Tiere und Natur

Fakten und Informationen zum Weihnachtslippfisch

Weihnachtslippfische wurden nach ihrer grünen und roten Färbung benannt. Sie werden auch Leiter-Lippfische, Awela (hawaiianisch) und grüngrüne Lippfische genannt. 

Beschreibung der Weihnachtslippfische

Weihnachtslippfische können bis zu 30 cm lang sein. Lippfische sind großlippige, spindelförmige Fische, die beim Schwimmen ihre Brustflossen auf und ab „schlagen“. Sie falten oft ihre Rücken- und Afterflossen nahe an ihren Körper, was ihre stromlinienförmige Form erhöht.

Männer und Frauen weisen einen sexuellen Dimorphismus in der Farbe auf und können während ihres Lebens die Farbe und sogar das Geschlecht ändern. Männer in ihrer terminalen Farbphase sind hell gefärbt, während Frauen grün mit schwarzen Linien sind. Die farbenprächtigsten männlichen Weihnachtslippfische haben eine rötlich-rosa Hintergrundfärbung auf ihrem Körper mit leiterartigen Streifen, die hellblau und grün sind. In seiner Anfangsphase hat ein Mann eine diagonale dunkelrote Linie unter seinem Auge. Der Kopf des Männchens ist braun, orange oder blau schattiert, während der Kopf des Weibchens gefleckt ist. Jüngere Tiere beiderlei Geschlechts haben eine trübe grüne und braune Farbe.

Die Fähigkeit des Weihnachtslippfischs, Farben und Geschlecht zu ändern, hat im Laufe der Jahre zu Verwirrung über die Identifizierung von Arten geführt. Es ähnelt auch einer anderen Art in einem ähnlichen Lebensraum – dem Surge-Lippfisch ( Thalassoma purpureum ), der eine ähnliche Farbe aufweist, obwohl die Schnauze eine V-förmige Markierung aufweist, die im Weihnachts-Lippfisch fehlt. 

Weihnachts-Lippfisch-Klassifikation

  • Königreich : Animalia
  • Stamm : Chordata
  • Subphylum : Wirbeltiere
  • Klasse : Actinopterygii
  • Bestellung : Perciformes
  • Familie : Labridae
  • Gattung : Thalassom 
  • Art : Trilobatum

Lebensraum und Verbreitung

Weihnachtslippfische kommen in tropischen Gewässern des Indischen und Westpazifischen Ozeans vor. In US-Gewässern können sie vor Hawaii gesehen werden. Weihnachtslippfische neigen dazu, seichtes Wasser und Brandungszonen in der Nähe von Riffen  und Felsen zu besuchen. Sie können einzeln oder in Gruppen gefunden werden. 

Weihnachtslippfische sind tagsüber am aktivsten und verbringen Nächte in Spalten oder im Sand. 

Weihnachten Lippfisch Fütterung und Diät

Weihnachtslippfische ernähren sich tagsüber und jagen Krebstiere. brüchige Sterne. Weichtiere und manchmal kleine Fische mit Eckzähnen im Ober- und Unterkiefer. Lippfische zerquetschen ihre Beute mit Rachen, die sich in der Nähe ihrer Kiemen befinden. 

Weihnachts-Lippfisch-Reproduktion

Die Fortpflanzung erfolgt sexuell, wobei das Laichen tagsüber erfolgt. Männchen färben sich während der Laichzeit intensiver und ihre Flossen können blau oder schwarzblau sein. Die Männchen zeigen sich, indem sie hin und her schwimmen und mit ihren Brustflossen winken. Männer können mit mehreren Frauen einen Harem bilden. Wenn der primäre Mann in einer Gruppe stirbt, kann eine Frau das Geschlecht ändern, um ihn zu ersetzen. 

Erhaltung der Weihnachtslippfische und menschlicher Gebrauch

Weihnachtslippfische sind auf der Roten Liste der IUCN als am wenigsten bedenklich aufgeführt. Sie sind in ihrem gesamten Sortiment weit verbreitet. Sie werden in begrenzter Anzahl gefischt, sind aber für den Menschen für ihre Verwendung im Aquarienhandel wichtiger.

Referenzen und weitere Informationen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.