Geschichte & Kultur

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Brauen von chinesischem Tee

Traditionelle chinesische Teezeremonien finden häufig zu formellen Anlässen wie  chinesischen Hochzeiten statt. werden aber auch durchgeführt, um Gäste in ihrem eigenen Zuhause willkommen zu heißen.

Wenn Sie eine traditionelle chinesische Teezeremonie durchführen möchten, sammeln Sie zunächst alle benötigten Werkzeuge: Teekanne, Teesieb, Wasserkocher (Herd oder Elektro), Teekanne, Brühblech, tiefer Teller oder Schüssel, Geschirrtuch, Wasser, Teeblätter (nicht verpackt), Teepickel, Teeblatthalter, Zange (挾), schmale Snifter-Tassen, Teetassen und optionale Tee-Snacks wie getrocknete Pflaumen und Pistazien. Ein traditionelles chinesisches Teeservice kann in Chinatowns auf der ganzen Welt und online gekauft werden.

Nachdem Sie alle Materialien zur Verfügung haben, sind dies die Schritte für die Durchführung einer traditionellen chinesischen Teezeremonie:

01 von 12

Bereiten Sie das chinesische Teeservice vor

aiqingwang / Getty Images

Um das chinesische Teeservice zuzubereiten, erhitzen Sie das Wasser in einem Wasserkocher. Stellen Sie dann die Teekanne, die Snifter-Teetassen und die normalen Teetassen in die Schüssel und gießen Sie das erhitzte Wasser darüber, um das Teeservice aufzuwärmen. Nehmen Sie dann die Teekanne und die Tassen aus der Schüssel. Die Zange kann verwendet werden, um die Tassen zu handhaben, wenn sie zu heiß sind, um mit Ihren Händen gehandhabt zu werden.

02 von 12

Den Tee schätzen

Jessica Saemann / EyeEm / Getty Images

In einer traditionellen chinesischen Teezeremonie wird der Tee (traditionell Oolong) herumgereicht, damit die Teilnehmer sein Aussehen, sein Aroma und seine Qualität untersuchen und bewundern können.

03 von 12

Starten Sie den Prozess

krisanapong detraphiphat / Getty Images

Um mit der Zubereitung von chinesischem Tee zu beginnen, schöpfen Sie die losen Teeblätter mit dem Teeblatthalter aus dem Teekanister.

04 von 12

Teebrauen: Der schwarze Drache betritt den Palast

Cheryl Chan / Getty Images

Gießen Sie die Teeblätter mit dem Teeblatthalter in die Teekanne. Dieser Schritt heißt „der schwarze Drache betritt den Palast“. Die Menge an Tee und Wasser hängt von der Art des Tees, seiner Qualität und der Größe der Teekanne ab. Im Allgemeinen reicht jedoch ein Teelöffel Teeblätter pro sechs Unzen Wasser aus.

05 von 12

Richtige Brühtemperaturen

Erika Straesser / EyeEm / Getty Images

Das Erhitzen des Wassers auf die richtige Temperatur ist wichtig für die Zubereitung von chinesischem Tee. Die idealen Temperaturen variieren je nach Teesorte. Erhitzen Sie Ihr Wasser für jede Teesorte auf die folgenden Temperaturen:

  • Weiß und Grün : 172–185 Grad Fahrenheit
  • Schwarz: 210 Grad Fahrenheit
  • Oolong: 185–212 Grad Fahrenheit
  • Pu’er: 212 Grad Fahrenheit

Die Art des Wassers, das Sie verwenden, spielt ebenfalls eine Rolle. Vermeiden Sie destilliertes, weiches oder hartes Wasser und bereiten Sie Ihren Tee stattdessen mit kaltem Wasser, Quellgebirge oder Wasser in Flaschen zu.

Stellen Sie als nächstes die Teekanne in die Schüssel, heben Sie den Wasserkocher schulterlang an und gießen Sie das erhitzte Wasser in die Teekanne, bis es überläuft.

Entfernen Sie nach dem Eingießen des Wassers überschüssige Blasen oder Teeblätter und setzen Sie den Deckel auf die Teekanne. Gießen Sie mehr heißes Wasser auf die Teekanne, um sicherzustellen, dass die Temperatur innerhalb und außerhalb der Teekanne gleich ist.

06 von 12

Der Duft des Tees

Cheryl Chan / Getty Images

Gießen Sie den gebrühten Tee in den Teekanne. Füllen Sie die Teeschnüffler mit dem Teekanne mit Tee.

Um den Vorgang zu vereinfachen oder für diejenigen, deren Teesets keine Snifter-Tassen haben, können Sie den Tee direkt aus der Teekanne in die normalen Teetassen gießen und auf die Verwendung des Teekannens und der Snifter-Tassen verzichten.

07 von 12

Trink noch nicht

Sino Images / Getty Images

Nachdem Sie die Snifter-Tassen mit Tee gefüllt haben, stellen Sie die Teetassen verkehrt herum auf die schmalen Teetassen. Dies ist eine feierlic
he Handlung, die den Gästen Wohlstand und Glück bringen soll . Nehmen Sie beide Tassen mit einer oder zwei Händen und drehen Sie sie schnell um, damit der Snifter jetzt in den Trinkbecher gedreht wird. Nehmen Sie die Snifter-Tasse langsam heraus, um den Tee in die Teetassen zu geben.

Trinken Sie nicht den Tee . Stattdessen wird es verworfen.

08 von 12

Zum erneuten Brauen gießen

Leren Lu / Getty Images

Gießen Sie das erhitzte Wasser in die Teekanne, indem Sie die gleichen Teeblätter und den Wasserkocher direkt über der Teekanne halten. Das Wasser sollte direkt über die Teekanne gegossen werden, um den Geschmack der Teeblätter nicht zu schnell zu entfernen. Setzen Sie den Deckel auf die Teekanne.

09 von 12

Richtige Brauzeiten

Pulperm Phungprachit / EyeEm / Getty Images

Den Tee einweichen. Die Größe der Teeblätter und ihre Qualität bestimmen die Dauer der Einweichzeit. Im Allgemeinen ist ein Ganzblatt-Tee länger durchtränkt und hochwertiger Tee hat eine kürzere Brühzeit.

  • Grüner Tee : 30 Sekunden bis drei Minuten
  • Schwarzer Tee:  drei bis fünf Minuten
  • Oolong-Tee: 30 Sekunden bis 10 Minuten

10 von 12

Letzte Schritte

Lane Oatey / Blue Jean Images / Getty Images

Gießen Sie den gesamten Tee in den Teekrug und dann den Tee in die Teeschnüffler. Übertragen Sie dann den Tee von den Schnüfflern auf die Teetassen.

11 von 12

Trinken Sie Ihren chinesischen Tee

Klee Nr. 7 Fotografie / Getty Images

Es ist endlich Zeit, den Tee zu trinken. Eine gute Etikette schreibt vor, dass Teetrinker die Tasse mit beiden Händen wiegen und das Aroma des Tees genießen, bevor sie einen Schluck nehmen. Die Tasse sollte in drei Schlucken unterschiedlicher Größe getrunken werden. Der erste Schluck sollte klein sein; der zweite Schluck ist der größte Hauptschluck; Das dritte ist, den Nachgeschmack zu genießen und die Tasse zu leeren.

12 von 12

Die Teezeremonie ist abgeschlossen

BLOOMimage / Getty Images

Nachdem die Teeblätter mehrmals gebraut wurden, ziehen Sie die gebrauchten Teeblätter mit der Zange heraus und legen Sie sie in die Schüssel. Die gebrauchten Teeblätter werden dann den Gästen gezeigt, die die Qualität des Tees ergänzen sollen. Die Teezeremonie ist offiziell mit diesem Schritt abgeschlossen, aber nach dem Reinigen und Abspülen der Teekanne kann mehr Tee hergestellt werden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.