Probleme

Spionagejobs bei der CIA

Du willst also ein Spion sein. Der erste Ort, an dem die meisten Menschen, die auf einen Spionagejob hoffen, nachsehen, ist normalerweise die US Central Intelligence Agency (CIA). Obwohl die CIA niemals die Berufsbezeichnung „Spy“ verwendet hat und niemals verwenden wird, stellt die Agentur einige ausgewählte Personen ein, deren Aufgabe es ist, militärische und politische Informationen aus der ganzen Welt zu sammeln – im Wesentlichen Spione.

Leben als CIA-Spion

Während die CIA eine breite Palette traditionellerer Beschäftigungsmöglichkeiten bietet, stellt ihre Direktion für Operationen (DO), die früher als National Clandestine Service (NCS) bezeichnet wurde, „verdeckte Ermittler“ ein, die – mit allen erforderlichen Mitteln – Informationen sammeln, die zum Schutz der US-Interessen erforderlich sind im Ausland. Diese Informationen werden verwendet, um den Präsidenten der Vereinigten Staaten und den Kongress über Bedrohungen durch Terrorismus, Unruhen, Korruption in der Regierung und andere Verbrechen auf dem Laufenden zu halten . 

Wieder einmal ist ein CIA-Spionagejob nicht jedermanns Sache. Auf der Suche nach „der außergewöhnlichen Person, die mehr als einen Job will“, nennt die Einsatzdirektion Spionage „eine Lebensweise, die die tiefsten Ressourcen Ihrer Intelligenz, Eigenständigkeit und Verantwortung herausfordert“ und „einen abenteuerlichen Geist“ fordert. eine kraftvolle Persönlichkeit, überlegene intellektuelle Fähigkeiten, Zähigkeit des Geistes und ein Höchstmaß an Integrität.“

Und ja, ein Spionagejob kann gefährlich sein, denn „Sie müssen sich mit schnellen, mehrdeutigen und unstrukturierten Situationen auseinandersetzen, die Ihren Einfallsreichtum auf die Probe stellen“, so die CIA.

Beispiele für CIA-Jobs
ThoughtCo / Vin Ganapathy

Karriere bei der CIA

Für Menschen, die sich den vielen Herausforderungen der Arbeit als Spion stellen, bietet die CIA-Einsatzdirektion derzeit vier Einstiegspositionen für qualifizierte Arbeitssuchende, die umfangreiche Schulungsprogramme für Agenturen absolviert haben.

  • Core Collectors and Operations Officers verbringen den größten Teil ihrer Zeit im Ausland damit, Personen zu rekrutieren, zu behandeln und zu schützen, die ausländische HUMINT – menschliche Intelligenz – bereitstellen.
  • Core Collectors und Collection Management Officers verwalten die Arbeit des Core Collectors and Operations Officer und bewerten und verteilen den HUMINT, den sie sammeln, an die Analysten der US-Außenpolitik und der Geheimdienste .
  • Staff Operations Officers fungieren als Verbindungsbeamte zwischen dem US-Hauptquartier der CIA und Außendienstmitarbeitern und Agenten in Übersee. Sie reisen viel und müssen Experten in bestimmten Weltregionen oder Bedrohungen wie Terrorismus sein.
  •  Specialized Skills Officers können überall mit ihrer militärischen Erfahrung oder speziellen technischen, Medien- oder Sprachkenntnissen arbeiten, um alle CIA-Operationen durchzuführen oder zu unterstützen.

Zu den Berufsbezeichnungen in diesen Bereichen gehören der Sammlungsverwaltungsbeauftragte, der Sprachbeauftragte, der Betriebsbeauftragte, der paramilitärische Betriebsbeauftragte, der Personalbetriebsbeauftragte und der Zielbeauftragte.

Abhängig von der Position, für die sie sich beworben haben, durchlaufen erfolgreiche Berufseinsteiger das CIA-Programm für berufliche Auszubildende, das Auszubildende-Programm für den Geheimdienst oder das Auszubildende-Programm in der Zentrale.

Nach erfolgreichem Abschluss des Schulungsprogramms werden Einsteiger einem Karriereweg zugeordnet, der ihre nachgewiesenen Erfahrungen, Stärken und Fähigkeiten an die aktuellen Bedürfnisse der Agentur anpasst.

CIA Spy Job Qualifikationen

Alle Bewerber für alle CIA-Jobs müssen den Nachweis der US-Staatsbürgerschaft erbringen können . Alle Bewerber um eine Stelle in der Betriebsdirektion müssen über einen Bachelor-Abschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 verfügen und sich für eine staatliche Sicherheitsüberprüfung qualifizieren.

Bewerber für Jobs, bei denen menschliche Informationen gesammelt werden, müssen eine Fremdsprache beherrschen – je mehr desto besser. Bewerber mit nachgewiesenen Erfahrungen in den Bereichen Militär, internationale Beziehungen, Wirtschaft, Finanzen, Wirtschaft, Physik oder Nuklear-, Bio- oder Chemieingenieurwesen werden in der Regel bevorzugt eingestellt.

Wie die GUS schnell betont, ist Spionage eine von Stress geprägte Karriere. Menschen, denen es an starken Fähigkeiten zum Stressmanagement mangelt, sollten sich anderswo umsehen. Weitere hilfreiche Fähigkeiten sind Multitasking, Zeitmanagement, Problemlösung sowie hervorragende schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten. Da Geheimdienstoffiziere häufig Teams zugewiesen werden, ist die Fähigkeit, mit anderen zusammenzuarbeiten und sie zu führen, von entscheidender Bedeutung.

Bewerbung für CIA Job
s

Insbesondere für Spionageaufträge kann der Antrags- und Überprüfungsprozess der CIA zeitaufwändig und zeitaufwändig sein. 

Ähnlich wie im Film „Fight Club“ lautet die erste Regel der CIA, sich für Spionagejobs zu bewerben, niemals, dass Sie sich für einen Spionagejob bewerben. Während in den Online-Informationen der Agentur niemals das Wort „Spion“ verwendet wird, warnt die CIA die Antragsteller eindeutig davor, ihre Absicht, einer zu sein, offen zu legen. Dies beweist nicht zuletzt die dringend benötigte Fähigkeit des zukünftigen Spions, seine wahre Identität und Absichten vor anderen zu verbergen.

Stellen in der Betriebsdirektion können online auf der CIA-Website beantragt werden. Alle potenziellen Bewerber sollten jedoch vorher sorgfältig über das Bewerbungsverfahren lesen.

Als zusätzliche Sicherheitsstufe müssen Antragsteller ein passwortgeschütztes Konto erstellen, bevor sie mit der Anwendung fortfahren können. Wenn der Bewerbungsprozess nicht innerhalb von drei Tagen abgeschlossen ist, werden das Konto und alle eingegebenen Informationen gelöscht. Daher sollten Antragsteller sicherstellen, dass sie über alle zum Ausfüllen des Antrags erforderlichen Informationen verfügen und genügend Zeit dafür haben. Darüber hinaus wird das Konto deaktiviert, sobald der Antragsprozess abgeschlossen ist.

Sobald die Bewerbung abgeschlossen ist, erhalten die Bewerber eine Bestätigung auf dem Bildschirm. Es wird keine E-Mail oder E-Mail-Bestätigung gesendet. Bis zu vier verschiedene Stellen können sich für dieselbe Bewerbung bewerben. Bewerber werden jedoch gebeten, nicht mehrere Bewerbungen einzureichen.

Selbst nachdem die CIA den Antrag angenommen hat, kann die Bewertung und Überprüfung vor der Einstellung bis zu einem Jahr dauern. Bewerber, die den ersten Schnitt machen, müssen sich medizinischen und psychologischen Tests, Drogentests, einem Lügendetektortest und einer umfassenden Hintergrundprüfung unterziehen. Die Hintergrundprüfung wird so strukturiert, dass sichergestellt wird, dass dem Antragsteller vertraut werden kann, dass er nicht bestochen oder gezwungen werden kann, dass er bereit und in der Lage ist, sensible Informationen zu schützen, und dass er anderen Ländern keine Loyalität zugesagt hat oder jemals zugesagt hat.

Da ein Großteil der Arbeit eines CIA-Spions verdeckt ausgeführt wird, wird selbst eine heldenhafte Leistung selten öffentlich anerkannt. Die Agentur erkennt und belohnt jedoch herausragende interne Mitarbeiter schnell intern.

Mitarbeiter der Direktion für Betrieb, die im Ausland tätig sind, erhalten wettbewerbsfähige Löhne und Leistungen, darunter lebenslange Gesundheitsversorgung, kostenlose internationale Reisen, Unterkunft für sich und ihre Familien sowie Bildungsleistungen für ihre Familienmitglieder.  

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.