Wissenschaft

Chemie Major College Kurse

Interessieren Sie sich für ein Chemiestudium am College. Hier ist ein Blick auf die Kurse, die Sie erwarten können, wenn Sie einen Chemie-Hauptfach haben. Die spezifischen Kurse, die Sie belegen, hängen davon ab, welche Schule Sie besuchen. Im Allgemeinen können Sie jedoch einen starken Schwerpunkt auf Chemie und Mathematik erwarten. Fast alle Chemiekurse enthalten auch eine Laborkomponente.

Informatik

Reihenfolge der Kurse

Einige der erforderlichen Kurse können belegt werden, wann immer Sie sie in Ihren Zeitplan aufnehmen können, z. B. Wahrscheinlichkeit, Statistik und Informatik. Andere haben Voraussetzungen. Dies bedeutet, dass Sie eine oder mehrere andere Klassen belegen müssen, bevor Sie sich einschreiben können.

Wenn möglich, sollte ein Chemiestudent versuchen, die allgemeine Chemie als Neuling zu belegen. Der Kurs ist in der Regel in zwei Teile gegliedert und dauert ein ganzes akademisches Jahr. Eine frühzeitige Einnahme hilft einem Studenten festzustellen, ob Chemie wirklich das ist, was er verfolgen möchte, und eröffnet die Möglichkeit, organische Chemie zu nehmen.

Die organische Chemie benötigt an den meisten Institutionen ein ganzes akademisches Jahr. Es ist eine Voraussetzung für Biochemie und andere interdisziplinäre Kurse. Mit anderen Worten, ein Student benötigt normalerweise drei Jahre, um die allgemeine Chemie, die organische Chemie und die biochemische Sequenz zu durchlaufen. Wenn Sie ein Chemie-Hauptfach sind und bis zu Ihrem Junior (dritten) Jahr warten, um allgemeine Chemie zu studieren, können Sie nicht in weniger als viereinhalb Jahren Ihren Abschluss machen!

Neben der organischen Chemie ist die allgemeine Biologie eine Voraussetzung für die Biochemie. Die allgemeine Biologie dauert ein ganzes akademisches Jahr. Ein Schüler sollte bei der Anmeldung zur allgemeinen Biologie vorsichtig sein, um sicherzustellen, dass es sich um die richtige Klasse handelt. Viele Schulen bieten eine verwässerte Version der allgemeinen Biologie für nichtwissenschaftliche Hauptfächer an, die zwar für Studienleistungen angerechnet werden können, jedoch nicht die Anforderungen für ein Hauptfach oder für die Teilnahme an Biologie- oder Chemiekursen auf höherem Niveau erfüllen.

Physik und manchmal Kalkül sind erforderlich, um physikalische Chemie zu nehmen. Da Physik oft im zweiten oder dritten Jahr belegt wird, ist es normal, dass die physikalische Chemie einer der letzten Hauptfächer eines Chemie-Hauptfachs ist.

Anorganische Chemie erfordert immer allgemeine Chemie. Einige Schulen befassen sich mit zusätzlichen Anforderungen. Wie die physikalische Chemie wird sie normalerweise später in der akademischen Karriere eines Studenten aufgenommen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.