Für Pädagogen

Eisbrecher-Spiele für Erwachsene für Klassenzimmer und mehr

Erwachsene lernen am besten und sind am empfänglichsten, wenn sie sich mit den Menschen um sie herum wohl fühlen. Ob im Klassenzimmer oder auf einer Konferenz, einem Seminar oder einer Party, es gibt Dinge, die Sie tun können, um Spannungen abzubauen und die Teilnahme an einer Gruppe zu fördern.

Helfen Sie den Menschen, sich an jede Situation anzupassen, indem Sie ein Eisbrecher-Spiel spielen, das Spaß macht, ohne übermäßig kitschig zu sein. Effektive Eisbrecher können als Einführung, Aufwärmübung oder sogar als Testvorbereitung dienen.

Mit diesen 10 Eisbrechern für Erwachsene können Sie Ihre Sitzung auf dem richtigen Fuß beginnen.

01 von 10

Zwei Wahrheiten und eine Lüge

Thomas Barwick / Getty Images

Dieses lustige Spiel funktioniert in jeder Gruppe gut, egal ob die Teilnehmer reguläre Teammitglieder oder Fremde sind. Lassen Sie alle zwei Dinge über sich selbst einfallen, die wahr und falsch, aber glaubwürdig sind. Wenn Sie diese aufschreiben, wird der Erinnerungsdruck verringert. Die Teilnehmer versuchen dann, die Lüge zu identifizieren. Diese Aktivität ist ideal, um Kreativität zu fördern, die später nützlich sein könnte, und um allen Mitgliedern der Gruppe zu helfen, sich kennenzulernen.

02 von 10

Leute Bingo

People Bingo ist ein beliebter Eisbrecher, da es einfach an Ihre Gruppe und Situation anzupassen und noch einfacher zu erlernen ist. Zum Spielen stellt der Moderator jedem Teilnehmer eine Bingokarte und ein Schreibgerät zur Verfügung. Jedes Feld auf der Bingokarte weist eine Eigenschaft auf, z. B. „hat mehr als zwei Haustiere“ oder „weiß nur, wie man Toast kocht“, und die Teilnehmer müssen eine Person finden, für die eine Eigenschaft gilt, um ein Bingo zu erhalten. Erklären Sie, dass ein Punkt nur zählt, wenn er eine Signatur hat.

Sie können Ihre eigenen Bingokarten erstellen oder Vorlagen online kaufen.

03 von 10

Ausgesetzt

Dieser Eisbrecher eignet sich gut, um Menschen vorzustellen, die sich nicht kennen, oder um tiefere Beziehungen innerhalb von Gruppen aufzubauen, die sich bereits wohl fühlen, wenn sie zusammen sind. Stellen Sie zunächst die Frage: „Was sind fünf Dinge, die Sie mitnehmen würden, wenn Sie auf einer Insel gestrandet wären?“ – die Antwort einer Person enthüllt viel über ihren Charakter! Die Teilnehmer können ihre Antworten aufschreiben und sich gegenseitig lesen oder ihre Hände heben, um es der Gruppe mitzuteilen. Das Timing ist für dieses Spiel flexibel und macht es zum perfekten schnellen Eisbrecher, wenn Sie einen engen Zeitplan haben.

04 von 10

2-Minuten-Mischer

Diese Aktivität erhöht die Energie einer Gruppe und hilft den Teilnehmern, sich zu entspannen. Erklären Sie allen, dass sie zwei Minuten lang mit der Person in ihrer Nähe über alles sprechen, was sie möchten, und wechseln Sie dann zu einer neuen Person, wenn sie hören, wie der Timer abläuft. Ermutigen Sie die Teilnehmer, mit Personen zu sprechen, die sie nicht gut kennen, und stellen Sie sicher, dass beide Personen in jedem Paar die Möglichkeit haben, zu sprechen.

Es ist eine gute Idee, Themenvorschläge zu machen, insbesondere für Gruppen von Fremden. Schreiben Sie diese auf und zeigen Sie sie an, damit es niemandem unangenehm ist, nichts zu sagen zu haben. Wiederholen Sie diese Übung, bis Sie das Gefühl haben, dass die Gruppe ausreichend aufgewärmt ist.

05 von 10

Wenn du einen Zauberstab hättest

Wenn Sie einen Zauberstab hätten, was würden Sie ändern? Das ist die Frage, die Sie Ihrer Gruppe stellen müssen, bevor Sie einen Zauberstab oder ein anderes lustiges Objekt für dieses Spiel herumreichen. Setzen Sie die Teilnehmer in einen Kreis und lassen Sie sie um das Objekt herumgehen. Verwenden Sie es als Zauberstab, um zu demonstrieren, was sie ändern würden, wenn sie an der Reihe sind. Ermutigen Sie alle, Spaß mit der Rolle des Zauberers oder Magiers zu haben, wenn Sie antworten, und handeln Sie, um zu ändern, was auch immer sie ändern würden!

06 von 10

Wähle eine Seite

Diese Aktivität ist so einfach und doch so spannend. Besuchen Sie die Sitzung mit mindestens zehn Fragen im Stil „Würden Sie lieber …“, die schwer zu beantworten sind. Teilen Sie den Raum mit einem Stück Klebeband und sagen Sie den Teilnehmern, dass sie auf der Seite ihrer Antwort stehen werden.

Beispiel: Die Frage lautet: „Möchten Sie lieber A) jeden Abend in einem schicken Restaurant essen oder B) nie wieder Wäsche waschen müssen?“ Wenn ein Teilnehmer denkt, dass er lieber jeden Abend in einem schicken Restaurant essen möchte, steht er auf Seite A. Dieses Spiel ist eher polarisierend und humorvoll!

07 von 10

Die Kraft der Geschichte

Erwachsene bringen eine Fülle von Lebenserfahrung und Weisheit in Ihre Klasse oder Ihren Besprechungsraum. Erzählen Sie Geschichten, um dem Rest Ihrer gemeinsamen Zeit Bedeutung und Bedeutung zu verleihen. Denken Sie zunächst an Ihre Gruppe, um zu entscheiden, welche Art von Kategorie am besten geeignet ist, und bitten Sie dann alle, eine Geschichte zu entwickeln, die zu dieser Kategorie passt. Geben Sie jedem ein paar Minuten Zeit, um über etwas nachzudenken, bevor Sie jemanden auffordern, sich auszutauschen, und bieten Sie immer die Möglichkeit, für persönliche Spiele wie dieses zu passen. Hinweis: Kleine Gruppen funktionieren hier am besten, da sie es wahrscheinlicher machen, dass jeder teilen kann.

08 von 10

Erwartungen

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Ihre Teilnehmer etwas von Ihrem Meeting erwarten. Das Verständnis der Erwartungen Ihrer Schüler an den Kurs oder das Seminar, das Sie unterrichten, ist wichtig für Ihren Erfolg und fördert die Offenheit aller Anwesenden. Lernen Sie die Erwartungen Ihrer Schüler mit diesem süßen und einfachen Eisbrecher kennen, der fragt: „Was erwarten Sie von heute?“ Es liegt an Ihnen, welchen Grad an Kreativität oder Ernsthaftigkeit Sie fördern.

09 von 10

Wo in der Welt?

Nutzen Sie die Erfahrungen einer weit gereisten Gruppe mit dieser Kennenlernaktivität. Dieser Eisbrecher kann für jede Sammlung von Menschen aufschlussreich und unterhaltsam sein, ist jedoch am unterhaltsamsten, wenn Menschen aus allen Lebensbereichen kombiniert werden. Wenn Sie das Privileg haben, eine vielfältige Gruppe von Teilnehmern zu unterrichten, können Sie mit diesem Eisbrecher frühzeitig alle kennenlernen, damit Sie später auf ihre Hintergründe zurückgreifen können. Fragen Sie die Teilnehmer, woher sie kommen, wo sie waren, wohin sie eines Tages reisen möchten und vieles mehr.

10 von 10

Wenn Sie einen anderen Weg einschlagen könnten

Fast jeder hat sich irgendwann gewünscht, einen anderen Lebensweg eingeschlagen zu haben, und manchmal kann es beruhigend, inspirierend oder auf andere Weise ermutigend sein, diesen Wunsch zu äußern. Vielleicht gibt es Leute im Raum, die hören wollen, dass sie nicht die einzigen sind, die sich auf eine bestimmte Weise fühlen, und die Teilnehmer können sich gegenseitig inspirieren und anheben. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Aktivität ausprobieren, da das Thema Lebensentscheidungen für Menschen, denen es unangenehm ist, ihre tiefen inneren Gedanken gegenüber Fremden auszudrücken, zu intensiv sein kann.

Bitten Sie die Gruppe, sich etwas vorzustellen, von dem sie glaubt, dass sie es ein- oder zweimal versuchen möchten, anstatt einen anderen Lebensweg zu wählen – vielleicht wollte schon immer jemand einen Rennwagen fahren, einen Delphin trainieren oder einen laufen Runway.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.