Für Pädagogen

Soziale Unterrichtsaktivitäten zum Aufbau sozialer Kompetenzen

Studierende mit Behinderungen, insbesondere Entwicklungsstörungen, leiden unter erheblichen Defiziten bei guten sozialen Fähigkeiten. Sie können oft keine Interaktionen initiieren, sie verstehen oft nicht, was eine soziale Transaktion für das Setting oder die Spieler geeignet macht, sie bekommen oft nicht genug angemessene Übung.

Immer ein Bedürfnis nach sozialer Kompetenzentwicklung

Die Verwendung dieser unterhaltsamen Aktivitäten hilft dabei, gesunde Interaktionen und Teamarbeit im Klassenzimmer zu modellieren und zu fördern. Verwenden Sie die hier aufgeführten Aktivitäten regelmäßig, um gute Gewohnheiten zu entwickeln, und Sie werden bald Verbesserungen bei Schülern in Ihrem Klassenzimmer feststellen, die Hilfe bei der Entwicklung sozialer Fähigkeiten benötigen. Diese Aktivitäten, die als Teil des Tagesablaufs in ein eigenständiges Programm eingebettet sind , bieten den Schülern viele Möglichkeiten, sich häufig an angemessene Interaktionen zu gewöhnen.

Wackeliger Tag

Wählen Sie einen einheitlichen Wochentag (Freitag ist großartig) und die Entlassungspraxis besteht darin, dass jeder Schüler zwei Schülern die Hand schüttelt und etwas Persönliches und Nettes sagt. Zum Beispiel gibt Kim Ben die Hand und sagt: „Danke, dass Sie mir geholfen haben, meinen Schreibtisch aufzuräumen“ oder: „Mir hat die Art, wie Sie im Fitnessstudio Völkerball gespielt haben, sehr gut gefallen.“

Einige Lehrer wenden diese Methode an, wenn jedes Kind das Klassenzimmer verlässt. Der Lehrer gibt dem Schüler die Hand und sagt etwas Positives.

Soziale Kompetenz der Woche

Wählen Sie eine soziale Fähigkeit und verwenden Sie sie für den Fokus der Woche. Wenn zum Beispiel Ihre Fähigkeiten der Woche Verantwortung zeigen, steht das Wort Verantwortung an der Tafel. Der Lehrer führt die Wörter ein und spricht darüber, was es bedeutet, verantwortlich zu sein. Die Schüler überlegen, was es bedeutet, verantwortlich zu sein. Während der Woche erhalten die Schüler die Möglichkeit, sich zu verantwortungsvollem Verhalten zu äußern, wie sie es sehen. Lassen Sie die Schüler am Ende des Tages oder bei der Glockenarbeit darüber sprechen, was sie getan haben oder was sie getan haben, was schauspielerische Verantwortung gezeigt hat.

Wöchentliche Ziele für soziale Fähigkeiten

Lassen Sie die Schüler soziale Kompetenzziele für die Woche festlegen . Bieten Sie den Schülern die Möglichkeit zu demonstrieren und zu erklären, wie sie an ihren Zielen festhalten. Verwenden Sie dies jeden Tag als Schlüssel zum Verlassen des Exits. Zum Beispiel gibt jedes Kind an, wie es an diesem Tag sein Ziel erreicht hat: „Ich habe heute zusammengearbeitet, indem ich bei meinem Buchbericht gut mit Sean zusammengearbeitet habe.“

Verhandlungswoche

Viele Schüler, die zusätzliche Hilfe bei sozialen Fähigkeiten benötigen, benötigen normalerweise Unterstützung, um richtig verhandeln zu können. Vermitteln Sie die Fähigkeit des Verhandelns, indem Sie eine Rollenspielsituation modellieren und dann verstärken. Bieten Sie Möglichkeiten zur Konfliktlösung. Funktioniert gut, wenn Situationen im Unterricht oder auf dem Hof ​​auftreten.

Gute Charakter Submission Box

Bewahren Sie eine Box mit einem Schlitz auf. Bitten Sie die Schüler, einen Zettel in die Schachtel zu legen, wenn sie einen guten Charakter beobachten. Zum Beispiel: „John räumte die Garderobe auf, ohne gefragt zu werden.“ Studenten, die nur ungern schreiben, müssen ihre Ergänzung für sie schreiben lassen. Dann liest der Lehrer am Ende der Woche die Belege aus dem Feld für gute Charaktere. Lehrer sollten auch teilnehmen.

„Soziale“ Kreiszeit

Lassen Sie jedes Kind zur Kreiszeit etwas Angenehmes über die Person neben sich sagen, wenn es sich im Kreis bewegt. Dies kann themenbasiert sein (kooperativ, respektvoll, großzügig, positiv, verantwortungsbewusst, freundlich, einfühlsam usw.) und sich jeden Tag ändern, um frisch zu bleiben.

Mystery Buddies

Setzen Sie alle Schülernamen in einen Hut. Ein Kind zeichnet einen Schülernamen und wird zum mysteriösen Kumpel des Schülers. Der mysteriöse Kumpel macht dann Komplimente, Lob und macht nette Dinge für den Schüler. Die Schüler können dann am Ende der Woche ihren mysteriösen Kumpel erraten. Sie können auch Arbeitsblätter für soziale Kompetenzen einbinden, um weitere Hilfe zu erhalten.

Begrüßungsausschuss

Das Begrüßungskomitee kann aus 1-3 Schülern bestehen, die für die Begrüßung der Besucher der Klasse verantwortlich sind. Wenn ein neuer Schüler anfängt, sorgt das Begrüßungskomitee dafür, dass er sich willkommen fühlt, und hilft ihm auch bei den Routinen und wird zu seinen Freunden.

Gute Lösungen

Diese Aktivität wird von anderen Lehrkräften unterstützt. Lassen Sie sich von den Lehrern Notizen zu den Konflikten hinterlassen, die auf dem Hof ​​oder im Klassenzimmer aufgetreten sind. Sammle diese so oft du kannst. Stellen Sie dann in Ihrem eigenen Klassenzimmer die aufgetretene Situation vor, bitten Sie die Schüler, sie zu spielen oder positive Lösungen zur Problemlösung und praktische Ratschläge zu finden, um Wiederholungen der Vorfälle zu vermeiden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.