Englisch

Checkliste zur Überarbeitung und Bearbeitung von narrativen Aufsätzen

Nachdem Sie einen oder mehrere Entwürfe Ihres narrativen Aufsatzes fertiggestellt haben. verwenden Sie die folgende Checkliste als Überarbeitungs- und Bearbeitungsanleitung, um die endgültige Version Ihrer Komposition vorzubereiten.

  1. Haben Sie in Ihrer Einführung die Erfahrung, die Sie erzählen möchten, klar identifiziert?
  2. Haben Sie in den ersten Sätzen Ihres Aufsatzes die Details angegeben, die das Interesse Ihrer Leser an dem Thema wecken werden?
  3. Haben Sie eindeutig erklärt , die beteiligt war und wann und wo sich der Vorfall ereignet?
  4. Haben Sie die Abfolge der Ereignisse in chronologischer Reihenfolge organisiert?
  5. Haben Sie Ihren Aufsatz darauf konzentriert, unnötige oder sich wiederholende Informationen zu eliminieren?
  6. Haben Sie präzise beschreibende Details verwendet, um Ihre Erzählung interessant und überzeugend zu machen?
  7. Haben Sie den Dialog genutzt. um wichtige Gespräche zu melden?
  8. Haben Sie klare Übergänge (insbesondere Zeitsignale) verwendet, um Ihre Punkte zusammenzubinden und Ihre Leser von einem Punkt zum nächsten zu führen?
  9. Haben Sie in Ihrer Schlussfolgerung die besondere Bedeutung der Erfahrung, die Sie mit dem Aufsatz gemacht haben, klar erklärt?
  10. Sind die Sätze in Ihrem Aufsatz klar und direkt sowie in Länge und Struktur unterschiedlich? Könnten Sätze durch Kombination oder Umstrukturierung verbessert werden?
  11. Sind die Wörter in Ihrem Aufsatz durchweg klar und präzise? Hält der Aufsatz einen einheitlichen Ton ?
  12. Haben Sie den Aufsatz vorgelesen und sorgfältig Korrektur gelesen?

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.