Englisch

Häufig verwirrte Wörter: „kindisch“ und „kindlich“

Die Adjektive kindisch und kindlich beziehen sich beide auf die Merkmale eines Kindes – aber im Allgemeinen nicht auf dieselben Merkmale. Anders ausgedrückt, kindisch hat normalerweise negative Konnotationen, während kindlich normalerweise positive Konnotationen hat.

Definitionen

Kindisch bedeutet gewöhnlich albern oder unreif. Dieses Adjektiv weist normalerweise (aber nicht immer) auf ungünstige Eigenschaften hin.

Kindlich bedeutet Vertrauen oder Unschuld, und es bezieht sich im Allgemeinen auf die positiveren oder günstigeren Eigenschaften eines Kindes.

Beispiele

  • „Ihre Hände waren auch schön, und er bemerkte, als er sie schräg und heimlich betrachtete, dass der Nagellack brach und sie den Nagel ihres rechten Zeigefingers gebrochen oder gekaut hatte. Es war kindisch und nachlässig, solche Nägel zu haben, und das gefiel ihm am besten an ihr. “
    (Martha Gellhorn, „Miami-New York“. The Atlantic Monthly , 1948)
  • „Unter jeder Figur stand ein Name: Mama, Papa, Carla, Luka in  kindlicher Handschrift. Neben jeder war ein kleines rotes Herz mit Buntstift gezeichnet.“
    (Glenn Meade, Der letzte Zeuge . Howard Books, 2014).
  • „Papa Ford liebte meine Mutter (wie fast alle) mit kindlicher Hingabe.“
    (Maya Angelou, versammeln sich in meinem Namen . Random House, 1974)
  • „Selbst nachdem Roosevelt ihn zu den Wölfen geworfen hatte, verlor Upton Sinclair nie einen gewissen  kindlichen Glauben an FDR: einen Glauben, der den von Millionen anderer Amerikaner widerspiegelt.“
    (Kevin Starr,  Gefährdete Träume: Die Weltwirtschaftskrise in Kalifornien . Oxford University Press, 1996)

Hinweise zur Verwendung

  • Kindisch bezieht sich auf etwas Typisches für ein Kind, besonders in einem abfälligen Sinne, wenn es auf einen Erwachsenen angewendet wird: ‚Im Park ertönte ein kindliches Gelächter.‘ ‚Um Himmels willen, wachsen Sie auf und hören Sie auf, so kindisch zu sein!‘ Kindlich ist positiver und bezieht sich auf Eigenschaften, die mit dem idealen Kind verbunden sind, wie Unschuld, Vertrauen, Charme und Schönheit: ‚Er hatte ein fast kindliches Vertrauen in den guten Willen seiner Freunde.‘ “
    (Adrian Room, Dictionary of Confusable Words . Fitzroy Dearborn, 2000)
  • „Die Unterscheidung ist so vertraut, dass das Kindliche in gewisser Weise in Gefahr ist, auf den abwertenden Gebrauch beschränkt zu werden, der nur eine seiner Funktionen ist, während kindlich außerhalb seiner Sphäre angewendet wird; das Gesicht zum Beispiel, das ein Kind haben soll wird nicht kindlich genannt, sondern ein Kindergesicht, die Regel , dass kindliche ein schlechtes Gefühl hat, zu fegen und verleitet. childish von Erwachsenen oder ihren Qualitäten und kindlich die entgegengesetzten Auswirkungen der Schuld (was immer so verwendet werden soll), hat und Zustimmung; kindisch bedeutet „das hätte aus etwas herauswachsen oder herausgewachsen sein müssen“ und „kindlich“, das glücklicherweise nicht aus etwas herausgewachsen ist oder herausgewachsen ist „; kindliche Einfachheit bei einem Erwachsenen ist ein Fehler; kindliche Einfachheit ist ein Verdienst; aber kindliche Einfachheit kann auch Einfachheit in (und nicht ab) einem Kind bedeuten und keine Schuld vermitteln; kindliche Begeisterung kann entweder die Begeisterung eines Kindes oder die alberne Begeisterung eines Mannes sein; kindliche Begeisterung ist nur die eines Mannes, der seine nicht gelassen hat Herz wächst hart. “
    (HW Fowler, Ein Wörterbuch des modernen englischen Sprachgebrauchs: The Classic First Edition , 1926. Hrsg. Von David Crystal. Oxford University Press, 2009)

Übungsaufgaben

(a) Beth zischte, knurrte und trat ihre Beine in einem Wutanfall.
(b) Onkel Ned hatte einen _____ Glauben an die Kraft der Liebe, um Leben zu verändern.

Antworten auf Übungsaufgaben

Antworten auf Übungsaufgaben: kindisch und kindlich

(a) Beth zischte, knurrte und trat in einem kindischen Wutanfall gegen ihre Beine .
(b) Onkel Ned hatte einen kindlichen Glauben an die Kraft der Liebe, um Leben zu verändern.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.