Spanisch

Los peces en el río: Texte in Spanisch und Englisch

Eines der beliebtesten  Weihnachtslieder auf Spanisch ist Los peces en el río , obwohl es außerhalb Spaniens und Lateinamerikas wenig bekannt ist. Es bildet einen Kontrast zwischen den Fischen im Fluss, die sich über die Geburt des Jesuskindes freuen, und der Jungfrau Maria, die die Aufgaben des täglichen Lebens erledigt.

Laut der valencianischen Nachrichtenseite Las Provincias sind sowohl der Autor als auch der Komponist von Los peces en el río und selbst als es geschrieben wurde, unbekannt. Das Lied gewann in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts an Popularität und die Struktur und Tonalität des Liedes zeigen arabischen Einfluss.

Das Weihnachtslied ist nicht standardisiert – einige Versionen enthalten mehrere Verse mehr als die unten aufgeführten, und einige von ihnen unterscheiden sich geringfügig in den verwendeten Wörtern. Die Texte einer populären Version werden unten zusammen mit einer ziemlich wörtlichen englischen Übersetzung und einer singbaren Interpretation gezeigt.

Los peces en el río

La Virgen se está peinando
entre cortina y cortina.
Los cabellos Sohn de oro
y el peine de plata fina.

ESTRIBILLO:
Pero mira cómo beben
los peces en el río.
Pero mira cómo beben
por ver a Dios nacido.
Beben y beben
y vuelven a beber.
Los peces en el río
por ver a Dios nacer.

La Virgen lava pañales
y los tiende en el romero,
los pajarillos cantando und
el romero floreciendo.

ESTRIBILLO

La Virgen se está lavando
con un poco de jabón.
Se le han picado las manos,
manos de mi corazón.

ESTRIBILLO

Die Fische im Fluss (Übersetzung von Los peces en el río )

Die Jungfrau kämmt ihre Haare
zwischen den Vorhängen.
Ihre Haare sind aus Gold
und der Kamm aus Feinsilber.

CHOR:
Aber sieh dir an, wie die Fische
im Fluss trinken.
Aber schauen Sie, wie sie trinken,
um zu sehen, wie Gott geboren wird.
Sie trinken und sie trinken
und sie kehren zurück, um zu trinken,
die Fische im Fluss, um
zu sehen, wie Gott geboren wird.

Die Jungfrau wäscht Windeln
und hängt sie an den Rosmarin,
die Birdies singen
und der Rosmarin blüht

CHOR
Die Jungfrau wäscht sich
mit etwas Seife.
Ihre Hände waren gereizt,
die Hände meines Herzens.

CHOR

Die Fische im Fluss (Singbare Interpretation von Los peces en el río )

Die Jungfrau Maria kämmt ihr kostbares Haar,
während sie sich für ihr Baby bedankt.
Selbst sie kann nicht verstehen, warum
Gott sie zur Mutter erwählt hat.

CHOR:
Aber Fische im Fluss,
sie sind so begeistert.
Die Fische im Fluss,
um die Geburt Gottes zu sehen.
Sehen Sie, wie sie schwimmen und schwimmen
und dann noch mehr schwimmen.
Die Fische im Fluss,
um den Erretter geboren zu sehen.

Die Jungfrau Maria wäscht Windeln
und hängt sie an den Rosenbusch,
während Luftvögel zum Lob singen
und die Rosen zu blühen beginnen.

CHOR

Die Jungfrau Maria wäscht kostbare Hände,
Hände, um auf das Baby aufzupassen.
Wie ich Ehrfurcht vor diesen beschäftigten, beschäftigten Händen habe,
Hände, um auf meinen Erlöser aufzupassen.

CHOR

(Englische Texte von Gerald Erichsen. Alle Rechte vorbehalten.)

Wortschatz und Grammatik

Los peces en el río : Im Standard-Spanisch wird nur das erste Wort von Titeln von Liedern und anderen Kompositionen großgeschrieben, mit Ausnahme von Wörtern, die immer groß geschrieben werden. wie z. B. Eigennamen.

Se está peinando ist ein Beispiel für ein reflexives Verb in einer kontinuierlichen oder progressiven Zeitform. Peinar bedeutet normalerweise, etwas zu kämmen, zu harken oder zu schneiden; in der reflexiven Form bezieht es sich typischerweise auf das Kämmen der Haare.

Entre ist eine gebräuchliche Präposition, die normalerweise „zwischen“ oder „zwischen“ bedeutet.

Cabellos ist der Plural von Cabello , einem weniger verwendeten und formelleren Synonym für Pelo , was „Haar“ bedeutet. Es kann sowohl als Referenz für einzelne Haare als auch für den gesamten Haarschopf verwendet werden. Cabello ist verwandt mit Cabeza , einem Wort für den Kopf.

Beber ist ein sehr verbreitetes Verb, das „trinken“ bedeutet.

Mira ist ein direkter informeller Befehl aus dem Verb mirar. „ Mira! “ Ist eine sehr verbreitete Art zu sagen: „Schau!“

Por ist eine weitere häufige Präposition. Es wird auf viele Arten verwendet, eine davon, wie hier, um den Grund, das Motiv oder den Grund für etwas zu angeben. So kann por ver „um zu sehen“ bedeuten.

Nacido ist das Partizip der Vergangenheit von Nacer und bedeutet „geboren werden“.

Vuelven kommt vom Verb volver. Obwohl volver normalerweise „zurückkehren“ bedeutet, ist volver a normalerweise eine Art zu sagen, dass etwas wieder auftritt.

Romero kommt aus dem Lateinischen Ros Maris , von wo Englisch das Wort „Rosmarin“ bekommt. Romero kann sich auch auf einen Pilger beziehen, aber in diesem Fallstammt Romero vom Namen der Stadt Rom.

Cantando und Floreciendo (sowie Peinando in der ersten Zeile) sind die Gerundien von Cantar (zum Singen) und Florecer (zum Blühen oder Blühen). Sie werden hier als Adjektive verwendet, was in der spanischen Standardprosa ungewöhnlich ist, aber häufig in Gedichten und Bildunterschriften verwendet wird.

Pajarillo ist eine Verkleinerungsform von Pájaro , dem Wort für Vogel. Es könnte sich auf jeden kleinen Vogel oder einen Vogel beziehen, an den liebevoll gedacht wird.

Se le han picado ist ein Beispiel für ein reflexives Verb, das im passiven Sinne verwendet wird. Das Thema des Satzes ( las manos ) folgt hier der Verbalphrase; Der Satz könnte wörtlich übersetzt werden als „die Hände haben sich gebissen“.

Mano ist eines der wenigen Substantive, das den Regeln des Geschlechts zuwiderläuft, indem es weiblich ist und mit o endet.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.