Computerwissenschaften

So löschen Sie die Grafiken in einem TImage-Steuerelement

Delphi-Programmierer verwenden das TImage-Steuerelement, um ein Bild anzuzeigen. Dies sind Dateien, die mit Erweiterungen enden, einschließlich ICO, BMP, WMF, WMF, GIF und JPG. Die Picture- Eigenschaft gibt das Bild an, das im TImage-Steuerelement angezeigt wird. Delphi unterstützt verschiedene Methoden zum Zuweisen eines Bildes für die TImage-Komponente: Die Methode LoadFromFile eines TPicture liest Grafiken von der Festplatte oder die Assign -Methode ruft das Bild beispielsweise aus der Zwischenablage ab.

Wenn kein direkter Befehl zum Löschen der Picture- Eigenschaft vorhanden ist, müssen Sie ihr ein „nil“ -Objekt zuweisen. Dadurch wird das Bild im Wesentlichen gelöscht.

Verwenden Sie für ein TImage-Steuerelement mit dem Namen  Photo eine der beiden folgenden Methoden, um die zugewiesene Grafik zu löschen:

{code: delphi}
Photo.Picture:=nil;
{Code}

oder:

{code: delphi}
Photo.Picture.Assign (nil);
{Code}

Mit jedem Codeblock wird das Bild von Ihrem TImage-Steuerelement gelöscht. Der erste Ansatz bestätigt einen  Nullwert  für die  Picture-  Eigenschaft. Der zweite Ansatz weist  durch Verwendung einer Methode eine  Null zu

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.