Geographie

Die 23 Provinzen im Land China

In Bezug auf die Fläche ist  China  das drittgrößte Land der Welt, aber das  bevölkerungsmäßig größte der  Welt. China ist in 23 Provinzen unterteilt, von denen 22 von der Volksrepublik China (VR China) kontrolliert werden. Die 23. Provinz  Taiwan wird von der VR China beansprucht, aber nicht von der VR China verwaltet oder kontrolliert und ist somit ein de facto unabhängiges Land. Hongkong und Macau sind keine Provinzen Chinas, sondern werden als besondere Verwaltungsgebiete bezeichnet. Hongkong misst 1.108 Quadratkilometer, Macau 28,2 Quadratkilometer. Die Provinzen sind hier nach Landflächen geordnet und umfassen Hauptstädte.

01 von 23

Qinghai

X Zhi Gu Yang Xi / EyeEm / Getty Images
  • Fläche: 721.200 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Xining

Der Name der Provinz stammt von Qinghai Hu oder Koko Nor (blauer See), der sich etwa 3.200 Meter über dem Meeresspiegel befindet. Die Region ist bekannt für Pferdezucht.

02 von 23

Sichuan

© Philippe LEJEANVRE / Getty Images
  • Fläche: 485.000 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Chengdu

Das gewaltige Erdbeben von 2008 hat in der Bergregion rund 90.000 Menschen getötet und ganze Städte ausgelöscht.

03 von 23

Gansu

Keren Su / China Span

  • Fläche: 454.300 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Lanzhou

Die Provinz Gansu umfasst einige dramatische Trockenlandschaften, darunter Berge, Sanddünen, gestreifte bunte Felsformationen und einen Teil der Wüste Gobi.

04 von 23

Heilongjiang

FRED DUFOUR / Getty Images

  • Fläche: 454.000 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Harbin

Die Provinz Heilongjiang ist anfällig für strenge Winter, die fünf bis acht Monate dauern, mit nur 100 bis 140 frostfreien Tagen pro Jahr und vier Monaten mit Temperaturen über 50 F. Trotzdem wachsen einige Pflanzen wie Zuckerrüben und Getreide Dort.

05 von 23

Yunnan

Suttipong Sutiratanachai / Getty Images
  • Fläche: 394.000 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Kunming

Die südwestchinesische Provinz Yunnan ist ethnisch vielfältig und jede Gruppe hat ihre eigenen Traditionen und ihre eigene Küche. Die Tiger Leaping Gorge wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

06 von 23

Hunan

Peter Stuckings / Getty Images

  • Fläche: 210.000 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Changsha

Die subtropische Provinz Hunan, die für ihre natürliche Pracht bekannt ist, enthält im Norden den Jangtse und wird im Süden, Osten und Westen von Bergen begrenzt.

07 von 23

Shaanxi

China Fotos / Getty Images

  • Fläche: 205.600 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Xi’an

Im Zentrum des Landes liegt die Geschichte von Shaanxi vor den frühesten chinesischen Dynastien, da hier Fossilien des Lantian Man vor 500.000 bis 600.000 Jahren gefunden wurden.

08 von 23

Hebei

zhouyousifang / Getty Images

  • Fläche: 187.700 Quadratkilometer
  • Hauptstadt : Shijiazhuang

Sie reisen in die Provinz Hebei, um in die chinesische Hauptstadt Peking zu fahren und die Yan-Berge mit einem Teil der Chinesischen Mauer, der Hebei-Ebene und der Nordchinesischen Ebene zu sehen. Etwa die Hälfte der Provinz ist bergig.

09 von 23

Jilin

Anthony Mance / Getty Images

  • Fläche: 187.400 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Changchun

Die Provinz Jilin grenzt an Russland, Nordkorea und die Autonome Region Innere Mongolei. Jilin enthält Berge, Ebenen und sanfte Hügel dazwischen.

10 von 23

Hubei

Siewwy84 / Getty Images

  • Fläche: 185.900 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Wuhan

Die Veränderungen im Jangtse zwischen Sommer und Winter in dieser Provinz sind dramatisch, mit einem durchschnittlichen Unterschied von 14 Metern, was es schwierig macht, im Winter zu navigieren, wenn es am flachsten ist.

11 von 23

Guangdong

Zhonghui Bao / Getty Images

  • Fläche: 180.000 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Guangzhou

Menschen auf der ganzen Welt erkennen die kantonesische Küche aus Guangdong an. Die Provinz ist die reichste des Landes, da sie viele große städtische Zentren enthält, obwohl die Wohlstandslücke zwischen Stadt und Land in der Region groß ist.

12 von 23

Guizhou

@ Didier Marti / Getty Images

  • Fläche: 67.953 Quadratmeilen (176.000 Quadratkilometer)
  • Hauptstadt: Guiyang

Die chinesische Provinz Guizhou liegt auf einem erodierten Plateau, das vom Zentrum nach Norden, Osten und Süden steil abfällt. So fließen hier Flüsse in drei verschiedene Richtungen.

13 von 23

Jiangxi

Foto von Vincent Ting / Getty Images

  • Fläche: 167.000 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Nanchang

Der Name der Provinz Jiangxi bedeutet wörtlich „westlich des Flusses“, was Jangtse bedeutet, aber er liegt tatsächlich südlich davon.

14 von 23

Henan

Daniel Hanscom / Getty Images

  • Fläche: 167.000 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Zhengzhou

Die Provinz Henan ist die bevölkerungsreichste in China. Der Fluss Huang He (Gelb), der 5.464 Kilometer lang ist, hat einige der tödlichsten Überschwemmungen in der Geschichte verursacht (1887, 1931 und 1938), die zusammen Millionen Menschen getötet haben. Wenn es überflutet, bringt es große Mengen Schlick mit sich.

15 von 23

Shanxi

badboydt7 / Getty Images

 

  • Fläche: 156.300 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Taiyuan

Die Provinz Shanxi hat ein semiarides Klima, wobei die überwiegende Mehrheit der jährlichen Niederschläge zwischen 400 und 650 Millimetern zwischen Juni und September fällt. In der Provinz wurden mehr als 2.700 verschiedene Pflanzen identifiziert, darunter einige geschützte Arten.

16 von 23

Shandong

Wonjin Jo / EyeEm / Getty Images

  • Fläche: 153.800 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Jinan

Das Meer ist ein großes Merkmal der Provinz Shandong, da es eine Halbinsel gibt, die ins Gelbe Meer ragt. Ein weiteres Muss im Zusammenhang mit Wasser ist der Daming Lake in Jinan, wo im Sommer Lotusblumen auf dem Wasser blühen.

17 von 23

Liaoning

Zhengshun Tang / Getty Images

  • Fläche: 145.900 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Shenyang

Das Halbinselgebiet der Provinz Liaoning wurde in den 1890er und frühen 1900er Jahren von Japan und Russland umkämpft und war Schauplatz des Zwischenfalls mit Mukden (Mandschurei) im Jahr 1931, als Japan die Stadt Mukden (heute Shenyang) eroberte und in die Mandschurei einfiel.

18 von 23

Anhui

Stephen Wallace / Getty Images

  • Fläche: 139.700 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Hefei

Der Name der Provinz bedeutet „friedliche Schönheit“ und stammt aus den Namen zweier Städte, Anqing und Huizhou. In der Region leben seit 2,25 bis 2,5 Millionen Jahren Menschen.

19 von 23

Fujian

Dowell / Getty Images

  • Fläche: 121.300 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Fuzhou

Die malerische Provinz Fujian mag eine kleine Provinz sein, aber aufgrund ihrer Lage gegenüber Taiwan, das an das Chinesische Meer grenzt, war sie in ihrer langen Geschichte, die in schriftlichen Aufzeichnungen aus dem Jahr 300 v.

20 von 23

Jiangsu

 Nayuki / Getty Images

  • Fläche: 102.600 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Nanjing

Nanjing in Jiangsu war die Hauptstadt während der Ming-Dynastie (1368 bis 1644) und erneut von 1928 bis 1949 und ist seit der Antike kulturell und wirtschaftlich bedeutsam.

21 von 23

Zhejiang

 George / Getty Images

  • Fläche: 102.000 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Hangzhou

Zhejiang ist eine der reichsten und am dichtesten besiedelten Provinzen Chinas. Die Industrie in Zhejiang umfasst Textilien, Metall, Möbel, Haushaltsgeräte, Papier / Druck, Auto- und Fahrradherstellung sowie Bauwesen.

22 von 23

Taiwan

Tobiasjo / Getty Images

  • Fläche: 35.581 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Taipeh

Die Insel Taiwan ist seit Hunderten von Jahren ein viel umkämpfter Ort. Es hatte gelegentlich Selbstverwaltung, war aber auch ein Territorium der Niederlande, des nationalistischen China und Japans. Hier flohen die nationalistischen Chinesen, nachdem die Volksrepublik China 1949 die Regierung auf dem Festland übernommen hatte.

23 von 23

Hainan

Gao Yu L / EyeEm / Getty Images

  • Fläche: 34.000 Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Haikou

Der Name der Inselprovinz Hainan bedeutet wörtlich „südlich des Meeres“. Oval geformt, hat es viel Küste, 1.30 Kilometer, mit vielen Buchten und natürlichen Häfen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.