Literatur

Das vollständige Wordsworth-Zitat „Das Kind ist der Vater des Mannes“

William Wordsworth verwendete den Ausdruck „Das Kind ist der Vater des Mannes“ in seinem berühmten Gedicht von 1802 „Mein Herz springt auf“, auch bekannt als „Der Regenbogen“. Dieses Zitat hat seinen Weg in die Populärkultur gefunden. Was bedeutet das?

Mein Herz springt hoch

Mein Herz springt hoch, wenn ich
einen Regenbogen am Himmel sehe :
So war es, als mein Leben begann;
So ist es jetzt, dass ich ein Mann bin;
So sei es, wenn ich alt werde,
oder lass mich sterben!
Das Kind ist der Vater des Mannes;
Und ich könnte mir wünschen, dass meine Tage
durch natürliche Frömmigkeit an jeden gebunden sind.

Was bedeutet das Gedicht?

Wordsworth verwendet den Ausdruck in einem sehr positiven Sinne und bemerkt, dass das Sehen eines Regenbogens Ehrfurcht und Freude hervorrief, als er ein Kind war, und er fühlte diese Emotionen immer noch als erwachsener Mann. Er hofft, dass diese Emotionen sein ganzes Leben lang anhalten und dass er diese reine Freude der Jugend bewahren wird. Er beklagt auch, dass er lieber sterben würde, als diesen Sprung des Herzens und die jugendliche Begeisterung zu verlieren. 

Beachten Sie auch, dass Wordsworth ein Liebhaber der Geometrie war und die Verwendung von „Frömmigkeit“ in der letzten Zeile ein Spiel mit der Zahl pi ist. In der Geschichte von Noah in der Bibel wurde der Regenbogen von Gott als Zeichen der Verheißung Gottes gegeben, dass er bei einer Flut nicht wieder die gesamte Erde zerstören würde. Es ist das Zeichen eines fortdauernden Bundes. Dies wird im Gedicht durch das Wort „gebunden“ signalisiert.

Moderne Verwendung von „Das Kind ist Vater des Mannes“

Während Wordsworth den Ausdruck benutzte, um die Hoffnung auszudrücken, dass er die Freuden der Jugend bewahren würde , sehen wir oft, dass dieser Ausdruck die Etablierung sowohl positiver als auch negativer Merkmale in der Jugend impliziert. Wenn wir Kinder beim Spielen beobachten, stellen wir fest, dass sie bestimmte Eigenschaften aufweisen, die bis ins Erwachsenenalter bei ihnen bleiben können.

Eine Interpretation – der Standpunkt der „Pflege“ – ist, dass es notwendig ist, Kindern gesunde Einstellungen und positive Eigenschaften zu vermitteln, damit sie zu ausgeglichenen Individuen heranwachsen. Der Standpunkt „Natur“ stellt jedoch fest, dass Kinder mit bestimmten Merkmalen geboren werden können, wie aus Studien mit identischen Zwillingen hervorgeht, die bei der Geburt getrennt wurden. Unterschiedliche Eigenschaften, Einstellungen und Erfahrungen werden sowohl von der Natur als auch von der Ernährung auf unterschiedliche Weise beeinflusst.

Natürlich treten in der Jugend unweigerlich traumatische Lebenserfahrungen auf, die uns auch lebenslang beeinflussen. Lektionen, die sowohl auf positive als auch auf negative Weise gelernt wurden, führen uns alle zum Guten oder Schlechten ins Erwachsenenalter.

Andere Erscheinungen des Zitats

Das Zitat wird von Cormac McCarthy auf der ersten Seite des Buches „Blood Meridian“ als „das Kind, der Vater des Mannes“ umschrieben. Es erscheint auch im Titel eines Songs der Beach Boys und eines Albums von Blood, Sweat und Tears.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.