Wissenschaft

Beispiele für chemische Veränderungen in der Chemie

Chemische Veränderungen beinhalten chemische Reaktionen und die Schaffung neuer Produkte. Typischerweise ist eine chemische Veränderung irreversibel. Im Gegensatz dazu bilden physikalische Veränderungen keine neuen Produkte und sind reversibel.

Häufige chemische Änderungen

  • Das Rosten von Eisen
  • Verbrennung (Verbrennung) von Holz
  • Der Stoffwechsel von Lebensmitteln im Körper
  • Mischen einer Säure und einer Base wie Salzsäure (HCl) und Natriumhydroxid (NaOH)
  • Ein Ei kochen
  • Zucker mit der Amylase im Speichel verdauen
  • Backpulver und Essig mischen, um Kohlendioxidgas zu erzeugen
  • Einen Kuchen backen
  • Galvanisieren eines Metalls
  • Verwendung einer chemischen Batterie
  • Die Explosion von Feuerwerkskörpern
  • Verrottende Bananen
  • Einen Hamburger grillen
  • Die Milch wird sauer

Während es nicht immer leicht ist zu sagen, dass eine chemische Veränderung stattgefunden hat (im Gegensatz zu einer physikalischen Veränderung ), gibt es einige verräterische Anzeichen. Chemische Veränderungen können dazu führen, dass ein Stoff:

  • Farbe ändern
  • Temperatur ändern
  • Blasen produzieren
  • Produce Niederschlag (in Flüssigkeiten)

Chemische Veränderungen können auch als jedes Phänomen angesehen werden, das es einem Wissenschaftler ermöglicht, chemische Eigenschaften zu messen  .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.