Tiere und Natur

Ein Leitfaden zur Pflege von Tausendfüßlern

Wenn Sie sich noch nie um ein Arthropoden-Haustier gekümmert haben, ist ein Tausendfüßler eine gute erste Wahl. Tausendfüßer sind pflanzenfressend und daher einfach und kostengünstig zu füttern. Sie sind relativ pflegeleichte Haustiere und können natürlich auch von kleinen Kindern unter Aufsicht behandelt werden.

Viele Zoohandlungen verkaufen afrikanische Riesen-Tausendfüßer, die eine Länge von 10 Zoll oder mehr erreichen. Sie können auch versuchen, Tausendfüßer, die Sie in freier Wildbahn sammeln, aufzubewahren. Beachten Sie jedoch, dass bunte Tausendfüßer normalerweise Cyanwasserstoff absondern, was bei empfindlicher Haut zu einem unangenehmen Brennen führen kann.

Dinge, die Sie über das Halten von Tausendfüßlern wissen sollten

Bevor Sie ein lebendes Tier nach Hause bringen, ist es wichtig zu wissen, was Sie erwartet. Benötigt ein Tausendfüßler viel Pflege? Können Sie mehr als eine im selben Gehäuse aufbewahren? Beißen oder stechen sie? Obwohl Tausendfüßler in den meisten Fällen eine gute Wahl sind, sollten Sie die Vor- und Nachteile der Aufbewahrung abwägen, bevor Sie eine nach Hause bringen.

Einen Tausendfüßler in der Tierhandlung wählen

Wie bei jedem Haustier ist es wichtig, eine gesunde Person zu wählen. Im Allgemeinen haben Tausendfüßer nur wenige gesundheitliche Probleme, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie in Ihrer örtlichen Tierhandlung kranke Tausendfüßler finden. Trotzdem ist es gut zu wissen, wie man einen ungesunden Tausendfüßler erkennt, bevor Sie einen Kauf tätigen, damit Sie Probleme vermeiden können, wenn Sie einen nach Hause bringen.

Unterbringung Ihres Tausendfüßlers

Der Schlüssel zur erfolgreichen Pflege von Tausendfüßlern besteht darin, ihnen den geeigneten Lebensraum zu bieten. Tausendfüßer benötigen ausreichend Platz, während die Höhe des Terrariums weniger wichtig ist. Sie können verschiedene Materialien für das Substrat verwenden. Eine geeignete Wasserquelle für Ihren Tausendfüßler ist ebenfalls wichtig.

Aufrechterhaltung der richtigen Umgebung für Ihren Tausendfüßler

Die meisten großen Tausendfüßer, die Sie in Zoohandlungen oder in wissenschaftlichen Katalogen kaufen können, stammen aus den Tropen. Sie erfordern eine höhere Temperatur und Luftfeuchtigkeit als andere Arthropoden, die üblicherweise als Haustiere gehalten werden. Alle Tausendfüßler benötigen ausreichend Feuchtigkeit, was bedeutet, dass Sie ein geeignetes Substrat verwenden und das Terrarium regelmäßig besprühen müssen.

Füttern Sie Ihr Haustier Tausendfüßler

Der pflanzenfressende Tausendfüßler frisst gerne fast jedes Obst oder Gemüse, das Sie anbieten, obwohl er Favoriten hat. Sie benötigen auch Kalzium in ihrer Ernährung, um richtig zu häuten und zu wachsen. Sie müssen wissen, wie man ihr Essen zubereitet, wie man seine Ernährung mit Kalzium ergänzt und wie oft man sie füttert.

Umgang mit Ihrem Haustier Tausendfüßler

Sogar ein Tausendfüßler kann sich nervös fühlen! Sie sollten sich immer bemühen, dass sich Ihr Tausendfüßler sicher und bequem fühlt, auch wenn Sie damit umgehen. Es ist auch wichtig zu wissen, wie sich Tausendfüßer verteidigen, falls sich Ihr Tausendfüßler in Ihren Händen bedroht fühlt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.