Für Pädagogen

Zuweisen von Jobs im Klassenzimmer, um den Schülern Verantwortung beizubringen

Wenn wir Kindern beibringen wollen, verantwortlich zu sein, müssen wir ihnen Verantwortung anvertrauen. Klassenzimmerjobs sind eine effektive Möglichkeit, Schüler für die Leitung eines Klassenzimmers zu gewinnen. Sie können sogar eine Bewerbung für das Klassenzimmer ausfüllen lassen. Es gibt viele verschiedene Jobs, aus denen Sie auswählen können, um sie in Ihrem Klassenzimmer zu verwenden.

Der erste Schritt – Stellen Sie Ihre Idee auf

Sagen Sie den Schülern, dass sie bald die Möglichkeit haben werden, sich für Unterrichtsjobs zu bewerben. Geben Sie ihnen einige Beispiele für die Arten von Jobs, die verfügbar sind, und beobachten Sie, wie ihre Augen leuchten, während sie sich als die kleinen Herrscher eines bestimmten Bereichs des Klassenzimmers vorstellen. Machen Sie deutlich, dass sie einen Job sehr ernst nehmen müssen, wenn sie ihn annehmen, und wenn sie ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, können sie vom Job „entlassen“ werden. Machen Sie diese Ankündigung einige Tage vor Ihrem Plan, das Jobprogramm offiziell einzuführen, damit Sie Vorfreude aufbauen können.

Entscheide dich für die Pflichten

Es gibt Hunderte von Dingen, die getan werden müssen, um ein erfolgreiches und effizientes Klassenzimmer zu führen, aber nur ein paar Dutzend, denen Sie vertrauen können, dass die Schüler damit umgehen. Sie müssen also entscheiden, wie viele und welche Jobs verfügbar sein sollen. Idealerweise sollten Sie für jeden Schüler in Ihrer Klasse einen Job haben. In Klassen von 20 oder weniger ist dies relativ einfach. Wenn Sie viel mehr Studenten haben, wird es schwieriger und Sie können sich entscheiden, zu einem bestimmten Zeitpunkt einige Studenten ohne Arbeit zu haben. Sie wechseln regelmäßig die Jobs, sodass jeder die Möglichkeit hat, irgendwann teilzunehmen. Sie müssen auch Ihren persönlichen Komfort, den Reifegrad Ihrer Klasse und andere Faktoren berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, wie viel Verantwortung Sie Ihren Schülern übertragen möchten.

Verwenden Sie eine Klassenzimmer-Jobliste. um Ideen zu erhalten, welche Jobs insbesondere in Ihrem Klassenzimmer funktionieren.

Entwerfen Sie eine Anwendung

Die Verwendung einer formellen Bewerbung ist eine unterhaltsame Gelegenheit für Sie, die Zusage jedes Schülers schriftlich zu erhalten, dass er jeden Job nach besten Kräften ausführt. Bitten Sie die Schüler, ihre Jobs der ersten, zweiten und dritten Wahl aufzulisten. 

Nehmen Sie die Aufgaben vor

Bevor Sie die Jobs in Ihrem Klassenzimmer zuweisen, halten Sie ein Klassentreffen ab, in dem Sie jeden Job ankündigen und beschreiben, Bewerbungen sammeln und die Wichtigkeit jeder einzelnen Aufgabe hervorheben. Versprechen Sie, jedem Kind während des gesamten Schuljahres einen Job erster oder zweiter Wahl zu geben. Sie müssen entscheiden und bekannt geben, wie oft sich die Jobs ändern. Nachdem Sie die Jobs zugewiesen haben, geben Sie jedem Schüler eine Jobbeschreibung für seine Aufgabe. Sie werden dies nutzen, um zu lernen, was sie tun müssen. Seien Sie also explizit!

Überwachen Sie ihre Arbeitsleistung

Nur weil Ihre Schüler jetzt einen Job haben, heißt das nicht, dass Sie sich einfach zurücklehnen und es ruhig angehen lassen können, während sie ihre Aufgaben erfüllen. Beobachten Sie ihr Verhalten genau. Wenn ein Schüler den Job nicht ordnungsgemäß ausführt, sprechen Sie mit ihm oder ihr und sagen Sie dem Schüler genau, was Sie für seine Leistung sehen müssen. Wenn sich die Dinge nicht verbessern, ist es möglicherweise an der Zeit, sie zu „feuern“. Wenn ihre Arbeit wichtig ist, müssen Sie einen Ersatz finden. Andernfalls geben Sie dem „entlassenen“ Schüler im nächsten Zyklus der Aufgaben einfach eine weitere Chance. Vergessen Sie nicht, jeden Tag eine bestimmte Zeit für die auszuführenden Arbeiten festzulegen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.