in Kleidern. Mode ist am Himmel, auf der Straße, Mode hat mit Ideen zu tun, wie wir leben, was passiert.

• Die Mode ändert sich, aber der Stil bleibt bestehen.

• Eine Mode, die nicht auf die Straße kommt, ist keine Mode.

• Sanftmut erledigt keine Arbeit, es sei denn, Sie sind eine Henne, die Eier legt.

• Man sollte nicht die ganze Zeit damit verbringen, sich anzuziehen. Alles, was man braucht, sind zwei oder drei Anzüge, solange sie und alles, was dazu gehört, perfekt sind.

• Mode soll unmodern werden.

• Mode hat zwei Ziele: Komfort und Liebe. Schönheit kommt, wenn Mode Erfolg hat.

• Die beste Farbe der Welt ist die, die gut zu Ihnen passt.

• Ich habe Schwarz auferlegt. es ist heute noch stark, denn Schwarz löscht alles andere aus.

• [T] hier ist keine Mode für die Alten.

• Eleganz ist Verweigerung.

•  Eleganz ist nicht das Vorrecht derer, die gerade der Pubertät entkommen sind, sondern derer, die ihre Zukunft bereits in Besitz genommen haben!

• Es ist immer besser, leicht unterkleidet zu sein.

• Bevor Sie das Haus verlassen, schauen Sie in den Spiegel und entfernen Sie ein Zubehörteil.

• Luxus muss komfortabel sein, sonst ist er kein Luxus.

• Einige Leute denken, Luxus sei das Gegenteil von Armut. Es ist nicht. Es ist das Gegenteil von Vulgarität.

• Mode ist Architektur. Es geht um Proportionen.

• Kleide dich so, als würdest du heute deinen schlimmsten Feind treffen.

• Kleide dich schäbig und sie erinnern sich an das Kleid; zieh dich tadellos an und sie erinnern sich an die Frau.

• Mode ist zum Witz geworden. Die Designer haben vergessen, dass sich Frauen in den Kleidern befinden. Die meisten Frauen kleiden sich für Männer und wollen bewundert werden. Sie müssen sich aber auch bewegen können, um in ein Auto zu steigen, ohne ihre Nähte zu platzen! Kleidung muss eine natürliche Form haben.

• Hollywood ist die Hauptstadt des schlechten Geschmacks.

Zitate über die Weiblichkeit

• Eine Frau hat das Alter das sie verdient.

• Ein Mädchen sollte zwei Dinge sein: wer und was sie will.

• Eine gute Frau mit guten Schuhen ist niemals hässlich.

• Eine Frau kann übermäßig angezogen sein, aber niemals übermäßig elegant.

• „Wo soll man Parfüm verwenden ?“ fragte eine junge Frau. „Wo immer man geküsst werden will“, sagte ich.

• Eine Frau, die kein Parfüm trägt, hat keine Zukunft.

• Eine Frau, die sich die Haare schneidet, ist dabei, ihr Leben zu verändern.

• Ich verstehe nicht, wie eine Frau das Haus verlassen kann, ohne sich ein wenig zu reparieren – wenn auch nur aus Höflichkeit. Und dann, du weißt nie, vielleicht ist das der Tag, an dem sie ein Date mit dem Schicksal hat. Und es ist am besten, für das Schicksal so hübsch wie möglich zu sein.

• Männer erinnern sich immer an eine Frau, die ihnen Besorgnis und Unbehagen bereitet hat.

• Ich weiß nicht, warum Frauen eines der Dinge wollen, die Männer haben, wenn eines der Dinge, die Frauen haben, Männer sind.

Zitate über das Leben

• Am mutigsten ist es immer noch, selbst zu denken. Laut.

• Liebe nicht zu fühlen bedeutet, sich unabhängig vom Alter abgelehnt zu fühlen.

• Mein Alter hängt von den Tagen und den Personen ab, mit denen ich gerade zusammen bin.

• Wie viele Sorgen verliert man, wenn man sich entscheidet, nicht etwas zu sein, sondern jemand zu sein.

• Mein Leben hat mir nicht gefallen, also habe ich mein Leben geschaffen.

• Das Leben der Menschen ist ein Rätsel.

• Um unersetzlich zu sein, muss man immer anders sein.

• Nur diejenigen ohne Gedächtnis bestehen auf ihrer Originalität.

• Wenn Sie ohne Flügel geboren wurden, tun Sie nichts, um deren Wachstum zu behindern.

• Es ist mir egal, was du über mich denkst. Ich denke überhaupt nicht an dich.

• Die besten Dinge im Leben sind kostenlos. Die zweitbesten sind sehr teuer.

• Man darf sich nicht vergessen lassen, man muss auf der Rodel bleiben. Die Rodelbahn ist das, worauf Menschen, über die gesprochen wird, fahren. Man muss einen Vordersitz bekommen und sich nicht davon abhalten lassen

• Ja, wenn mir jemand eine Blume anbietet, kann ich die Hände riechen,
die sie gepflückt haben.

• Die Natur gibt Ihnen das Gesicht, das Sie mit zwanzig haben. Das Leben prägt das Gesicht, das Sie mit dreißig haben. Aber mit fünfzig bekommst du das Gesicht, das du verdienst.

• Verbringen Sie keine Zeit damit, gegen eine Wand zu schlagen, in der Hoffnung, sie in eine Tür zu verwandeln.

• Meine Freunde, es gibt keine Freunde.

• Ich mag die Familie nicht. Du bist darin geboren, nicht darin. Ich weiß nichts Schrecklicheres als die Familie.

• Seit meiner frühesten Kindheit war ich mir sicher, dass sie mir alles weggenommen haben, dass ich tot bin. Ich wusste das, als ich zwölf war. Sie können mehr als einmal in Ihrem Leben sterben.

• Kindheit – Sie sprechen davon, wenn Sie sehr müde sind, weil Sie in dieser Zeit Hoffnungen und Erwartungen hatten. Ich erinnere mich auswendig an meine Kindheit.

• Mit dreißig können Sie wunderschön, mit vierzig charmant und für den Rest Ihres Lebens unwiderstehlich sein.

• (zu einem Journalisten) Wenn mir langweilig ist, fühle ich mich sehr alt, und da ich mich sehr mit Ihnen langweile, werde ich in fünf Minuten tausend Jahre alt …

• Ich bin wahrscheinlich nicht zufällig allein. Es wäre sehr schwer für einen Mann, mit mir zu leben, es sei denn, er ist schrecklich stark. Und wenn er stärker ist als ich, bin ich derjenige, der nicht mit ihm leben kann.

• Ich wollte niemals einen Mann schwerer wiegen als einen Vogel.

• Da alles in unseren Köpfen ist, sollten wir sie besser nicht verlieren.

• Es ist keine Zeit für geschnittene und getrocknete Monotonie. Es ist Zeit für Arbeit. Und Zeit für Liebe. Das lässt keine andere Zeit.

• Ich habe mein Bestes in Bezug auf Menschen und Leben gegeben, ohne Vorschriften, aber mit einem Gespür für Gerechtigkeit.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.