Geschichte & Kultur

Carrie Chapman Catt Zitate: Über Wahlrecht, Frauen, mehr

Carrie Chapman Catt. in den letzten Jahren eine Führungspersönlichkeit in der Frauenwahlrechtsbewegung (die die „konservativere“ Fraktion anführte), war nach dem Wahlrecht auch Gründerin der Liga der Frauenwählerinnen und Gründerin der Frauenfriedenspartei während der Welt Krieg I.

Ausgewählte Zitate von Carrie Chapman Catt

• Die Abstimmung ist das Symbol Ihrer Gleichstellung, Frauen Amerikas, die Garantie Ihrer Freiheit. (Aus „On Women Voting“ 1920)

• Zu den Ungerechtigkeiten, die Widerstand brauchen, Zu den Rechten, die Hilfe brauchen, Zu der Zukunft in der Ferne, Geben Sie sich.

• Diese Welt lehrte die Frau nichts Geschicktes und sagte dann, ihre Arbeit sei wertlos. Es erlaubte ihr keine Meinung und sagte, sie wisse nicht zu denken. Es verbot ihr, öffentlich zu sprechen und sagte, das Geschlecht habe keine Redner.

• Wenn eine gerechte Sache ihre Flut erreicht, wie es unsere in diesem Land getan hat, muss alles, was im Weg steht, vor ihrer überwältigenden Macht fallen.

• Es ist an der Zeit, nicht mehr mit Frauen zu reden und in Stadtversammlungen und Versammlungen einzudringen …

• Es gibt zwei Arten von Einschränkungen der menschlichen Freiheit – die Einschränkung des Gesetzes und die der Sitte. Kein schriftliches Gesetz war jemals verbindlicher als ein ungeschriebener Brauch, der von der öffentlichen Meinung unterstützt wird.

• In diesem Land gibt es ganze Wahlbezirke, deren einheitliche Intelligenz nicht der einer repräsentativen Amerikanerin entspricht.

Catt gab in ihrem Leben eine Reihe von Erklärungen zur Rasse ab, darunter einige, die die weiße Vormachtstellung verteidigten (insbesondere als die Bewegung versuchte, Unterstützung in südlichen Staaten zu gewinnen) und einige, die die Rassengleichheit förderten.

• Die Vorherrschaft der Weißen wird durch das Frauenwahlrecht gestärkt und nicht geschwächt.

• So wie der Weltkrieg kein Krieg der weißen Männer ist, sondern der Krieg jedes Mannes, so ist der Kampf um das Frauenwahlrecht kein Kampf der weißen Frau, sondern der Kampf jeder Frau.

• Die Antwort auf eins ist die Antwort auf alle. Regierung durch „das Volk“ ist zweckmäßig oder nicht. Wenn es zweckmäßig ist, müssen natürlich alle Personen einbezogen werden.

• Bei der Anwendung der Demokratie zählt jeder. Und es wird niemals eine echte Demokratie geben, bis jeder verantwortungsbewusste und gesetzestreue Erwachsene darin, unabhängig von Rasse, Geschlecht, Hautfarbe oder Glaubensbekenntnis, seine eigene unveräußerliche und unverkaufbare Stimme in der Regierung hat.

• Einige von Ihnen halten an der Doktrin der Rechte der Staaten fest, die sich auf das Frauenwahlrecht bezieht. Die Einhaltung dieser Theorie wird die Vereinigten Staaten in dieser Frage weit hinter allen anderen demokratischen Nationen zurückhalten. Eine Theorie, die eine Nation daran hindert, mit dem Trend des Weltfortschritts Schritt zu halten, kann nicht gerechtfertigt werden. (Aus “ Frauenwahlrecht ist unvermeidlich „)

• Ihre Parteiplattformen haben das Frauenwahlrecht zugesagt. Warum dann nicht ehrlich sein, offene Freunde unserer Sache, es in Wirklichkeit als Ihr eigenes annehmen, es zu einem Partyprogramm machen und „mit uns kämpfen“? Als Parteimaßnahme – eine Maßnahme aller Parteien – warum nicht den Änderungsantrag durch den Kongress und die Gesetzgeber stellen? Wir werden alle bessere Freunde sein, wir werden eine glücklichere Nation haben, wir Frauen werden frei sein, die Partei unserer Wahl loyal zu unterstützen, und wir werden viel stolzer über unsere Geschichte sein. (Aus „Frauenwahlrecht ist unvermeidlich“)

•  Frances Perkins : „Die Tür könnte für eine Frau für eine lange, lange Zeit nicht wieder geöffnet werden, und ich hatte eine Art Pflicht gegenüber anderen Frauen, hereinzukommen und mich auf den angebotenen Stuhl zu setzen und so das Recht zu begründen andere sind von nun an weit entfernt und geografisch weit entfernt, um auf den hohen Sitzen zu sitzen. “ (zu Carrie Chapman Catt)

Wir feiern den Wahlsieg der Frauen

Am 26. August 1920 feierte Carrie Chapman Catt den Gewinn der Frauenwahl mit einer Rede mit folgenden Worten:

Die Abstimmung ist das Symbol Ihrer Gleichheit, Frauen Amerikas, die Garantie Ihrer Freiheit. Ihre Stimme hat Millionen von Dollar und das Leben von Tausenden von Frauen gekostet. Geld, um diese Arbeit fortzusetzen, wurde normalerweise als Opfer gegeben, und Tausende von Frauen haben auf Dinge verzichtet, die sie wollten und hätten haben können, damit sie helfen könnten, die Stimme für Sie zu bekommen. Frauen haben Seelenqualen erlitten, die Sie niemals begreifen können, damit Sie und Ihre Töchter politische Freiheit erben können. Diese Abstimmung war kostspielig. Preis es!

Die Abstimmung ist eine Macht, eine Waffe der Offensive und Verteidigung, ein Gebet. Verstehen Sie, was es bedeutet und was es für Ihr Land tun kann. Verwenden Sie es intelligent, gewissenhaft, gebeterfüllt. Kein Soldat in der großen Wahlrechtsarmee hat gearbeitet und gelitten, um einen „Platz“ für Sie zu bekommen. Ihr Motiv war die Hoffnung, dass Frauen höher zielen als ihre eigenen egoistischen Ambitionen, dass sie dem Gemeinwohl dienen.

Die Abstimmung ist gewonnen. Zweiundsiebzig Jahre lang wurde der Kampf um dieses Privileg geführt, aber die menschlichen Angelegenheiten mit ihrem ewigen Wandel gehen ohne Pause weiter. Der Fortschritt fordert Sie auf, keine Pause einzulegen. Handlung!

Über diese Zitate

Dies ist eine informelle Sammlung. die über viele Jahre zusammengestellt wurde. Wir bedauern, dass wir die Originalquelle nicht bereitstellen können, wenn sie nicht im Angebot aufgeführt ist.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.