Wissenschaft

Erfahren Sie mehr über die Karrieren, die Chemie-Majors zur Verfügung stehen

Die Karrieremöglichkeiten in der Chemie sind praktisch unbegrenzt. Ihre Beschäftigungsmöglichkeiten hängen jedoch davon ab, wie weit Sie Ihre Ausbildung gebracht haben. Ein zweijähriger Abschluss in Chemie bringt Sie nicht weit. Sie könnten in einigen Labors arbeiten , um Glaswaren zu waschen, oder an einer Schule bei der Laborvorbereitung helfen , aber Sie hätten nicht viel Aufstiegspotenzial und könnten ein hohes Maß an Aufsicht erwarten.

Ein Bachelor-Abschluss in Chemie (BA, BS) eröffnet mehr Möglichkeiten. Ein vierjähriger Hochschulabschluss kann verwendet werden, um die Zulassung zu fortgeschrittenen Studiengängen (z. B. Graduiertenschule, medizinische Fakultät, juristische Fakultät) zu erhalten. Mit dem Bachelor-Abschluss können Sie einen Bankjob bekommen, mit dem Sie Geräte betreiben und Chemikalien vorbereiten können.

Ein Bachelor-Abschluss in Chemie oder Pädagogik (mit vielen Chemiekursen) ist erforderlich, um auf der K-12-Ebene zu unterrichten. Ein Master-Abschluss in Chemie, Chemieingenieurwesen oder einem verwandten Bereich eröffnet weitaus mehr Möglichkeiten.

Ein Abschluss wie ein Ph.D. oder MD, lässt das Feld weit offen. In den Vereinigten Staaten benötigen Sie mindestens 18 Kreditstunden, um auf College-Ebene zu unterrichten (vorzugsweise einen Doktortitel). Die meisten Wissenschaftler, die ihre eigenen Forschungsprogramme entwerfen und überwachen, haben einen Abschluss.

Die Chemie beschäftigt sich mit Biologie und Physik, und auch in der reinen Chemie gibt es viele Karrieremöglichkeiten.

Karriere in der Chemie

Hier ein Blick auf einige Karrieremöglichkeiten im Zusammenhang mit Chemie:

  • Agrochemie
  • Analytische Chemie
  • Astrochemie
  • Chemie der Atmosphäre
  • Biochemie
  • Biotechnologie
  • Katalyse
  • Keramikindustrie
  • Chemieingenieurwesen ( Chemieingenieurprofil )
  • Spezialist für chemische Informationen
  • Chemieverkauf
  • Chemische Technologie
  • Chemiker ( Chemikerprofil )
  • Kolloidwissenschaft
  • Beratung
  • Verbraucherprodukte
  • Umweltchemie
  • Umweltgesetz
  • Ethnobotanik
  • Lebensmittelchemie
  • Kriminaltechnik
  • Geochemie
  • Regierungsrichtlinie
  • Entsorgung gefährlicher Abfälle
  • Anorganische Chemie
  • Materialwissenschaften
  • Medizin
  • Metallurgie
  • Militärische Systeme
  • Ozeanographie
  • Organischer Chemiker
  • Papierindustrie
  • Patentrecht
  • Parfümchemie
  • Erdöl- und Erdgasindustrie
  • Pharmazeutika
  • Physikalische Chemie
  • Kunststoffindustrie
  • Polymerindustrie
  • F & E-Management
  • Wissenschaftsjournalist
  • Software-Design
  • Weltraumforschung
  • Oberflächenchemie
  • Lehren
  • Technisches Schreiben
  • Textilindustrie

Diese Liste ist nicht vollständig. Sie können Chemie in jedem industriellen, pädagogischen, wissenschaftlichen oder staatlichen Bereich arbeiten. Chemie ist eine sehr vielseitige Wissenschaft. Die Beherrschung der Chemie ist mit hervorragenden analytischen und mathematischen Fähigkeiten verbunden. Chemiestudenten sind in der Lage, Probleme zu lösen und Dinge zu durchdenken. Diese Fähigkeiten sind für jeden Job nützlich.

Siehe auch 10 große Karrieren in der Chemie .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.