Wissenschaft

Kelvin, Celsius, Fahrenheit – Umrechnungstabelle

Sie haben wahrscheinlich kein Thermometer, in dem Kelvin. Celsius und Fahrenheit aufgeführt sind, und selbst wenn Sie dies tun würden, wäre es außerhalb seines Temperaturbereichs nicht hilfreich. Was tun Sie, wenn Sie zwischen Temperatureinheiten umrechnen müssen? Sie können sie in dieser praktischen Tabelle nachschlagen oder mithilfe einfacher Wetterumrechnungsgleichungen rechnen.

Umrechnungsformeln für Temperatureinheiten

Es ist keine komplizierte Mathematik erforderlich, um eine Temperatureinheit in eine andere umzuwandeln. Durch einfaches Addieren und Subtrahieren erhalten Sie Konvertierungen zwischen der Kelvin- und der Celsius-Temperaturskala. Fahrenheit beinhaltet ein bisschen Multiplikation, aber es ist nichts, mit dem Sie nicht umgehen können. Geben Sie einfach den Ihnen bekannten Wert ein, um die Antwort in der gewünschten Temperaturskala mit der entsprechenden Umrechnungsformel zu erhalten:

Kelvin bis Celsius. C=K – 273 (C=K – 273,15, wenn Sie genauer sein möchten)

Kelvin bis Fahrenheit. F=9/5 (K – 273) + 32 oder F=1,8 (K – 273) + 32

Celsius bis Fahrenheit. F=9/5 (C) + 32 oder F=1,80 (C) + 32

Celsius bis Kelvin. K=C + 273 (oder K=C + 271,15 um genauer zu sein)

Fahrenheit bis Celsius. C=(F – 32) / 1,80

Fahrenheit zu Kelvin. K=5/9 (F – 32) + 273,15

Denken Sie daran, die Werte für Celsius und Fahrenheit in Grad anzugeben. Es gibt keinen Grad, der die Kelvin-Skala verwendet .

Temperaturumrechnungstabelle

Verweise

Ahrens (1994) Department of Atmospheric Sciences, Universität von Illinois, Urbana-Champaign

Welt: Höchste Temperatur. Weltorganisation für Meteorologie, Arizona State University, abgerufen am 25. März 2016.

Welt: Niedrigste Temperatur, Weltorganisation für Meteorologie, ASU, abgerufen am 25. März 2016.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.