Wissenschaft

Sicherheitsregeln für Chemielabore

Einige Regeln gelten nicht als Verstoß – insbesondere im Chemielabor. Die folgenden Regeln dienen Ihrer Sicherheit und sollten immer befolgt werden.

Ihre Instruktor- und Laborhandbücher sind Ihre besten Ressourcen beim Einrichten. Hören Sie immer zu und lesen Sie sorgfältig. Starten Sie kein Labor, bis Sie alle Schritte von Anfang bis Ende kennen. Wenn Sie Fragen zu einem Teil eines Verfahrens haben, holen Sie sich die Antwort, bevor Sie beginnen.

Pipettieren Sie nicht mit dem Mund – niemals

Man könnte sagen: „Aber es ist nur Wasser.“ Selbst wenn ja, wie sauber finden Sie Glaswaren wirklich? Einwegpipetten verwenden? Viele Leute spülen sie nur aus und legen sie zurück. Erfahren Sie, wie Sie die Pipettenbirne oder den automatischen Pipettierer verwenden.

Pipettieren Sie auch zu Hause nicht mit dem Mund. Benzin und Kerosin sollten offensichtlich sein, aber Menschen werden jedes Jahr ins Krankenhaus eingeliefert oder sterben, weil sie sie missbraucht haben. Sie könnten versucht sein, mit Ihrem Mund die Absaugung an einem Wasserbett zu starten, um es abzulassen. Wissen Sie, was sie in einige Wasserbettzusätze geben? Kohlenstoff-14. Mmmm … Strahlung. Die Lehre ist, dass selbst scheinbar harmlose Substanzen gefährlich sein können.

Lesen Sie die Informationen zur chemischen Sicherheit

Ein Sicherheitsdatenblatt (SDB) sollte für jeden chemisch Sie im Labor verwenden zur Verfügung. Lesen und befolgen Sie die Empfehlungen zur sicheren Verwendung und Entsorgung aller Materialien.

Passend zum Chem Lab, nicht zur Mode oder zum Wetter

Keine Sandalen, keine Kleidung, die du mehr liebst als das Leben, keine Kontaktlinsen. Um Ihre Beine zu schützen, sind lange Hosen Shorts oder kurzen Röcken vorzuziehen. Binden Sie lange Haare zurück. Tragen Sie eine Schutzbrille und einen Laborkittel. Auch wenn Sie nicht ungeschickt sind, ist es wahrscheinlich jemand anderes im Labor. Wenn Sie auch nur ein paar Chemiekurse belegen. werden Sie wahrscheinlich sehen, wie Menschen sich selbst in Brand setzen, Säure auf sich selbst, andere oder Notizen verschütten, sich ins Auge spritzen usw. Seien Sie nicht das schlechte Beispiel für andere.

Sicherheitsausrüstung identifizieren

Lernen Sie Ihre  Sicherheitsausrüstung  und deren Verwendung. Angesichts der Tatsache, dass einige Personen (möglicherweise Sie) sie benötigen, kennen Sie die Positionen der Feuerlöschdecke, der Feuerlöscher, der Augenspülung und der Dusche. Fragen Sie nach Vorführungen der Ausrüstung. Wenn die Augenspülung längere Zeit nicht verwendet wurde, reicht die Verfärbung des Wassers normalerweise aus, um die Verwendung einer Schutzbrille zu inspirieren.

Schmecken oder schnüffeln Sie keine Chemikalien

Wenn Sie bei vielen Chemikalien riechen können, setzen Sie sich einer Dosis aus, die Ihnen schaden könnte. Wenn die Sicherheitsinformationen besagen, dass eine Chemikalie nur in einem Abzug verwendet werden sollte, verwenden Sie sie nirgendwo anders. Dies ist kein Kochkurs – probieren Sie Ihre Experimente nicht.

Chemikalien nicht beiläufig entsorgen

Einige Chemikalien können in den Abfluss gespült werden, während andere eine andere Entsorgungsmethode erfordern. Wenn eine Chemikalie in die Spüle gelangen kann, müssen Sie sie abwaschen, anstatt später eine unerwartete Reaktion zwischen chemischen Resten zu riskieren.

Im Labor nicht essen oder trinken

Es ist verlockend, aber so gefährlich. Tu es einfach nicht.

Spielen Sie nicht Mad Scientist

Mischen Sie Chemikalien nicht willkürlich. Achten Sie auf die Reihenfolge, in der Chemikalien zugesetzt werden sollen, und weichen Sie nicht von den Anweisungen ab. Selbst Chemikalien, die sich zu scheinbar sicheren Produkten mischen, sollten sorgfältig behandelt werden. Zum Beispiel, Salzsäure und Natriumhydroxid werden Sie geben Salzwasser. aber die Reaktion könnte Ihre Gläser brechen oder die Reaktanden auf Sie spritzen , wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Daten während des Labors aufnehmen

Immer Aufnahme Informationen während eines Labors und nicht nach dem Labor, unter der Annahme , dass es sauberer sein wird. Setzen Sie die Daten direkt in Ihr Labor Buch eher als Transkribieren von einer anderen Quelle (zB  Notebook oder Laborpartner ). Es gibt viele Gründe dafür, aber der praktische Grund ist, dass es für die Daten viel schwieriger ist, in Ihrem Laborbuch verloren zu gehen.

Bei einigen Experimenten kann es hilfreich sein, Daten vor dem  Labor zu erfassen . Dies bedeutet nicht, dass Sie im Labor arbeiten oder betrügen müssen. Wenn Sie jedoch in der Lage sind, wahrscheinliche Daten zu projizieren, können Sie schlechte Laborverfahren erkennen, bevor Sie ungefähr drei Stunden in einem Projekt sind. Wissen, was Sie erwartet. Sie sollten das Experiment immer im Voraus lesen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.