Wissenschaft

Chemikalien, die dazu führen können, dass Sie einen TSA-Tupfertest nicht bestehen

Wenn Sie fliegen, werden Sie möglicherweise von einem TSA-Agenten für einen Tupfertest zur Seite gezogen. Außerdem kann Ihr Gepäck abgewischt werden. Der Zweck des Tests besteht darin, nach Chemikalien zu suchen, die als Sprengstoff verwendet werden könnten. Der Test kann nicht nach allen Chemikalien suchen, die von Terroristen verwendet werden könnten. Daher werden zwei Sätze von Verbindungen gesucht, mit denen viele Arten von Bomben hergestellt werden können: Nitrate und Glycerin. Die gute Nachricht ist, dass der Test sehr empfindlich ist. Die schlechte Nachricht ist, dass Nitrate und Glycerin in einigen harmlosen Produkten des täglichen Bedarfs enthalten sind, sodass Sie einen positiven Test durchführen können. 

Das Abwischen scheint nicht besonders zufällig zu sein. Zum Beispiel werden manche Menschen fast jedes Mal abgewischt, wenn sie fliegen. Dies kann daran liegen, dass sie zuvor positiv getestet wurden (möglicherweise im Zusammenhang mit einer Vorliebe für die Herstellung von Rauchbomben und anderen kleinen Pyrotechniken) oder dass sie einige andere Kriterien erfüllen. Erwarten Sie einfach, abgewischt zu werden und vorbereitet zu sein.

Hier ist eine Liste gängiger Chemikalien, die dazu führen können, dass Sie positiv testen. Vermeiden Sie sie oder erklären Sie das Testergebnis, da es eine Weile dauern kann, bis TSA die Bewertung Ihrer Habseligkeiten abgeschlossen hat, was zu einem verpassten Flug führen kann.

Gängige Produkte, die positiv getestet werden

  • Handseifen, die Glycerin enthalten (Nach dem Händewaschen sehr gründlich ausspülen.)
  • Lotionen, die Glycerin enthalten
  • Kosmetika oder Haarprodukte, die Glycerin enthalten können
  • Babytücher, die Glycerin enthalten können
  • Bestimmte Medikamente (wie Nitroglycerin und andere Nitrate)
  • Rasendünger (Nitrate: Waschen Sie Ihre Hände und insbesondere Ihre Schuhe.)
  • Munition
  • Beschleuniger
  • Feuerwerk und andere Pyrotechnik

Was tun, wenn Sie markiert sind?

Vermeiden Sie es, feindlich und aggressiv zu werden. Es wird den Prozess nicht beschleunigen. Sie werden wahrscheinlich von einem Agenten des gleichen Geschlechts tätschelt, der auch Ihre Tasche für zusätzliche Tests leert. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Gepäck gezogen wird, obwohl dies selten vorkommt. Es ist auch unwahrscheinlich, dass Sie aufgrund des Tests einen Flug verpassen.

Achten Sie auf Chemikalien in Ihrer Umgebung und verfolgen Sie Ihre Schritte, um TSA dabei zu helfen, die Quelle der auslösenden Verbindung zu identifizieren. Manchmal haben Sie keine Ahnung, warum Sie den Test markiert haben. Eine sorgfältige Beachtung der Hygiene kann Ihnen jedoch dabei helfen, die Situation zu vermeiden. Der beste Rat ist, früh genug vor Ihrem Flug anzureisen, um die Sicherheitskontrolle zu durchlaufen. Versuchen Sie, das Problem zu vermeiden, planen Sie es und reagieren Sie nicht übermäßig, wenn es Ihnen passiert.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.