Für Pädagogen

Weihnachtszungenbrecher Alliteration Unterrichtsplan

Jeder kennt den beliebten Zungenbrecher „Sie verkauft Muscheln am Meer.“ Bringen Sie Ihren Schülern an diesem Weihnachten Alliteration bei und lassen Sie sie versuchen, selbst ein paar lustige Zungenbrecher für den Urlaub zu kreieren. Hier ist wie.

Alliteration erklären

Beginnen Sie Ihre Lektion mit dem oben erwähnten beliebten Zungenbrecher. Fragen Sie dann die Schüler, ob sie jemals zuvor von diesem Sprichwort gehört haben. Besprechen Sie, dass dieses Wortspiel Alliteration genannt wird, was ein literarisches Element ist. Fragen Sie sie, ob sie anhand Ihres Beispiels erraten können, was Alliteration bedeuten könnte. Versuchen Sie, die Schüler dazu zu bringen, auf eine Definition wie diese hinzuarbeiten: Alliteration ist definiert als die Wiederholung von Konsonanten am Anfang von Wörtern in einer Schrift. Stellen Sie sicher, dass die Schüler verstehen, dass alliterative Wörter nicht mit demselben Buchstaben oder denselben Buchstaben beginnen müssen, sondern wie (dh kalt und albern) sein können. Sie können den Schülern das folgende Beispiel geben.

  • Die p OTS und p am waren P die eter p rized p ossessions.

Lassen Sie die Schüler als Nächstes versuchen, einige Wörter zu erarbeiten. Schreiben Sie den Buchstaben „H“ an die Tafel und bitten Sie die Schüler, sich Namen, Orte, Tiere oder Lebensmittel auszudenken, die mit dem gleichen Klang dieses Buchstabens beginnen. Lassen Sie sie versuchen, mindestens fünf Wörter für jede Kategorie zu finden. Versuchen Sie dann als Klasse, einen Zungenbrecher mit den Wörtern aus den Kategorien zu finden.

Zungenbrecher

Sobald sie verstanden haben, was Alliteration ist und wie sie funktioniert, können Sie sie loslassen, um selbst festliche Zungenbrecher zu kreieren. Erweitern Sie die Lektion, indem Sie Ihre Schüler bitten, ein oder zwei Zungenbrecher zu illustrieren. Lassen Sie sie ein Wörterbuch und / oder einen Thesaurus verwenden. um ihre Twister auf die nächste Komplexitätsstufe zu bringen. Hier sind ein paar weihnachtliche Zungenbrecher, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • Verrückte Kinder schreien nach Zuckerstangen und Weihnachtsplätzchen.
  • Spielzeugeisenbahnen fahren und tuten entlang der Strecke.
  • Hal hatte frohe Feiertage Stechpalme.
  • Prancer präsentiert Kürbiskuchen und Geschenke.
  • Kühle Kinder jubeln und singen in kühlen Nächten.
  • Der Weihnachtsmann singt alberne Lieder über Schlitten, die das Abendessen schnell in die Sonne gleiten lassen.
  • Der kleine Tim schneidet den höchsten Baum mit Tonnen von großartigem Lametta.
  • Rudolph mit der roten Nase tummelt sich leicht um runde Rubinkränze.
  • Blitzer schaukelt eine Milliarde brillanter Glocken.
  • Santas Superschlitten rutscht so schnell durch den Schnee.
  • Glänzende Sterne funkeln auf silbernen Schlitten.
  • Zehn winzige Spielzeugsoldaten basteln an zwanzig Spielzeugeisenbahnen.
  • Santas ausgestopfter Sack sackt und sinkt.

Herausgegeben von: Janelle Cox

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.