Für Schüler Und Eltern

Warum Betrug im College anders ist

Egal, was Sie in der High School gemacht haben, wenn es um Betrug geht, Sie sollten wissen, dass Betrug im College ganz anders ist. Es ist eine wirklich große Sache, und die College-Verwaltungen nehmen Betrug sehr ernst. Es kommt nicht in Frage, dass ganze Klassen wegen „Zusammenarbeit“ oder regelrechtem Betrug suspendiert oder sogar ausgeschlossen werden. Harvards Betrugsskandal im Jahr 2012 führte dazu, dass etwa 70 Studenten nach einem Betrug in einem Kurs über Politik suspendiert wurden. Etwa 25 weitere erhielten eine disziplinarische Bewährung.

High School Betrug

In der High School besteht die Tendenz, Betrug weniger ernst zu nehmen, vielleicht weil Schüler minderjährig sind. In der High School können wir überleben, wenn unsere Lehrer das Vertrauen in uns verlieren oder wenn sie uns nicht mögen. Das College ist eine andere Geschichte. Im College bist du ein Erwachsener. Wenn Sie beim Schummeln erwischt werden, zahlen Sie die Konsequenzen für Erwachsene.

Unterricht und Ehrenkodex

Ihre Highschool-Ausbildung wurde möglicherweise durch Steuern finanziert, aber Ihre College-Ausbildung wird wahrscheinlich von Ihnen und Ihren Eltern finanziert. Wann immer Sie betrügen, verschwenden Sie Zeit. Wenn Sie im College betrügen, verschwenden Sie auch Geld. Und nicht nur ein bisschen Geld. Wenn Sie eine Klasse nicht bestehen (und wenn Sie beim Schummeln erwischt werden, erhalten Sie wahrscheinlich eine nicht bestandene Note), verlieren Sie das Geld, das Sie für den Unterricht bezahlt haben. Das sind wahrscheinlich viele tausend Dollar!

Deshalb werden Sie als Neuling an Ihrem College in den Ehrenkodex eingeführt. Darin werden die Regeln für Ihre spezielle Institution beschrieben. Colleges haben Ehrengerichte, bei denen die Studenten vor eine Jury von Gleichaltrigen treten müssen, um Anklage wegen Betrugs oder Plagiats zu erheben , was für das erste Studienjahr keine angenehme Erfahrung ist.

Kompromittierte Beziehungen

Wenn Sie einmal betrogen werden. verlieren Sie jegliche Glaubwürdigkeit gegenüber Professoren. Dies ist ein großer Verlust im College. Sie werden Ihre Hauptprofessoren ziemlich gut kennenlernen und sie für Dinge wie Empfehlungen für Praktika, Stipendien, Auszeichnungen, Jobs und spezielle Programme benötigen. Ihr Erfolg hängt in hohem Maße von ihrer Meinung über Sie ab. Sie können es sich nicht leisten, das durcheinander zu bringen. Riskieren Sie diese wichtige Beziehung nicht und verlieren Sie jeglichen Respekt.

Professoren sind gut darin, Betrüger zu fangen. Sie sind schlau, sie investieren viel Zeit und Energie in die Erstellung von Aufgaben und Tests und sie haben mehr Zeit und Ressourcen, um Betrüger zu fangen als Highschool-Lehrer. Sie haben auch eine Amtszeit und ein bisschen mehr Flexibilität, als wenn es darum geht, ihren Verdacht zu überprüfen und Anschuldigungen durchzusetzen.

Wettbewerb, Training und Konsequenzen

Das College ist wettbewerbsfähig. Ihre College- oder Universitätserfahrung ist ein Training für die Berufswelt, in der es einfach nicht schadet, wenn man es vortäuscht, um durchzukommen. Kommilitonen werden Betrug im College ernster nehmen, weil sie erkennen, worum es geht. Sie werden dich eher abgeben.

Betrug ist für Verlierer, und in der realen Welt kann man keine Abstriche machen. Wie würden Sie sich fühlen, wenn Ihre Eltern beschuldigt würden, bei der Arbeit gegen Regeln zu verstoßen oder Vorschriften zu umgehen? Was wäre, wenn sie entlassen würden, weil sie die Gesundheit eines Kollegen gefährden würden, indem sie Sicherheitsecken abschneiden? Sie würden sich genauso fühlen, wenn Sie im College beim Schummeln erwischt würden. Sie möchten Ihre Eltern nicht enttäuschen, Geld und Zeit verschwenden oder sich vor Lehrern und Mitschülern in Verlegenheit bringen.

Ressourcen und weiterführende Literatur

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.