Spanisch

Die Legende vom Chevy Nova, die nicht gehen würde

Wenn Sie jemals eine Marketingklasse besucht haben, haben Sie wahrscheinlich gehört, dass Chevrolet Probleme hatte, das Chevy Nova-Auto in Lateinamerika zu verkaufen . Da “ no va “ auf Spanisch „es geht nicht“ bedeutet , meiden lateinamerikanische Autokäufer das Auto und zwingen Chevrolet, das Auto peinlich vom Markt zu ziehen.

Aber das Problem mit der Geschichte ist …

Chevrolets Leiden werden oft als Beispiel dafür angeführt, wie gute Absichten bei der Übersetzung schief gehen können . Es gibt buchstäblich Tausende von Hinweisen auf den Vorfall im Internet, und das Nova-Beispiel wurde in Lehrbüchern erwähnt und taucht häufig bei Präsentationen über kulturelle Unterschiede und Werbung auf.

Aber es gibt ein großes Problem mit der Geschichte: Es ist nie passiert. Tatsächlich hat Chevrolet mit der Nova in Lateinamerika einigermaßen gute Ergebnisse erzielt und sogar seine Umsatzprognosen in Venezuela übertroffen. Die Geschichte des Chevy Nova ist ein klassisches Beispiel für eine urbane Legende. eine Geschichte, die so oft erzählt und nacherzählt wird, dass angenommen wird, dass sie wahr ist, obwohl dies nicht der Fall ist. Wie die meisten anderen urbanen Legenden enthält die Geschichte ein Element der Wahrheit (“ no va “ bedeutet in der Tat „es geht nicht“), genug Wahrheit, um die Geschichte am Leben zu erhalten. Wie viele urbane Legenden hat die Geschichte den Reiz zu zeigen, wie die Hohen und Mächtigen durch dumme Fehler gedemütigt werden können.

Selbst wenn Sie die Geschichte nicht durch einen Blick in die Geschichte bestätigen oder ablehnen konnten, werden Sie möglicherweise Probleme damit bemerken, wenn Sie Spanisch verstehen. Für den Anfang klingen nova und no va nicht gleich und es ist unwahrscheinlich, dass sie verwechselt werden, genauso wie „Teppich“ und „Haustier“ auf Englisch wahrscheinlich nicht verwechselt werden. Zusätzlich no va wäre eine unangenehme Art und Weise in Spanischen sein , einen nicht funktionierenden Auto zu beschreiben ( keine funciona , unter anderem, täte besser).

Darüber hinaus kann nova , wie in Englisch, in einem Markennamen ein Gefühl der Neuheit vermitteln. Es gibt sogar ein mexikanisches Benzin, das diesen Markennamen trägt, so dass es unwahrscheinlich ist, dass ein solcher Name allein ein Auto zum Scheitern verurteilen könnte.

Andere spanische Fehlübersetzungslegenden

GM ist natürlich nicht das einzige Unternehmen, das als Werbefehler in spanischer Sprache bezeichnet wird. Bei näherer Betrachtung erweisen sich viele dieser Fehlübersetzungsgeschichten jedoch als ebenso unwahrscheinlich wie die mit GM. Hier sind einige dieser Geschichten.

Die Geschichte der vulgären Feder

Story: Parker Pen wollte den Slogan „Es wird Ihre Tasche nicht beschmutzen und Sie in Verlegenheit bringen“ verwenden, um zu betonen, wie seine Stifte nicht auslaufen würden, und übersetzt es als “ no manchará tu bolsillo, ni te embarazará „. Aber Embarazar  bedeutet „schwanger sein“ und nicht „in Verlegenheit bringen“. Der Slogan wurde also so verstanden: „Es wird deine Tasche nicht beschmutzen und dich schwanger machen.“

Kommentar: Jeder, der viel über Spanisch lernt, lernt schnell über so häufige Fehler wie das Verwechseln von Embarazada („schwanger“) mit „verlegen“. Für einen Fachmann ist es höchst unwahrscheinlich, diesen Übersetzungsfehler zu machen.

Falsche Art von Milch

Story: Eine spanische Version von „Got Milk?“ Kampagne verwendet “ ¿Tienes leche? „, was als „Stillen Sie?“

Kommentar: Dies ist möglicherweise geschehen, es wurde jedoch keine Überprüfung gefunden. Viele solcher Werbekampagnen werden lokal durchgeführt, was es wahrscheinlicher macht, dass dieser verständliche Fehler gemacht worden sein könnte.

Falsche Art von Lose

Story: Coors übersetzte den Slogan „mach es locker“ in einer Bierwerbung so, dass er als Slang für „an Durchfall leiden“ verstanden wurde.

Kommentar: Es gibt unterschiedliche Berichte darüber, ob Coors den Ausdruck “ suéltalo con Coors “ (wörtlich „lass es mit Coors los“) oder “ suéltate con Coors “ (wörtlich “ lass dich mit Coors frei“) verwendet hat. Die Tatsache, dass die Konten nicht miteinander übereinstimmen, lässt es unwahrscheinlich erscheinen, dass der Fehler tatsächlich aufgetreten ist.

Kaffee ohne Kaffee

Story: Nestlé konnte in Lateinamerika keinen Nescafé-Instantkaffee verkaufen, da der Name als “ No es Café “ oder „Es ist kein Kaffee“ verstanden wird.

Kommentar: Im Gegensatz zu den meisten anderen Berichten ist diese Geschichte nachweislich falsch. Nestlé verkauft nicht nur Instantkaffee unter diesem Namen in Spanien und Lateinamerika, sondern betreibt auch Coffeeshops mit diesem Namen. Während Konsonanten auf Spanisch oft weicher werden, sind Vokale normalerweise unterschiedlich, so dass es unwahrscheinlich ist , dass nes für no es verwechselt wird .

Verlegte Zuneigung

Story: Ein Slogan für Frank Perdue Huhn, „es braucht einen starken Mann, um ein zartes Huhn zu machen“, wurde übersetzt als das Äquivalent von „es braucht einen sexuell erregten Mann, um ein Huhn liebevoll zu machen“.

Kommentar: Wie „zart“ kann tierno entweder „weich“ oder „liebevoll“ bedeuten. Die Berichte unterscheiden sich in der Formulierung „ein starker Mann“. Ein Bericht verwendet den Ausdruck un tipo duro (wörtlich „ein harter Kerl“), was äußerst unwahrscheinlich erscheint.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.